Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Glamaig (Sgurr Mhairi) by Sligachan von Manuel Gloger

Glamaig (Sgurr Mhairi) by Sligachan


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.06.2008 um 16:55 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Aus dem Archiv - 13.09.2001 - Nikon FE - Diascan

Der 775 Meter hohe Glamaig, der direkt neben dem Sligachan Hotel aufragt, besteht hauptsächlich aus Granit. An diesem Tag hatte auch er seinen Gipfel in den Wolken versteckt.

Glamaig is almost surrounded by the A87 road near Sligachan on Skye, suggesting that it can be climbed from almost any direction, but is an elongated conical hill with steep slopes of rock and scree which limits the ascent routes. Direct ascent from the W to Sgurr Mhairi or the E to An Coileach are both possible, but the prefered ascent is through Coire na Sgairde to Bealach na Sgairde

Die passende Begleitmusik von Runrig: http://tinyurl.com/67ykxa


http://en.wikipedia.org/wiki/Glamaig

http://www.munromagic.com/MountainInfo.cfm?Mountain=486


Cuilins under clouds von Manuel Gloger
Cuilins under clouds
Von
20.6.08, 16:41
14 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Ralf Büscher, 20.06.2008 um 17:02 Uhr

Den Krieg ich . . .irgedwann einmal. Aber vorgemerkt ist er


Ralf



Hans-Georg Beyer -HGB-, 20.06.2008 um 17:13 Uhr

Nightfall at Marsco, nein das sang nur Runrig. Hier ist schönes Wetter angesagt. Gute Skye-Serie.
HG



Claudio Micheli, 20.06.2008 um 17:51 Uhr

Bella!
+++++
Ciao



Stefan Jo Fuchs, 20.06.2008 um 18:54 Uhr

immer wieder erstaunlich, wie tief sich die wolken auch bei schönstem wetter um die bens legen!
lg stefan



Detlef vom Hofe, 20.06.2008 um 19:24 Uhr

japp da iss er in ein paar tagen stehe ich auch wieder da :-)


BRYAN CRUTE, 20.06.2008 um 19:40 Uhr

What a scene cloud topped mountains and heather.Can only be Scotland :-)

Regards
Bryan



Reisemarie, 20.06.2008 um 20:21 Uhr

eine reiselustbild.
urlaubsreife grüße
marie



Nadine Und René, 20.06.2008 um 20:41 Uhr

Rene:
Immer wieder faszinierend, wenn Bergkupen mit solch einer Wolke verhangen sind.

LG Nadine und Rene



Ciorstain , 21.06.2008 um 1:06 Uhr

Sehr schön fotografiert. Tolle Farben!


Andreas Radelet, 21.06.2008 um 5:11 Uhr

Ja, diesmal kein "Nightfall on Marsco", sondern Wolken am Marsco.


Gefällt !

lg Andreas



Gerd Frey, 21.06.2008 um 12:23 Uhr

Ja, der kommt mir bekannt vor :-))
Gruß Gerd



marta w. , 21.06.2008 um 13:05 Uhr

die Landschaft ist einfach nur beeindruckend...
eine wunderbare Serie Manuel!
liebe Grüße
Marta



Ernst Erdle, 21.06.2008 um 17:52 Uhr

wirklich schön anzuschauen


Katarina Simat, 22.06.2008 um 19:33 Uhr

Wieder sehr schön, der tiefe Kamerastandpunkt macht's. Bin begeistert.


Claudia Streck , 7.07.2008 um 21:38 Uhr

Jetzt sieht man wie der Berg im ganzen aussieht.
Hast etwas besseres Wetter gehabt wie wir.
Sieht auch mit Sonne sehr gut aus.
Hast du eine andere Seite genommen für deine Auf-
nahme?
L.G.Claudia



Photosapiens, 15.07.2008 um 11:23 Uhr

Schöne Wolkenfahne am Gipfel!
| Wahrlich HOLY | von Photosapiens
| Wahrlich HOLY |
Von
10.5.07, 17:31
1 Anmerkung


VG, Jens



Uli Mathie , 3.11.2008 um 10:40 Uhr

Schönes Bild!
Allerdings ist das nicht der Marsco, sondern eindeutig der Clamaig in Wolken. Der Marsco steht weiter links...
Grüße
Uli



Uli Mathie , 3.11.2008 um 10:41 Uhr

Meinte natürlich weiter rechts :)


Manuel Gloger, 3.11.2008 um 12:06 Uhr

Hallo Uli,
Du hast vollkommen recht. Da ist mir ein ziemlich großer Fehler unterlaufen, den ich nun korregiert habe.
Gruß, Manuel



Bernd ®., 17.03.2009 um 21:16 Uhr

Tolle Aufnahme vom Clamaig. Wenn man bedenkt, dass dort jedes Jahr im Juli das Glamaig Hill Race ausgetragen wird, bei dem die 7 km vom Sligachan Hotel auf den 775 m hohen Gipfel und wieder zurück in unter 50 min gerannt wird. Der Rekord aus dem Jahr 1997 liegt bei gerade mal 44:41 min.
LG Bernd



Joachim Irelandeddie, 1.11.2013 um 19:53 Uhr

Eine herrliche Landschaftsaufnahme ist das! Sehr schön mit der Wolkenmütze!

lg eddie



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 799 Klicks
  • 21 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1187/1920)naechstes