Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Indien 2010 - Old Delhi #1 von Christian Fürst

Indien 2010 - Old Delhi #1


Von 

Neue QuickMessage schreiben
23.05.2010 um 23:49 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Lastenkulis in Old Delhi
Menschen, die schwerste Lasten tragen, zerren oder schieben, gehören überall in Indien zum Alltagsbild. Dass hier selbst die minimalen arbeitsrechtlichen Vorschriften ignoriert werden, versteht sich. Indien wird von vielen blauäugigen westlichen Ökonomen gern als Schwellenland bezeichnet. In Wirklichkeit ist es weit davon entfernt, und in vielen Bereichen gehört der Subkontinent noch immer zur Vierten Welt

Das Bild entstand mit der Conon EOS 50D und dem 4.0/70-200mm bei 100mm

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





D'Intino, 23.05.2010 um 23:56 Uhr

TIEF und BEWEGEND!
Gruß Inka



Christian Fürst, 23.05.2010 um 23:58 Uhr

@Alle: übrigens sind auf meinem Monitor die Schatten und die Haare allenthalben voll durchgezeichnet. beim Hochladen scheoint die FC-Software da einzugreifen


Klaus Baum, 23.05.2010 um 23:58 Uhr

ja, was man nicht selbst erlebt hat, lässt sich so wunderbar verklären und idealisieren.


Anna-logisch, 23.05.2010 um 23:59 Uhr

minimale arbeitsrechtliche Vorschriften werden sich auch nicht durchsetzen können - die gesellschaftlichen Rahmenbedingen sind so völlig anders.
Aber danke für dein Bild -
es zeigt nah und intensiv, was körperliche Arbeit auch bedeuten kann



N. Nescio, 24.05.2010 um 0:10 Uhr

Kein leichter Job.
Schwellenland kann sich auf vieles beziehen. Betreffend Technologie und Industriegüterproduktion ist Indien wahrscheinlich schon bereits ein Schwellenland.
---
Die Haare erscheinen auf meinem Monitor deutlich durchgezeichnet.
lg gusti



erica conzett ec, 24.05.2010 um 0:29 Uhr

ergreifende situation
top
ric



Nana Ellen, 24.05.2010 um 1:20 Uhr

Ein sehr ergreifender Einblick und das alles für ganz geringe Bezahlung und wenig Zukunftsaussichten´ !!
LG Nana-Ellen



Timo Keitel, 24.05.2010 um 7:54 Uhr

++++


Rainer Rauer, 24.05.2010 um 9:22 Uhr

Wir hier vergessen immer wieder, wie gutes uns geht. Deine Aufnahme bewegt!
LG Rainer



Karsten in Altona, 24.05.2010 um 9:39 Uhr

Das Gesicht spiegelt die Anstrengung wieder. Ein gut gemachtes Portrait!

Bzgl. Upload. Dies Bild hat nur 170.68 KB von 400 erlaubten. Weisst schon auf eine gewisse Komprimierung hin bei der Größe. Ich bereite die Bilder extra auf fc-Größe bis auf knapp unter 400KB auf. Das heisst zb auch USM findet bei 1000 Pixel Seitenlänge statt und dann wird so gespeichert, dass ich eben knapp unter 400KB bin. Sobald es auch nur 1 Byte über 400KB ist, schlägt die fc Software zu.



Christian Fürst, 24.05.2010 um 10:02 Uhr

@Karsten in Altona:
Ich reduziere seit Jahren ganz bewusst, um Bilderdieben die Lust am klauen etwas zu vergraulen. aber dieses Phänomen ist bisher bei meinen Bildern nie aufgetreten.
Danke aber für den Hinweis
und LG
Christian



Micaela Abel alias Romana Fritz, 24.05.2010 um 11:03 Uhr

der mann im fokus hat für mein empfinden ein tolles schlüsselbein und vom ansatz her einen klasse Musculus pectoralis major.
wäre sicher auch ein tolles model -
wenn er nicht in "seiner" welt lebte...
das, was er sieht, scheint ihn zu beschäftigen.



Andreas Pawlouschek, 24.05.2010 um 12:34 Uhr

Ein typischer Christian Fürst - im positivsten SInne des Wortes.


Gerlinde Weninger, 24.05.2010 um 12:59 Uhr

Eindrucksvoll und wie immer menschenrechtlich angehauchte Doku die sehr zum Dachdenken anregt!
liegrü die gerlinde



Lady Sunshine, 24.05.2010 um 15:55 Uhr

Deine Indien-Bilder gehen immer unter die Haut... !
Spitze gezeigt !
lg Lady Sunshine



JOKIST, 24.05.2010 um 16:21 Uhr

>>> EXCELLENT <<<

LG Ingrid und Hans



Trude S., 24.05.2010 um 17:24 Uhr

an die Beurteilung durch westliche Interessen von Status und naher Zukunfsperspektive dieses riesigen Landes habe ich auch als Laie nie geglaubt.....
Aufnahmen wie Deines und andere von Dir bestätigen es mir.



Ale De Angelis, 24.05.2010 um 17:39 Uhr

Ottimo b/W!


Ernst Heister, 24.05.2010 um 18:13 Uhr

Vom harten Alltag gezeichnet, manchmal habe ich den Verdacht dass viele Ökonomen auch bei uns nichts gegen solche Arbeitsbedingungen hätten!
Grüße, Ernst



mond.rose, 24.05.2010 um 18:18 Uhr

der Gesichtsausdruck ist bezeichnend..spricht Bände!

lg



Claudio Micheli, 24.05.2010 um 18:52 Uhr

+++++++++++++++++++top!
Very good portrait!
Ciao



Mein.alter Ego, 24.05.2010 um 19:43 Uhr

tolle Tour!!

lg
Dirk



LIBOMEDIA, 24.05.2010 um 20:27 Uhr

beeindruckendes Bild.
macht wieder deutlich, welch menschenverachtnede Verhältnisse überall auf der Welt existieren.



Baerbel N., 24.05.2010 um 21:18 Uhr

Dein eindringliches Foto passt so gar nicht in die allgemeine Informationslandschaft.

Hier mal eine Ausnahme: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hiwi/628788/


HG



saarhara, 24.05.2010 um 22:03 Uhr

ergreifend !!!
vg
peter



dasdritteauge, 24.05.2010 um 23:48 Uhr


fast bedrückend nah !!!

liebe grüße vom 3auge



Rahel Krabichler, 25.05.2010 um 9:18 Uhr

Stark, unter die Haut gehend. Es erinnert mich an die Gesichter der Wagen ziehenden Männer an der Semana Santa in Sevilla. Nur steht dort eine andere "Obrigkeit" hinter der (selbst?) auferlegten Last unter erschwerten Bedingungen. Und die Gesichter sieht man nur selten mal, da von riesigen, sehr befremdend anmutenden Kapuzen mit Augenlöchern verdeckt.


mike snead, 25.05.2010 um 12:50 Uhr

great social document.

lg

mike



Elisabeth Schiess, 25.05.2010 um 13:47 Uhr

ein sehr eindrückliches Portrait!
Lieben Gruss
Elisabeth



Edeltrud Taschner, 25.05.2010 um 22:26 Uhr

Sehr beeindruckend !
Ich finde auch Deine Bildbeschreibungen immer sehr interessant.
LG Edeltrud



Sergio Pessolano, 25.05.2010 um 23:09 Uhr

Great focusing and location of the subjects.


CsomorLászló, 26.05.2010 um 8:46 Uhr

Excellent street portrait, great dof!
bw
CsL



Jutta Schär, 26.05.2010 um 9:09 Uhr

eine sehr eindringliche aufnahme
die unter die haut geht...
dein text dazu rundet sie ab..
lg jutta



Fritz Lakritz, 26.05.2010 um 9:37 Uhr

zeichnung hin zeichnung her, der ausdruck macht das bild. und der ist bewegend!


Zdenek Baranek, 26.05.2010 um 13:58 Uhr

Da bin ich echt froh das ich dort nicht leben und arbeiten muss....LG Zdenek


Ralf J. Diemb, 26.05.2010 um 15:06 Uhr

sehr lebensnahe Aufnahme, bei mir mit bester Durchzeichnung ...

LG Ralf



Ivan Zuliani, 26.05.2010 um 15:33 Uhr

Come sempre reporter di talento, amico Christian!!!!!!
Immagine che parla,complimenti,ciao, Ivan.



Margarete Mörtel, 26.05.2010 um 21:56 Uhr

sehr bewegendes Portrait
lg margarete



Maria João Arcanjo, 28.05.2010 um 0:05 Uhr

Perfect. Excellent!
Beijinhos
MJ



Wolfgang Weninger, 2.06.2010 um 20:52 Uhr

ich habe tagtäglich mit Indern beruflich zu tun und im Hinblick auf Business und Ausbeutung haben sie schon deutlichzu uns aufgeschlossen ... aber das betrifft wohl nur die sogenannten "Studierten"
Servus, Wolfgang



Dragomir Vukovic, 13.07.2010 um 22:20 Uhr

^^^


Stefan E, 15.08.2010 um 10:37 Uhr

Großartig die Szene eingefangen und technisch ebenfalls toll. LG Stefan


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.265 Klicks
  • 44 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (766/1358)naechstes