Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Schönheit dieser Welt vergehet von Marcus Propostus

Schönheit dieser Welt vergehet


Von 

Neue QuickMessage schreiben
4.01.2011 um 11:53 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Schönheit dieser Welt vergehet,
Wie ein Wind, der niemals stehet,
Wie die Blume, so kaum blüht,
Und auch schon zur Erden sieht,
Wie die Welle, die erst kimmt
Und den Weg bald weiter nimmt.
Was für Urteil soll ich fällen?
Welt ist Wind, ist Blum und Wellen.

Martin Opitz


(War mal wieder zu Besuch bei meiner Lieblingszürcherin...)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





weisse feder, 4.01.2011 um 12:30 Uhr

... du glaubst es nicht, genau heute musste ich so feste an diese figur denken... ja, das ist schön an zürich, solche schöne figuren, vorallem diese... wunder wunder wuunderbar... liebe grüsse. claudia


Schoengeist, 4.01.2011 um 12:30 Uhr

Hat sich gelohnt der Besuch. Wobei, diese hier wird wohl noch schön sein, wenn wir schon wieder im Lebenskreislauf verschwunden sind...

Bearbeitung und Aufnahme finde ich gelungen. Ist schon spannend, was Du so alles aus Deinen Möglichkeiten zauberst, während der Abstand zu denen mit teurer Technik schwindet. Weiter so. Auch wenn die dunklen Werke hier eher einen kleinen Kreis ansprechen.

LG
Jens



Marcus Propostus, 4.01.2011 um 12:59 Uhr

@ Claudia - in Zürich ist aber auch noch die Altstadt schön, und der See, und der Fluss, und die Hügel, undundund... das einzige was stört, sind die Zürcher :-)

@ Jens - die Schöne hat es auch schon auf den Titel eines Buchs von Isolde Ohlbaum geschafft, s. "Denn alle Lust will Ewigkeit". Danke fürs Lob :-) Und ich fühle mich äusserst wohl in unserem sympathischen "kleinen Kreis" hier... :-))



weisse feder, 4.01.2011 um 14:21 Uhr

... also, naja, hügel fluss hmhhh, so viele menschen, hmmhhh... naaaaja.... aber lassme sie leben die zürcherInnen... ja, die figur konnte ich immer noch nicht gut ablichten, WEIL da stand immer einer, sicher eine stunde lang am fötele (fotographieren)... das war lästig, weil ICH konnte dann nicht... muss da meine ruhe haben... und neben fremden menschen fotografieren, nein, tu ich nicht so gern... aber eben, sie ist wunderschön.. ich habe dunkle bilder gern, auch die hellen... ob der kreis gross oder klein ist... das macht mir nix aus... hauptsache ein kreis ;)))... also, wenn mich was nach zürich je wieder lockt, dann ist es die figur..... (interessant auch, dass jens und ich GENAU zur gleichen zeit die anmerkung schrieben.... das ist die wirkung des kreises ;)))) = wiederum ein etwas blöder esoterischer spruch.... also, machts gut... weisse federa


mukkl holmes, 4.01.2011 um 14:47 Uhr

Hach.........................ja!
Auch wenn mir die Kanten teilweise noch eine Winzigkeit zu hart ausgeschnitten erscheinen, tut das der Schönheit der Schönen keinen Abbruch.
T!, die sich in kleinen Kreisen schon immer besser fühlte als mit der Masse mitzuschwimmen. Da gibbet zu viele Haifischis



lewski, 4.01.2011 um 17:23 Uhr

mir gefällt's gut. und Markus: ich bin auch immer ausgeschimpft worden, wenn beim Freistellen die Kanten zu hart geworden sind :-)
lg Horst



mukkl holmes, 4.01.2011 um 17:26 Uhr

Mannooohhhhhhhhhhhhhhhhhh........................ ;-))
ich kann doch nicht anders. Was meint ihr denn, was ich immer zu hören bekomme!?



Marcus Propostus, 4.01.2011 um 17:46 Uhr

@ Mukkl: Was kriegst du denn immer zu hören?... ausser begeistertem Zuspruch? Naaaaa???

@ Lewski: Soll(en) sie uns ausschimpfen - wir halten zusammen... :-))




Schoengeist, 4.01.2011 um 18:06 Uhr

Und ich bin für mein "weiches" Freistellen beim Fährmann gescholten worden. Ergo, Markus, wir beide können es niemals allen recht machen. ;)

LG
Jens



Marcus Propostus, 4.01.2011 um 18:12 Uhr

Ich sag nur: Weiber!!! :-)))


mukkl holmes, 4.01.2011 um 18:27 Uhr

ich auch.................


Marcus Propostus, 4.01.2011 um 18:32 Uhr

*lach* !!!!!!


Ars moriendi, 4.01.2011 um 21:00 Uhr

@Kissaki: *fühnühnühnüh*
Gut, Herr Jens, dann schreib ich nur noch: "Gefällt", "Sehr interessant" oder "Es sieht ganz nett aus!"
Jetzt darfst du dir selber überlegen, welche Aussage wohl die Übelste ist.*bäh*

@Markus: Kissaki wird´s nicht glauben, aber ich habe nix zu meckern an deinem Bild.
So!


@mukkl: Ich glaube wir haben wieder einen Mann aufgetan, der mit weiblicher Kritik nicht umgehen kann *lach*



Ars moriendi, 4.01.2011 um 21:02 Uhr

@Kissaki:
"Schick" als Kommentar gäbe es auch noch ;-DDDD



Schoengeist, 4.01.2011 um 22:18 Uhr

Also, liebste SaSch, ich finde ganz toll: "im Rahmen seiner Möglichkeiten hat er sich Mühe gegeben"..... ;P

LG
Jens



mukkl holmes, 4.01.2011 um 22:34 Uhr

Kinners.......................vertragt euch


@Markus: z.B. dass die eine oder andere Kante aussieht wie mit der Schere ausgeschnitten. Zu dunkel.
Schief. Und immer diese kleinen Details, die mir -wenn überhaupt- ernst auffallen, wenn ich darauf aufmerksam gemacht wurde. Noch sehr schön ist: Wie kann man denn Friedhöfe knipsen gehen.
usw usw...............jaja - ich habs nicht leicht ;-)))



Schoengeist, 4.01.2011 um 22:52 Uhr

Tja Mukkl, wie kannst Du auch nur.... ich würde niemals auf die Idee kommen *hüstel*... nein, also ich kann Dich verstehen. Wenn Du nur noch Blümchen abbilden würdest, würde ich mir Sorgen machen ;).

Und zum weich/ scharf und allgemeiner Kritik: ich finde das gut, dieses ganze "nur toll" kann gar nicht sein, und man lernt mit guten Tipps weitaus mehr. Wobei es auch Geschmacksansichten gibt. Das betrifft aber nicht grobe Fehler.

LG
Jens



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.126 Klicks
  • 18 Kommentare
  • 2 mal als Favorit gespeichert

  • FE340,X855,C560
  • 26.0 mm
  • f5.4
  • 1/400
  • ISO 160
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)