Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Der Tod ist weiß von Christine Matouschek

Der Tod ist weiß


Von 

Neue QuickMessage schreiben
14.03.2010 um 16:04 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
In Zusammenarbeit mit Bestattung Meßmer, München,
gibt es jetzt meine Bilder auch auf Urnen.

Die wunderschönen Schmuckurnen
werden nach den jeweiligen Wünschen des Kunden angefertigt,
und wirken wie edle Mingvasen.

Das Ausstellungsstück, mit dem Bild “face to face”,
steht deshalb auch bei mir im Atelier.

face to face # 1 von Christine Matouschek
face to face # 1
Von
2.1.09, 19:01
41 Anmerkungen


http://www.christine-matouschek.de/

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Anoli, 14.03.2010 um 16:05 Uhr

Whow......phantastisch, Matou und sehr edel!
LG Ilona



Waltraud Reinwald, 14.03.2010 um 16:16 Uhr

Wo nimmst du nur immer diese kreativen Ideen her? Ich bewundere dich.
LG Waltraud



Marie.M, 14.03.2010 um 16:17 Uhr

Eine tolle Idee, gefällt mir sehr.
LG Heidi



Hartmut Sabathy, 14.03.2010 um 16:18 Uhr

das finde ich ja super .. deine Bildideen zur Urnenverschönerung, grüße hartmut


Thaysen Peter, 14.03.2010 um 16:19 Uhr

Eine feine Arbeit!!!
l.g.
p.t.



Peter Kloth-Schad, 14.03.2010 um 16:19 Uhr

Deine Bilder werden so extrem haltbar, (beinahe) für die Ewigkeit.
Bemerkenswert ist auch der Werdegang der Chefin des Unternehmens:
Erst Kinderpflege, dann Kranken- und Altenpflege...
Gruß
Peter



just a moment, 14.03.2010 um 16:24 Uhr

Das ist bewundernswert, eine wirklich gute Idee deine Bilder auf Urnen zu verwenden... beeindruckend!!!
Dir einen schönen Rest-Sonntag!
LG Petra



Heidi G. K., 14.03.2010 um 16:33 Uhr

warum soll der Tod nicht auch ein bisschen bunt sein, so wie das Leben welches man gelebt hat.
Gruß Heidi



Klaus Zeddel, 14.03.2010 um 16:55 Uhr

Sehr edel wirkende Urnengefäße. Tolle Idee und bemerkenswert kunstvoll ausgeführt. Leider verschwinden sie sehr schnell in der Erde und weder die Toten noch die Angehörigen können sie wirklich bewundern.
LG Klaus



CODY EIGEN, 14.03.2010 um 16:57 Uhr

Nicht zu fassen*!!!*
Das würde mir auch gefallen
und warum auch nicht,
manche nehmen einen Schalke-Sarg in blau-weiss!!!
LG CODY



Mary Sch, 14.03.2010 um 17:10 Uhr

Schwarz wird abgelöst, der Tod ist weiß und bunt.
Damit bin ich sehr einverstanden. Eine sehr geschmackvolle Arbeit von Dir.
LG Mary



Monika Berg, 14.03.2010 um 17:24 Uhr

Ich gratuliere zur Geschäftsidee. Die Urnen sehen wirklich klasse aus und warum auch nicht.
lg monika



Martin Ki, 14.03.2010 um 17:28 Uhr

Deine Aufnahme finde ich Super
Wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag
Gruß
Martin



B.K-K, 14.03.2010 um 17:49 Uhr

wie schön, daß es auch auf diesem Gebiet eine so positive Entwicklung gibt!

LG Brigitte

PS. ach ja - machst Du auch etwas auf Vorbestellung? - bei mir müßten Schrift und Noten drauf - ;-))



Ulrike Qu., 14.03.2010 um 17:55 Uhr

Sie gefallen mir sehr gut.
LG Uli



NDOC, 14.03.2010 um 18:11 Uhr

Hier die Urnen sehr ansprechend präsentiert!
Bezüglich der Auswahl der Urnen kommt es wohl grundsätzlich auf die Befindlichkeiten der/des Verstorbenen und der Angehörigen an.

LG, Bernard.



Gertrude Theuerweckl, 14.03.2010 um 18:17 Uhr

Eine gute Idee, nachdem es ja schon Särge in allen Variationen gibt. Kann mir gut vorstellen, dass auch diese Urnen Absatz finden werden.
L.G.Gerti



Kornelia Z., 14.03.2010 um 18:22 Uhr

Schon wieder eine neue Geschäftsidee - Du bist unwarscheinlich vielseitig und die Ideen gehen Dir auch nie aus. Gratulation dazu.
Lg Konni



Thomas Alexander, 14.03.2010 um 18:43 Uhr


du überrrascht immer wieder...



Dietmar Stegmann, 14.03.2010 um 19:08 Uhr

In der Tat, da hast Du für die Verzierung dieser Urnen einen wirklich künstlerischen Beitrag geleistet. Vielleicht schreibst Du noch in Deinen Erläuterungstext aus welchem Material die Urnen bestehen, fände ich interessant.
LG Dietmar



Margot Bock, 14.03.2010 um 19:52 Uhr

Tröstlich, der Gedanke, eines Tages in einer solchen Urne die Reise über den Jordan anzutreten. Ist doch gleich viel komfortabler als in einem Holzkasten.
Und auch für die Hinterbliebenen ist es leichter, so eine helle und schön gestaltete Urne zu sehen.
Prima gemacht. LG Margot



Paul D., 14.03.2010 um 20:07 Uhr

Der Tod gehört(leider) zum Leben und das Leben ist bunt - dem trägst du Rechnung und das in einer sehr ansprechenden, dezenten Art und Weise
Liebe Grüße
Paul



Waldi W., 14.03.2010 um 20:23 Uhr

wirklich sehr edel - und ich finde Paul hat es gut beschrieben
lg waldi



Mick-el-Angelo, 14.03.2010 um 20:42 Uhr

Gratuliere. Große Kunst, die hier besonders gut zur Geltung kommt.
LG, Michael



Peter C. Hug, 14.03.2010 um 20:44 Uhr

Eine Super-Idee, Matou - Urnen müssen ja wirklich nicht immer so traurig und langweilig sein. Und wenn es der Kunde noch selber aussuchen kann...!
LG
Peter



Auster, 14.03.2010 um 21:13 Uhr

gefällt mir... wunderbar in weiß,warum sollen sie immer nur in dunklen farben sein... lg. barbara


Jana Fischerova, 14.03.2010 um 22:10 Uhr

Ich finde die Urnen zwar sehr schön, aber trotzdem lassen sie mich erschaudern.
Jana



Christine Matouschek, 14.03.2010 um 22:18 Uhr

@Dietmar Stegmann
Dietmar, Urnen können in
verschiedenen Materialen
angefertigt werden,
z. B. in verschiedenen Metallen,
Glas, Holz, Stein usw.

Sie müssen lediglich den
Vorgaben der Friedhofsverwaltung
entsprechen.

In die Schmuckurne kommt
dann die Aschenkapsel.

Liebe Grüße
Matou



Annemarie Quurck, 14.03.2010 um 22:24 Uhr

Auch eine Gute Idee für Kreative,
die sich selbst ihren Abschied gestalten möchten
lg annemarie



Manuela Lousberg, 14.03.2010 um 22:54 Uhr

Das ist ja eine tolle Idee !
Wie bist Du denn darauf gekommen ?
Schöne Arbeit, wie immer sehr kreativ.
LG Manu



ruthmarie v.mittelerde, 14.03.2010 um 23:03 Uhr

oh..ja...ein wundervolle idee
warum soll eine urne nicht auch ein wenig freundlich wirken....gratulation zur serie !!!!!!!!!

liebe grüße
ruthmarie



irene de navarro, 15.03.2010 um 9:32 Uhr

über den tod hinaus


Volker Lenk, 15.03.2010 um 10:43 Uhr

urnengestaltung... darauf muss man erst mal kommen. das gibt der eher traurigen angelegenheit einen freundlicheren touch.
gruß, volker



Christine Matouschek, 15.03.2010 um 11:01 Uhr

@Manuela Lousberg
Manu, weil es ein spannendes Projekt ist
in einem interessanten Themenfeld.
Liebe Grüße
Matou



E-Punkt, 15.03.2010 um 12:59 Uhr

... Christine,
der Vergleich mit den Ming-Vasen
hat was.

LG Elfi



Manuela Lousberg, 15.03.2010 um 13:04 Uhr

@Christine, ja, das ist es wirklich !
LG Manu



Rainer Switala, 15.03.2010 um 15:45 Uhr

klasse sieht das aus
wahre schmuckstücke
wunderbar präsentiert
gruß rainer



Frank Briem, 15.03.2010 um 15:55 Uhr

schöne Arbeit

Lieben Gruss Frank und Sorry wenn ich derzeit nicht soviele Anmerkungen schreibe. Ist keine fehlende Wertschätzung, sondern einfach sehr viel zu tun.



Ingrid Vetter, 15.03.2010 um 16:10 Uhr

Gefällt mir, der Tod muß wirklich nicht immer schwarz sein!
LG Ingrid



Alfred Held, 15.03.2010 um 17:35 Uhr

Hi Matou
- die Idee Idee ........
fotografisch gekonnt
Gruß Alfred



Didi K., 15.03.2010 um 21:43 Uhr

wow, was es nicht alles gibt. Nur durch das Bild wäre ich nicht drauf gekommen, um was es sich hier handelt.
LG Didi



Karin47, 16.03.2010 um 8:46 Uhr

Schaut super aus. Wäre auch nicht darauf gekommen,
was es ist.
lg. Karin



Dieter Sann, 16.03.2010 um 11:10 Uhr

Klasse, die Idee den Tod ein wenig bunter zu machen. Gefällt mir. LG Dieter


Willi Thiel, 16.03.2010 um 22:28 Uhr

jo wenn der preis stimmt nehm ich so eine , warum nicht.
aber das dauert noch was.... hoffe ich mal.
stein hab ich schon , fehlt nur noch der eintrag....
hg willi



Ernst Hobscheidt, 16.03.2010 um 22:32 Uhr

nicht schlecht, endlich etwas buntes auf einer Urne.
Gruß
Ernst



(M)Ein-Blick, 16.03.2010 um 23:11 Uhr

ganz sicher eine Möglichkeit mit solch einer schwierigen Zeit besser fertig zu werden.
Gruß Gerda



bika, 17.03.2010 um 8:36 Uhr

unglaublich deine kreativität!!! ganz wunderbare idee und umsetzung!
liebe grüße & wünsche an dich
bika



Chicki, 17.03.2010 um 16:58 Uhr

ja, warum soll es nach dem tod auch mit der farbe vorbei sein?? ich find es ganz stark.
lg moni



Karl-Paul Faber, 17.03.2010 um 19:58 Uhr

Sehr edel!!!
gefällt mir sehr gut, auch wenn der Anlass nicht so erfreulich ist!!
lg karl



DasNutellabrot, 18.03.2010 um 6:38 Uhr

Klasse Idee!
Mal was anderes.
LG
Harald



Heinz-Günther Habbig, 18.03.2010 um 9:11 Uhr

Tolle Urnen und absolut anders als ich mir diese Gefäse vorstellen würde.
Kompliment!
Gruß Heinz-Günther Habbig



Der Brownz - reloaded, 18.03.2010 um 12:45 Uhr

gratuliere !


-Elke K-, 18.03.2010 um 19:21 Uhr

So schön können Urnen sein...,
Klasse !
LG Elke



Thomas Leib, 19.03.2010 um 10:15 Uhr

das sieht ja wunderbar aus
und ist sehr kreativ gestaltet.
Alle Achtung.
LG
Thomas



Lothar L. Schulz, 20.03.2010 um 15:02 Uhr

Sehen aber gut aus, die Urnen!
Was Du so alles machst!! :-))
Klasse!!
lg Lothar



Gerlinde Weninger, 21.03.2010 um 13:40 Uhr

Gratulation, da hast du dem Tod buntisch ideal auf die Beine geholfen!
liegrü die gerlinde



Ida-Lena, 22.03.2010 um 10:03 Uhr

gratuliere Matou ! es ist ein beeindruckendes motiv als urnen ~ ornamentik
LG Ida



Siegfried G. und Charlotte G., 7.04.2010 um 10:54 Uhr

Wenn ich daran denk, dass ich auch in so ein "Heferl"
komm....mag gar nicht daran denken.
ABER in "Ming Vaserln" ist halt gehobene Klasse:))
LG Charlotte



nyhr, 8.04.2010 um 17:51 Uhr

Ich habe zuerst an Eierwärmer gedacht. Ich tue mich mit dieser Art der Urnengestaltung etwas schwer. Finde ich gewöhnungsbedürftig, wenn ich ehrlich bin. Aber es ist eine interessante Idee. Muß ich mal drüber nachdenken.
Lieber Gruß, Karin



Bebirke, 10.04.2010 um 19:21 Uhr

.........schön gezeigt. Gruß Bernd


Diana von Bohlen, 21.04.2010 um 9:29 Uhr

KLASSE!..ich möchte auch in sone bunte Dose! :-))


Brigitte Specht, 27.04.2010 um 18:16 Uhr

...endlich mal eine moderne Art der Urnenverschönerung....!
Gefällt mir gut!
L.G.Brigitte



Bea Dietrich-Gromotka, 28.04.2010 um 8:20 Uhr

..Das ist ja megageil, finde ich in Gestaltung und Umsetzung fantastisch ! LG BEA


Sven Wagenfeld, 25.05.2010 um 22:25 Uhr

Na die sehen ja großartig aus!

Feine Arbeit, so kommt ein wenig Freude in das Thema.

Liebe Grüße

Sven Wagenfeld



Heide M.H., 18.04.2011 um 15:50 Uhr

S u p e r - nicht die Bestattung, sondern die Vase darauf (auf dem Sarg etwa???)
Ming Vasen auf Särgen? Also, so megageil finde ich das nicht, obwohl es das "Werk" eigentlich ist Auf Urnen - da müsste ich mich aber vorher sehr kleine machen, lg Heide



Herbstzeitlose, 29.10.2011 um 20:34 Uhr

Also für mich wäre das auch was - ich möchte verbrannt werden und könne mir eine solche schöne Urne sehr gut vorstellen!
Gefällt mir.
LG Meggy



Zeit, 22.11.2011 um 17:06 Uhr

Nach all den Kommentaren , sage ich das ist für mich Kunst im Bild

LG. Gerd



gerda schmid, 24.02.2012 um 10:21 Uhr

Sehr geschmackvoll. LG Gerda


Conny 11, 28.02.2012 um 10:27 Uhr

ja, wie das leben so sollte auch der weg isn unendliche sein.etwas bunter. die trauer lebt man mit dem herzen.
lg conny



Margareta St., 31.03.2012 um 12:52 Uhr

Der Asche ist es egal, aus welchem Material die Urne ist.
Für meinen 2009 verstorbenen Mann war es eine Öko-Urne, denn er war Jäger und Naturfreund und wollte in den Kreislauf der Natur zurück.
Dennoch ist Deine Idee sehr schön.
Grüße Margarete



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.066 Klicks
  • 70 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)