Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Unbekannte Baumbewohner von Schimmelreiterin

Unbekannte Baumbewohner


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.02.2008 um 22:45 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Vielleicht kennt Jemand diese Pilze?
Ich fand sie im September an totem Holz.

Es handelt sich anscheinend um eine Kohlenbeerenart (event. H. fuscum oder fragiforme?).

Vielen Dank an Morgain Le Fey für den Tipp.


Die Häkchen ... von Schimmelreiterin
Die Häkchen ...
Von
21.2.08, 10:13
16 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Morgain Le Fey, 20.02.2008 um 22:49 Uhr

Vermutlich Kohlenbeeren (Hypoxylon spez.). Sind das die Original-Farben?

Gruß Andreas



Schäng , 20.02.2008 um 23:03 Uhr

ist das stark....ein ganz tolles Foto.....es sind Schmarotzer, die vom Baum leben....

Johannes



Schimmelreiterin , 20.02.2008 um 23:06 Uhr

@Andreas Kuntze:

... im Original sind sie eher mittelbraun, ganz leicht ins Rotbraune gehend.



Heinz Seelbach, 21.02.2008 um 8:57 Uhr

Ich hab leider auch keine Ahnung, was das ist, aber es sieht faszinierend aus, wie Perlen!
LG Heinz



Christine Ge., 21.02.2008 um 9:24 Uhr

Die sehen auf Deinem Foto fremd aus und besitzen eine eigenartige Schönheit - gerade auch in dieser Tonung. Das hast Du sehr gut hingekriegt.
Gruß Christine



Andre Helbig, 21.02.2008 um 10:26 Uhr

wirkt fein in sw, was aber auch die Bestimmung erschwert ;o)
es gibt sowieso tausende Pilzsorten, da soll einer mal durchsehen ..
Grüße



das Bilderzimmer, 21.02.2008 um 12:40 Uhr

sieht interessant aus, die Tonung passt gut. Was es ist, weiss ich aber nicht. Bin überhaupt kein Pilzkenner.

Würde deshalb auch niemals auf die Idee gehn, welche im Wald zu suchen und danach auch noch zu essen ;))

lg
Nadine



Schimmelreiterin , 21.02.2008 um 12:51 Uhr

@ Nadine:

.. das traue ich mich auch nicht, da ich auch zuwenig Ahnung habe, was essbar ist und was nicht. Diese hier waren auch nur ein Zufallsfund.



Patrik Brunner, 24.02.2008 um 22:32 Uhr

Da hat der Andreas sicher recht... ich würde das auch als Kohlenbeeren betiteln....
Gruss Patrik



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 275 Klicks
  • 9 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)