Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Zwinger- club von Markus Hoffmann (HalleSaale)

Zwinger- club


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.12.2009 um 6:22 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
---------------------------->>>>>>>>>>>>>> nach rechts srollen ausdrücklich erwünscht ---------------------------->>>>>>>>>>>>>>

Kleiner Scherz, natürlich der Dresdner Zwinger mit Blick auf den Glockenturmpavillon.
Dieses Reload musste sein, da ein Kran erheblich das Bild störte (er wurde wegretuschiert [was durch die dolle Leuchte ne Herausvorderung war] und auch der nach rechts fallende Gebäudekomplex wurde angehoben... Weiterhin habe ich noch an diversen Stellen Kleinigkeiten nachgebessert. Ich glaub so isses nun okay.

Die Bezeichnung „Zwinger“ ist übernommen von der im Mittelalter üblichen Bezeichnung für einen Festungsteil zwischen der äußeren und inneren Festungsmauer und nimmt damit Bezug auf die Dresdner Befestigungsanlagen. Der Dresdner Zwinger steht zwar mit seiner Frontseite (Kronentor) auf der äußeren Festungsmauer, hat aber nicht diese mittelalterliche Zwinger-Funktion, sondern war als Vorhof eines neuen Schlosses konzipiert, das – mit einem anderen Gebäude anstelle des Semperbaues beginnend – den Platz bis zur Elbe einnehmen sollte. Aber eine der frühen Vorläufernutzungen bestand in einem Königlichen Zwingergarten für die Versorgung des Hofes. Dieser lag zwischen den mittelalterlichen Befestigungen und den Wallanlagen der Renaissance.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Zwinger_(Dresden)#Begriff


Das Bild in groß gibts hier:
http://www.informationguide.de/zwinger.jpg

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Eric mit c, 17.12.2009 um 10:28 Uhr

Prima nachgearbeitet Markus! Jetzt passt das wesentlich besser - kippt zwar immer noch leicht nach rechts... aber das ist jetzt nicht mehr wirklich störend.

Das mit dem Kran hast du sehr gut hinbekommen... der hat wirklich enorm gestört.

Kompliment für diese sehr gelungen Aufnahme.

LG
Eric



TwoEyes, 17.12.2009 um 14:11 Uhr

ja da steckt arbeit drin bis ein foto richtig passend gemacht wird.
finde es schon ganz gut gelungen.
ich bin einfach nicht der nachtfotogaf(in).
da hänge ich meist zuhause rum, das stativ steht sehr gut in der abstellkammer *g*.
o o



Ralph.S., 17.12.2009 um 17:29 Uhr

Mich hat zwar der Kran nicht wirklich gestört, weil ich meist der Meinung bin was drauf war soll auch drauf sein, muss aber sagen das dein Bild durch die neue Bea deutlich gewonnen hat.
Gefällt mir.
VG Ralph



F A R N S W O R T H, 17.12.2009 um 22:04 Uhr

Ich find den Titel gut !
Aber das Foto ist noch viel besser.
Hatte bisher leider keine Gelegenheit am Abend in Dresden zu sein.
Mit dem Panorama bekommt man genau den Eindruck, als stünde man davor.
Super.
lg, mario



Ute K., 17.12.2009 um 22:49 Uhr

Prima! Trotz des sichtlichen Überangebots an Licht und Lampen eine gelungene Panoansicht, gefällt mir,
lg, Ute



Sven Bernert, 27.12.2009 um 21:08 Uhr

Klasse, gefällt mir ganz ausgezeichnet. Vielleicht ein bisschen zu gesättigt.
Gruß,
Sven



Michael Suhl, 23.10.2010 um 22:18 Uhr

Spitzen Aufnahme!

LG

Michael



AnWiEin, 11.11.2012 um 9:55 Uhr

Perfekte Fotomontage!
Glückwunsch, ich glaube ich sollte mich auch mal mit Panoramen beschäftigen!
LG AnWIEin



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.141 Klicks
  • 8 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)