Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Der Hohenstaufen von Peter Zäch

Der Hohenstaufen


Von 

Neue QuickMessage schreiben
6.07.2002 um 7:21 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Die Entstehung des im Jahr 1206 erstmals schriftlich erwähnten Ortes ist in engem Zusammenhang mit der gleichnamigen Burg zu sehen. Man kann davon ausgehen, dass die Ortschaft als Marktzentrum und Handwerkersiedlung nach der Erstellung der Burg Hohenstaufen entstanden ist. Der Burgenbau auf dem Berg, der wegen seiner kegelförmigen Beschaffenheit die Bezeichnung "Stauf" erhielt und mit 684 m NN höchster Punkt der Göppinger Markung ist, geschah um 1070. Bauherr war Friedrich von Büren, der 1079 Herzog von Schwaben wurde. Aus dem Jahr 1181 ist der Aufenthalt des Kaisers Friedrich I. Barbarossa "in Castro Stauff" belegt. Im Gefolge des Bauernkriegs im Jahr 1525 wurde die Burg niedergebrannt, die Ruinen dem Verfall preisgegeben. In Grabungskampagnen in den Jahren 1936–1938 und 1967–1971 wurden die heute sichtbaren Burgfundamente ausgegraben und gesichert.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Peter Zäch, 6.07.2002 um 19:21 Uhr

@Holger: Danke für deinen Hinweis!
MfG Peter



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 460 Klicks
  • 2 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (1921/1920)