Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

12 Meter hoch… von Christian Kammerer

12 Meter hoch…


Von 

Neue QuickMessage schreiben
10.02.2011 um 10:07 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
…sind die beiden in stahlfachwerkbauweise ausgeführten Eisenbahnbrücken in Wörth(Rhein).

Im Jahr 1991 als eingleisige Brücke eröffnet, wurde sie 2000 durch eine baugleiche zweite Brücke erweitert.

Ein Pfeiler teilt die Brücke asymmetrisch in zwei Felder, eines mit 117 Meter und das andere mit 175 Meter Länge.

Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rheinbr%C3%BCcke_Maxau


Die 218 483-6 hat mit ihrem Zug, dem RE 28022, fast das komplette 292 m lange Bauwerke überquert und die linke Rheinseite in Maximiliansau erreicht.


----- Aufnahmedaten -----

BR 218 / Rheinbrücke Wörth / 16.01.2011 / 14.13 Uhr

KBS 676 Karlsruhe – Neustadt

Brennweite 200.0 mm
Tv 1/500 s
Av 9.0
ISO 400

_____________________________________________


Zum Vergleich ist hier die



zu sehen.

_____________________________________________



_____________________________________________


Weitere Eisenbahnfotos findet Ihr auf meiner Homepage unter:

http://christiankammerer.jimdo.com/

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Markus Albert Wiedenmann, 10.02.2011 um 11:24 Uhr

klasse..top


Thomas Reitzel, 10.02.2011 um 12:55 Uhr

Ein Klasse-Motiv. Wenn die Oberleitung nicht wäre, und natürlich sonstige Profileinschränkungen, könnte man glatt mit Doppelstock-Containerzügen durchfahren, Ami-like...
VG Tom



KBS 705, 10.02.2011 um 15:59 Uhr

Eine klasse Aufnahme, der Zug wirkt richtig klein im Gegensatz zur Brücke und dem Oberleitungsmasten links. Gefällt mir.

VG K.B.



Christian Kammerer, 11.02.2011 um 7:44 Uhr

Vielen Dank für Eure Anmerkungen.

@ Thomas Reitzel

Das wäre sicherlich ein tolles Schauspiel, wenn hier ein Containerzug nach amerikanischem Vorbild vorbeifahren würde.

Ich glaube die Bahn müsste Zusatztribünen aufstellen, damit die ganzen Eisenbahnfotografen Platz hätten und ich wette Du wärst dann auch vor Ort :-)

Gruß und allzeit gutes Licht
Christian



Christopher Nolte, 11.02.2011 um 19:45 Uhr

Klasse! Wirkt wie eine Spur N Lok auf einer HO-Brücke. Der Kontrast und Größenunterschied sind wunderbar

VG
Christopher



Patrick Rehn, 14.02.2011 um 16:08 Uhr

Hallo Christian!

Wieder einmal eine sehr starke Aufnahme von dir. Ich möchte fast schon sagen: In bekannter Qualität.

Auch die Hintergrundinformationen finde ich höchst spannend.

Gute Arbeit.



Klaus-H. Zimmermann, 14.02.2011 um 21:48 Uhr

Ein Zug mit Doppelstockcontainern, ja das wär´s!
Starke Aufnahme, die Gesamtansicht gefällt mir übrigens auch sehr gut.

VG Klaus



Christian Kammerer, 15.02.2011 um 8:43 Uhr

Nochmals vielen Dank für Eure Anmerkungen.

Gruß Christian



Wolfgang A, 15.02.2011 um 16:34 Uhr

Schöner Zug und Stelle und interessante Perspektive. Endlich mal wieder ein Foto mit Sonne die leider zur Zeit auf vielen anderen Fotos fehlt. Mir gefällt Breitformat grundsätztlich besser, auch hier. Wenn ich recht sehe, hast du das Hochformatfoto kurz vor dem Breitformatfoto gemacht (?).


Christian Kammerer, 16.02.2011 um 8:47 Uhr


@ Wolfgang A

Auch Dir zuerst einmal Dankeschön für Deine Anmerkung.

Ich gebe Dir Recht, die Sonne hat sich in letzter Zeit sehr selten blicken lassen und ja, ich habe hier eine Serie von Bildern gemacht und zwei davon ausgesucht, auf denen keine der Brückenverstrebungen einen Schatten direkt auf die Lok wirft.

Gruß Christian



Wolfgang A, 17.02.2011 um 23:55 Uhr

Ja, mit der Sonne ist dir das hier gut gelungen und ist auch gut eine Serie zu machen und sich die besten Fotos rauszusuchen. Ich stelle mir das grad vor mit der Lok, wenn sie noch ein Stück mehr aus der Brücke rauskommt. Dann kommt ja eine leichte Kurve, die ich günstig finde für die Lokansicht, aber dann wäre natürlich das Brückenportal etwas verdeckt, was ich in der Breitansicht nicht schlimm finde weil man ja die rechte Brücke auch noch komplett hat und sie ziemlich identisch aussehen.


Christian Kammerer, 18.02.2011 um 8:54 Uhr


@ Wolfgang A

Das was Du hier vorschlägst habe ich sogar schon umgesetzt :-)



Gruß Christian



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 



vorheriges (1921/1920)