Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

arbeitsschritte zu my immortal von Juni Mond

arbeitsschritte zu my immortal


Von 

Neue QuickMessage schreiben
15.07.2004 um 13:34 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
ich habe mich mal entschieden ein paar arbeitsschritte zu den bild my immortal hochzuladen.
in der hoffnung den ganzen anonymen contras zu zeigen das die arbeit von uns, die wir uns mit fotomontagen beschäftigen, nicht einfach nur spielerei ist und effekte die ein tolles programm erzeugt.
sondern dazu viel arbeit und ideenreichtum gehört.
danke für ihre aufmerksamkeit ;)
würde gern jeden schritt erläutern,nur sitze im rollstuhl und das schreiben ist für mich schwer.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Princess Consuela, 15.07.2004 um 13:48 Uhr

superunheimlich gut!

Maria



Roswitha Schleicher-Schwarz, 15.07.2004 um 13:53 Uhr

Das wird oft unterbewertet. Ein gutes Bild, das Wissen und Aufklärung weitergibt. Bravo!
Herzlichst Roswitha



Gabriela Wissky, 15.07.2004 um 15:15 Uhr

...schön gezeigt...:-)))
Liebe Grüße Gaby



Birgit Böckle, 15.07.2004 um 16:02 Uhr

SUPER gemacht!!!
Aber die anonymen Contravoter kannst Du nicht bekehren!Meist ist da auch nur Neid dahinter
LG
Birgit



Arne Franz, 15.07.2004 um 16:48 Uhr

Hey Micha! Eine gute Idee! Ich würde sagen das es ein pädagogisch einwandfreier Schritt im Umgang mit den anonymen Contras ist. Allerdings bin ich mir nicht sicher, das es von mir gut ist das hier hin zu schreiben, da es schon wieder verprellen könnte, Naja.
Liebe Grüße von mir!



Ramona G., 15.07.2004 um 17:14 Uhr

Ja logisch hat das mit Kreativität und Ideenreichtum zu tun, Micha.
Die Contrageber haben keine Ahnung was für Mühe und Phantasie dahintersteckt.
Wenn ein gutes Bearbeitungsprogi das von selber könnte dann würde jeder sowas machen.
Ich bewundere weiterhin deine Arbeiten und die Phantasie und das Talent was dahintersteckt...

LG Ramona



Petra Krüger, 15.07.2004 um 22:12 Uhr

Danke, damit kann ich viel anfangen ! Jetzt kann ich mir den Anfang von dem Bild vorstellen, nur mit dem transparenten Einfügen komme ich noch nicht klar - aber spätestens im September würd mir das Eve beibringen.
Bin übrigens selbst vom Votingergebnis angenehm überrascht - es hatte Chancen und wenn wir mehr Leute mobilisiert hätten, wäre es auch in der Galerie ! Mir ist bei meinen Votingvorschlägen in erster Linie Aufmerksamkeit für die Digileute wichtig und in den Anmerkungen habe ich neue Anlaufpunkte, wo ich wieder interessante Bilder finde.
Lieben Gruß von Petra



Friederike F., 15.07.2004 um 23:16 Uhr

Tolle Idee, die einzelnen Schritte zu zeigen, obwohl der Zeitaufwand nicht sichtbar wird.

LG
Friederike



Gianni Abner, 17.07.2004 um 18:27 Uhr

Hallo Micha
Mir gefällt diese 'Making Of'-Geschichte sehr. Toll dass mal jemand die Katze aus dem Sack lässt... ich bringe ab und zu auch immer wieder 'How To Do It In Bryce' - Abläufe. Gruss Gianni



Christof Winter, 17.07.2004 um 22:37 Uhr

ganz stark - vielen dank
christof



H- Nu, 21.07.2004 um 11:06 Uhr

Sehr klasse! Phantasie ist tatsächlich auch bei der Montage das wichtigste, denke ich.

Mehr davon!

H-Nu



Piroska Baetz, 24.07.2004 um 10:31 Uhr

Micha, ich danke es Dir, wenn du hast es gezeigt für andere, weil so könnten vielleicht vorstellen wieviele Stunde liegt in unserer Arbeit mit sowas beschäftig sind. Und das Idee auch muss man haben und das nicht so einfach immer. Es war ein sehr gute Idee von Dir das, dass hier zeigen. Muss man viel Phantasie und viel Emotionen und Fühlen hinein stecken. Leider es vielen noch nicht erkennen.
g.l.g. piri



Jürg Vetterli, 1.09.2004 um 9:12 Uhr

Für Lernende - alles gut gemacht - lg :-> Jürg


Roland W. Meier, 3.09.2004 um 20:38 Uhr

Supergut! Ich als Anfänger wüßte nur gern noch etwas genauer, was man da (und wie...) machen muß.

Und das Ergebnis überzeugt!

PRO

Roland



Siegfried B., 4.09.2004 um 9:40 Uhr

Hallo,

ich glaube bei den anonymen Contras musst Du einfach damit rechnen, dass sie es niht mögen, ist dann Geschmacksache und muss man akzeptieren.

Ich weiss nicht, was für Bilder Du suchst, wenn Du eins von meinen verwenden möchtest, darüber könnte man reden.

viele Grüße Siegfried



Frank Fiedler, 4.09.2004 um 9:40 Uhr

Eine wunderbare Arbeit.
Wirkt wie ein Gemälde von Caspar David Friedrich.
Solche sachen sprechen an. Farblich wie der Gesamteindruck des Bildes.
Und laß dir keine grauen Haare wachsen wegen anonyme Contras.
Warum machen sie es denn anonym ?
Weil sie sich damit nicht auseinandersetzen wollen.
Da hilft auch kein Tutoriel. Aber vielen anderen hast du damit einen guten Einblick verschafft. Die genau die es Interessiert. Das ist wichtig.
Mach weiter so gute Sachen.
lg ff



Rainer Mücke, 4.09.2004 um 9:43 Uhr

gratuliere. super tolles bild.

lg rainer



Daniela Illing, 4.09.2004 um 18:25 Uhr

Micha: AMEN, Bruder, Amen!
Zu viele Menschen denken, digitale Bildbearbeitung ersetzt künstlerische Kreativität und photographische Fähigkeiten. Du beweist allen, dass dem nicht so ist.



Wolfgang Ikert, 4.09.2004 um 19:04 Uhr

Laß Dich nicht beirren, ich finde Deine Arbeiten höchst interessant und frage mich, wie Du das machst!
Gruß Wolfgang



B. Ella, 7.10.2004 um 10:55 Uhr

hallo micha,
danke für deine arbeitsschritte.
mit was für einem programm arbeitest du?
wie hast du z.b. den zaun eingefügt? hast du ihn vorher aus dem zaunursprungsbild ausgeschnitten oder hast du die unerwünschten bildbestandteile weggewischt?
ein wirklich hervorragendes bild hast du da geschaffen.
ich wünsche dir weiterhin viel freude mit deiner arbeit (denn die kann man in deinen bildern förmlich "greifen") und viel spaß in der fc.
lieber gruß
ella



Peter R. Heinz, 16.11.2004 um 7:02 Uhr

eine wirklich gelungene arbeit!
respekt!



Mandy K., 4.12.2004 um 0:54 Uhr

ja genau, da ist es ja :)
würd dir ja bei sowas zu gern mal über die schulter schauen, aber ich glaub da bin ich net die einzige *grins*
lg mandy



Grosser ZonnoZ, 25.10.2005 um 0:25 Uhr

Dein Geist sitzt anscheinend nicht im Rollstuhl...
GUT SO!!!
*+*



Susann Christina Bethke , 10.10.2008 um 2:02 Uhr

Di Arbeiten sind alle Wunderbar, also wirklich bewundernswert... da steckt nicht nur Arbeit dahinter, sondern auch ein sehr gutes Auge mit viel Ideenreichtum,
Ein Foto kann heut zu Tage jeder machen aber "Fotokunst" ist nicht jedem gegeben... da fehlt vielen das gewisse etwas...
Ich bin von diesen Arbeiten sehr begeistert und freue mich auf mehr...
Liebe Grüße Susann



Gerlinde Kaltenmeier, 20.11.2010 um 15:18 Uhr

Meine Hochachtung, ich hätte es mir einfacher vorgestellt.
Und ganz großes kompliment, dass du trotz Handicap uns diese Schritte zeigst.
Gruss aus Hessen
Gerlinde



Petrahh, 3.02.2011 um 21:38 Uhr

Habe gestern dieses Lied live gehört und musste an dein Bild denken.
http://www.youtube.com/watch?v=RuNRr7wcLxE

Gruß Petra



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)