Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Schleimig... von JörgD.

Schleimig...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
29.09.2008 um 22:33 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
... aber schön ist dieses Büschel
eines "Schleimigen Schüpplings(?)".
Ein ansehlicher Teil der Ausbeute
beim Treffen im Kirnitzschtal.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Katrin-Maria , 29.09.2008 um 22:37 Uhr

Dein Fotografen-Blick gefällt mir an diesem Foto - die Idee dieser Pilzdarstellung finde ich genial.
Mich spricht außerdem die Farbintensiät der Pilze an.
Die "schleimige Wirkung" hingegen finde ich jetzt wiederum nicht so prickelnd...
Für die Idee der Foto-Darstellung verdient dieses Foto von mir "5 TOPS".
Viele Grüße

Katrin-Maria



Conny Wermke, 29.09.2008 um 22:41 Uhr

Ich mag diese schleimigen Gesellen..
Eine schöne leuchtende Gruppe war das.
Hier gefällt mir, dass Du auch den Baumstamm miteinbezogen hast.

LG Conny



Jörg Ossenbühl, 30.09.2008 um 3:43 Uhr

durch die Abdunklungen der Bildecken entsteht der Eindruck, die Pilze werden angeleuchtet...

vg Jörg



Hans Fröhler, 30.09.2008 um 8:35 Uhr

Eine sehr schön gestaltete und angestrahlte Pilzgruppe hast Du hier abgelichtet.
Schaut mir sehr nach LED Licht aus, welches ich für Pilzaufnahmen auch gerne mal verwende.
Bis auf die leichten Überstrahlungen an den Hüten eine wirklich ausgezeichnete Arbeit.
LG Hans




Joachim Kretschmer, 30.09.2008 um 8:52 Uhr

. . prima ist die Gestaltung und die Lichtverhältnisse sind ideal . . . es hatte ja auch kurz vorher geregnet. Also beste Bedingungen für solch eine beeindruckende Motivgestaltung . . . VG, Joachim.


Gerdchen Sch., 30.09.2008 um 9:34 Uhr

hallo Ded,
Kirnitzschtalschüpplinge wäre doch ein herrlich unaussprechlicher Name für sie.
keine Ahnung ob es Goldfell- oder Pinselschüpplinge waren, ihre Grösse fand ich bemerkenswert.
leider kommt sie hier gar nicht so sehr rüber aber ich habe das auch nicht hingekriegt.
LG Gerd



Manfred Bartels, 30.09.2008 um 10:17 Uhr

So frontal hab ich sie garnicht aufgenommen.
Ich hab diese schöne Gruppe nur von der Seite.
Dann kam eine Schulklasse und plötzlich hatten wir eine kleine Unterichtsstunde im Wald.
Sie waren aber alle nett und interessiert, deswegen hat es auch Spaß gemacht.
Bei diesen grossen Gruppen ist es nicht immer einfach, mir gefällt es aber was du draus gemacht hast.
LG Manfred



Jörg-Detlef Ohrt, 30.09.2008 um 11:42 Uhr

@all: Danke für die positiven Reaktionen!
@Hans: Es wurde nur ein goldfarbiger kleiner (30cm Durchmesser) Reflektor
für etwas Licht von unten verwendet. Der Rest ist gedämpftes Tageslicht.
ich habe 2 Bildecken etwas abgedunkelt - daher der Spot-Effekt.
Die Reflexe durch Schleim und Regen habe ich trotz Polfilter so erhalten wollen.
Die Gruppe war recht groß, Manfred war gerade Freiluftlehrer - sonst hätte man
sicher etwas mit einem großen Diffusor machen können...
@Gerd: Bis auf die Blätter ist kein Vergleich möglich - keine freundliche
Schnecke in Sicht ;-)



Fritz Armbruster, 30.09.2008 um 15:30 Uhr

Durch die abgedunkelten Ecken ist der Schüppling ein echter Hingucker geworden. Durch den abgewaschenen Schuppen lässt er sich nicht einfach bestimmen, als erstes dachte ich ach an ein Goldfell bin mir aber nich mehr sicher.
LG Fritz



Frank Moser, 30.09.2008 um 17:10 Uhr

Farben und Details machen aus solchen Motiven sehr atraktive Bilder. Das Licht ist weich, der Blick wird gekonnt auf das Wesentliche gelenkt - d.h. die Abdunklung der Ecken usw. hebt das Motiv noch deutlicher hervor.
Wirklich verbessern würde ich hier nichts, nur ein wenig dunkler würde ich das Bild vielleicht machen - liegt aber sicher eher an meiner "finsteren Seele" und viele User würden es so lassen! :-)

Liebe Grüße
Frank.



Jörg-Detlef Ohrt, 30.09.2008 um 18:12 Uhr

@Fritz: Kann auch ein Goldfell sein. Wir hätten
mal den Stiel berühren sollen. Der ist bei P.aurivella
nicht schleimig...



Patrik Brunner, 30.09.2008 um 20:57 Uhr

Der Spot Effekt wirkt gut, die Farben ebenfalls...
Schön warst Du dabei und schön zeigst Du wieder mal was an Pilzen....
Gruss Patrik



Heidi Reiter , 12.10.2008 um 14:22 Uhr

Was für ein Gedränge....ich mag solche Stammpilze
luftige Grüße
Heidi



Ludger Hes, 28.01.2009 um 17:53 Uhr

Hallo Ded,
diese schöne Gruppe haben wohl alle beim Treffen im Visier gehabt. Auch Deine Version gefällt mir gut.
LG, Ludger



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 307 Klicks
  • 14 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)