Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Hungerharke von Harry C.

Hungerharke


Von 

Neue QuickMessage schreiben
10.02.2008 um 18:26 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
So nennen die Berliner dieses Denkmal am Flughafen Tempelhof.

"Das zeitlich erste Luftbrückendenkmal ist eine 1951 in Berlin am Platz der Luftbrücke unmittelbar vor dem Flughafen Tempelhof nach Plänen von Eduard Ludwig (1906-1960) errichtete Skulptur, die an die Berliner Luftbrücke mit ihren Opfern erinnern soll, im Berliner Volksmund auch als Hungerharke oder Hungerkralle bezeichnet.

Die drei Rundstreben ("Krallen") des als Bogenansatz nach Westen ausgerichteten Denkmals stehen sinnbildlich für die drei Luftkorridore zwischen West-Berlin und der damaligen Trizone (spätere Bundesrepublik Deutschland). Die Inschrift am Rundsockel lautet: "Sie gaben ihr Leben für die Freiheit Berlins im Dienste der Luftbrücke 1948/1949". Darunter sind die Dienstgrade und Namen aller bei den Unfällen Verstorbenen verzeichnet.

Zur Berliner Denkmal-Skulptur korrespondierende Duplikate stehen an der ehemaligen Rhein-Main Air Base auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens (ehemals Amerikanische Zone) sowie am Militärflughafen Wietzenbruch bei Celle (ehemals Britische Zone)."

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Luftbrückendenkmal
 
Informationen zum Foto
  • 388 Klicks
  • 0 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken: