Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Tierfotografie 1967: Steinböcke am Gran Paradiso  für Steinbockfreund Bergjäger von Andreas E.S.

Tierfotografie 1967: Steinböcke am Gran Paradiso für Steinbockfreund Bergjäger


Von 

Neue QuickMessage schreiben
24.03.2010 um 21:48 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Der vom Aussterben bedrohte Steinbock hatte nur durch die Protektion des italienischen Königs Emmanuele am Gran Paradiso überlebt. Ob er seine Anstrengungen zum Schutz des Steinbocks unternommen hat, um ihn als Jagdwild zu erhalten, oder ob er ihn schonte, um seine Art zu erhalten, weiß ich nicht. Mir war 1967 nur das Vorkommen am Gran Paradiso bekannt und so machten wir uns zu zweit auf den Weg, um diese seltene Wildart einmal in freier Natur zu sehen. Das war damals ein seltenes Erlebnis. Heute ist er erfreulicherweise an vielen Stellen der Alpen angesiedelt worden. Die meisten Alpensteinböcke sind erfreulicherweise weniger scheu als die Gemsen und so kann der Bergwanderer heute an mehreren Stellen Steinböcke erleben.

Diascan vom Agfa CT 18 Novoflex 400 mm mit Nikon FE II

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





la Luna65, 24.03.2010 um 21:55 Uhr

Beindruckendes Bild

lg



C.M.K, 24.03.2010 um 22:08 Uhr

echt klasse Foto ,,, obwohl es ja ein älteres ist ,,, aber die Qualität ist echt sehr gut.
Lg Cherif



Andrea und Nils, 24.03.2010 um 22:09 Uhr

Klasse diese Steinböcke vor die Kamera zu bekommen!
Wir sind auch begeistert gewesen, als 2007 eine Herde
von knapp 20 Tieren in der Nähe vom Seeleinsee (Berchtesgadener Land) stand und sich nicht aus der Ruhe bringen ließen.
LG Andrea und Nils



Roger Andres, 25.03.2010 um 0:51 Uhr

Starkes Bild
Gruss Roger



Garten49, 25.03.2010 um 5:42 Uhr

Steinböcke kenne ich nur aus dem Zoo - eine eindrucksvolle Aufnahme - gruß Vilja


Bergjäger, 25.03.2010 um 7:07 Uhr

Sowas macht Freude, herzlichen Dank, Andreas!!!
Ein fantastisches Bild mit diesen beiden starken und alten Seinböcken in Kampfpose. Schöner kann man die nicht festhalten!!
Staune mal wieder, was du schon vor über 40. Jahren für sensationelle Fotos gemacht hast und in was für einer Qualität die erhalten blieben!!
LG Bergjäger



Anja Hass, 25.03.2010 um 7:33 Uhr

Boh... Klasse!
1967 fing ich gerade mal an zu laufen..... :-)

LG Anja



Florian Lange, 25.03.2010 um 7:57 Uhr

Mensch ist das toll, solche Naturdokumente hier sehen zu können. Wenn ich mir das Bild ansehe, fühle ich mich irgendwie in diese Pionierzeit der Naturfotografie zurückversetzt. Klasse!

Was mir an der Aufnahme an sich sehr gut gefällt, ist die Perspektive. Und diesmal eben nicht eine sehr niedrige, was ich sonst eigentlich immer favorisiere, sondern genau das Gegenteil. Dadurch, dass du von oberhalb fotografiert hast, kommt man in diesem Fall in die sonst eher seltene Lage, das Steinwild, das man ja eigentlich eher als kleinen Punkt, irgendwo über einem im Berg kennt, mal von oben zu betrachten. Ist irgendwie fast wie ein Rollentausch.
Außerdem konntest du dadurch das Hintergelände und somit den Lebensraum perfekt mit ins Bild intergrieren.
Ganz große Klasse!

LG Florian



EG BAM, 25.03.2010 um 8:53 Uhr

Mir wird es schon schwindelig, wenn ich nur hinsehe!
Ich hoffe, die beiden Steinböcke haben den Kampf
überlebt und sind nicht abgestürzt!
LG Elke



Paul Marx, 25.03.2010 um 21:09 Uhr

Wirklich beeindruckend, ein tolles Foto.
Gruß. Paul



yard66, 26.03.2010 um 16:48 Uhr

stark
gruß ulf



B. Walker, 27.03.2010 um 3:57 Uhr

Für mich ein atemberaubendes Dokument! Danke, dass Du es für Bergjäger, aber auch für uns eingescannt hast!
LG Bernhard



Christoph Nieder, 27.03.2010 um 7:04 Uhr

Durch den überhöhten Standpunkt erhält das Foto eine tolle räumliche Tiefe. Super.
Gruß
Christoph



Karl Zachmann, 27.03.2010 um 10:42 Uhr

Ein wunderbares Bild aus Deinem reichhaltigen
Archiv hast Du hier eingestellt.
Gestern kam im TV eine schöne Reportage genau
über den Steinbock im Gran Paradiso.
Auch das was Du in Deinem wieder informativem
Text dazu schreibst wurde behandelt.
Aktuell hat sich dort ein kleines Wolfsrudel angesiedelt.
LG Karl



Zwecke, 27.03.2010 um 17:47 Uhr

durch den ausfall meines firefox und der neuanschaffung einer kamera, sowie eines neuen bildbearbeitungsprogrammes hänge ich mächtig durch.
ich bewerte alle eure bilder mit 1 - 5 sternchen.
* * * * *
wünsche ein beschauliches wochenende.
lg horst



elchbraten, 6.04.2010 um 9:46 Uhr

Wunderschoenes Foto, wertvolles Dokument! Habe in den letzten Jahren oft Steinboecke im Allgaeu gesehen, die aber wohl erst seit relativ kurzer Zeit wieder dort leben. Eine erfreuliche Entwicklung! Ist immer wieder ein Erlebnis diese schoenen Tiere in freier Wildbahn zu sehen.
Viele Gruesse,
Michael

PS: vielen Dank fuer die Triel-Bestimmung - werde Dich moeglicherweise mit mehr Voegelchen "belaestigen" muessen :-)



Thomas Kalcher, 9.04.2010 um 18:52 Uhr

Schöne, beeindruckende Aufnahme!
LG Thomas



fotomia, 27.08.2010 um 8:54 Uhr

Das ist ja Wahnsinn, ist herrlich die ganze Kulisse im Hintergrund...LG


Alex Heis, 29.10.2011 um 16:47 Uhr

gefällt mir sehr gut! hast du noch mehr davon?
lg alex



Eva-Maria Nehring, 23.06.2012 um 13:58 Uhr

Es ist doch gut,
das die FC umgestellt hat,
so fallen auch ältere Aufnahmen in mein Blickfeld.

Eine sehr schöne Szene, wenn man die Bodenfläche bedenkt,
so nah am Abgrund.....

LG Eva



III fb III, 17.08.2012 um 20:21 Uhr

Ich persönlich bin immer wieder beeindruckt, wie die Jungs das damals hinbekommen haben - ohne AF, ohne LInsen von heute, ohne Stabi. Hammer!


Dr. Erhard Lohse, 2.09.2012 um 23:44 Uhr

Ich schaue einfach mal so durch die Bilder der fc, und was sehe ich: Bilder von Steinböcken des Gran Paradiso aus den Grajischen Alpen. Im Juni 1965 bin ich von Cogne aus um das Rifugio Vittorio Sella herum gepirscht und bin inmitten von Steinböcken gewandelt-gepirscht-gelaufen, denn scheu waren die Böcke nicht. Du ermutigst mich, demnächst auch meine wenigen Bilder (ich habe mehr gefilmt - super 8mm "Dampfkamera") der fc vorzuführen.
Tolle Aufnahme!
vG Erhard



Ingeborg K, 23.09.2012 um 17:55 Uhr

Sehr eindrucksvoll ist dieses Tierfoto vor allem vor dem Hintergrund.
LG Ingeborg



GelsenBuer, 5.10.2012 um 7:04 Uhr

Grossartig eingefangen, gutes Timing. Sehr schöne Tiefe.
VG Reiner



Angelika Ehmann-Eilon, 17.11.2012 um 17:12 Uhr

Trotz Dia-Scans sieht man dem Foto an, daß es von hervorragender Qualität war und Du auch den Scan gut bewältigt hast.
Eine wunderbare Aufnahme konntest Du von den beiden kämpfenden Steinböcken im Gran Paradiso aufnehmen. Dabei stehen sie auch noch so riskant an einem Endstück eines Felsens, ist jedoch typisch für diese Tiere. Da mußtest Du/Ihr ja eine ganz schöne Anstrengung unternehmen, um zu so einem Foto zu kommen, sehr grandios !
Im übrigen habe ich den Gran Paradiso auch noch in bester Erinnerung, wir waren allerdings meistens auf einer gut befahrenen Straße dorthin hinauf und auch nur in den mittleren Höhen, um unsere Reise von IL weiter nach D fortzusetzen. Um etwas Schönes unterwegs zu sehen, blieben wir auch mal an diesem wunderschönen Flecken Erde!
Ja, das waren noch Zeiten, der gute alte Agfa CT 18 und dann noch das Novoflex, herrlich !
Gruß Angelika.
P.S. Danke, auch Dir wünsche ich ein gutes Wochenende !




Una oder Wölfcheni, 24.11.2012 um 8:46 Uhr

Wow, da musst du ja lange gewartet haben...mein Respekt!
Lg, Una. :D



Jens Schamberger, 9.12.2012 um 15:26 Uhr

Super Bild!!
gruss Jens



Nikonfan50, 17.12.2012 um 22:51 Uhr

...schön zu sehen, vor allem deshalb weil ich diese Pionierzeit ebenfalls mitgemacht habe... War gerade siebzehn in diesem Jahr und noch voller Ideen... Hatte aber seltsamerweise für Tierfotografien sehr wenig bis nichts übrig, was sich später ja gravierend ändern sollte, seltsame Menschen!?!
Gruß Wilfried



Heinz Zumbühl, 4.01.2013 um 10:13 Uhr

Grosswe Klasse !
Natur pur.
LG
Heinz



Hildegard S., 8.03.2013 um 8:51 Uhr

hervorragend und sehr beeindruckend


W O L F, 20.05.2013 um 9:56 Uhr

Erstaunlich wie plastisch, lebendig das Foto wirkt....
Schön das du über solch tolle Aufnahmen verfügst :-)
LG Wolf



stevosn, 20.08.2013 um 0:19 Uhr

Genial!


pictureuser, 26.08.2013 um 19:21 Uhr

Faszinierend, gruß pu


Tomio P., 17.10.2013 um 7:35 Uhr

klasse +++
lg petra



Ursin Wieneke sen., 11.11.2013 um 11:19 Uhr

Hallo.
ich habe auch Steinböcke fotografiert.
Aber der Standpunkt war immer tiefer
als die Tiere.Ein sehr gutes Foto.
In der freien Wildbahn Fotos machen, ist
immer toll.
Freundliche Grüße Ursin Wieneke



karlowna, 6.05.2014 um 23:05 Uhr

sehr "stark" und tolle Perspektive.


gelbhaarduisburg, 2.10.2014 um 21:17 Uhr

Was treibt jemanden dazu, zu schreiben "echt klasse Foto ,,, obwohl es ja ein älteres ist ,,,"??? Das ist ein SUPER-FOTO, und da spielt das Alter keine Rolle! Obwohl ich oft denke, nein, mestens: analoge Technik ist doch die bessere, da ist einfach mehr Leben in den Fotos, so auch hier!!!


Jörg Klüber, gestern um 21:22 Uhr

Ganz große Klasse!
LG Jörg



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)