Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Kuhmaul....kein Schimpfwort von Burkhard Wysekal

Kuhmaul....kein Schimpfwort


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.02.2008 um 17:56 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Man trifft sie im Berg und Hügelland ,seltener im Flachland. Um so mehr habe ich mich über diesen Fund im Oktober gefreut.Er hatte noch 5 Geschwister und wird auch Großer Schmierling oder Großer Gelbfuß genannt.Von Juli bis Nov. läßt er sich am liebsten unter Fichten nieder. Jung und nach dem Abziehen der Huthaut ,ist er ein wohlschmeckender Speisepilz.
Mein Geheimtip......ganz jung sammeln ,trocknen und zu Pilzpulver zermahlen.
Das schmeckt sehr würzig und kann die Bratensoße hervorragend unterstützen......:-).

Nikon D 70.....150 Sigma.....f 13.....1/6 Sek.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Gerdchen Sch., 8.02.2008 um 18:04 Uhr

ein klasse Portrait.
der hat sich mir auch noch nie in den Weg gestellt.
danke für den 'Mykophagen'-Tip ;-)
LG Gerd



Joachim Kretschmer, 8.02.2008 um 18:06 Uhr

. . stattlich steht er da, ein tolles Motiv. Die Schärfentiefe ist sauber angepaßt und die Farben sind ohne Makel, auch die Freistellung gefällt mir sehr gut . . rundum ein tolles Ergebnis, selbst das Schmutzteilchen stört mich nicht. VG, Joachim.


Morgain Le Fey, 8.02.2008 um 18:07 Uhr

So ein schönes Kuhmaul habe ich noch nie gesehen - auch nicht bei den richtigen Kühen. ;-))

Bildaufbau, Freistellung, Hintergrund, Farben, Schärfe/Schärfenverlauf - alles ausgezeichnet.

Gruß Andreas



A. Deichvoigt, 8.02.2008 um 18:11 Uhr

Toll. Eine richtig schöne aufnahme mit klasse Schärfe

AD



Conny Wermke, 8.02.2008 um 18:19 Uhr

Ein toller Pilz..aber doch nicht rausreissen..so haben andere auch noch Freude an dem Anblick..

LG Conny



BlendArt , 8.02.2008 um 18:24 Uhr

Wieder hervorragend fotografiert!
Suuuper Qualität
Gut, was anderes kennen wir nicht von Dir!!!
LG



Norbert. Arndt , 8.02.2008 um 18:28 Uhr

Brilliant dein Pilzfoto mit bester Schärfe!
Perfekt!

Gruß von Norbert



Burkhard Wysekal, 8.02.2008 um 18:28 Uhr

@Conny, in diesem Fall kann ich Dich beruhigen......alle konnten friedlich im Wald weiter wachsen. Es war ein sehr schwer zugängiges NSG....:-)) "Andere" gibts dort dort nicht......ist viel zu Abgelegen.
LG, Burkhard.



Ullrich Klemm, 8.02.2008 um 18:34 Uhr

Ein Pilz den ich auch bei uns finde, nur ist mir noch kein Foto gelungen was man zeigen kann. Dein Bild ist dafür sehr gut geworden und ich kann mich daran erfreuen.
Gruß Ullrich



Maret G. , 8.02.2008 um 18:36 Uhr

Wieder ein klasse Pilzporträt, als Foto und als Text. Interessant die Info und was man mit ihm machen kann. Er erscheint mir als unverwechselbar (?) da er einen markanten Stiel hat.
LG Maret



Ewald Simon C., 8.02.2008 um 19:02 Uhr

Hallo Burkhard,
ich staune wieder einmal mehr über die Bildqualität, du
hast dein Sigma wirklich im Griff, vor allem die
Tiefenschärfe ist beeindruckend, Stiel, Lamellen
und Hut sind klasse abgebildet, man hat den Eindruck
der Pilz würde in natura vor einem stehen.

Viele Grüße
Ewald



Harry Konietzke, 8.02.2008 um 19:03 Uhr

Burkhard hat das Maul gehalten - oh, Tschuldigung, ich meine festgehalten - auf Chip ;-) . Aber richtig gut in Szene gesetzt.

Ich schätze mal so knapp 10 cm hoch. Wenn Du die trocknest, musst du aber 'ne ganze Menge sammeln um etwas zum würzen zu haben.

Grüße aus den Nordosten

Harry



WERNER-ZR, 8.02.2008 um 19:10 Uhr

ein super Foto. Zum Glück gibt es diesen schmackhaften Pilz nicht nur in NSG, sondern auch im "normalen" Pilzwald.
LG Werner



Charly , 8.02.2008 um 19:27 Uhr

Ein tolles Foto in allen Belangen. So gefällt mir der
Bio-Unterricht in Bild und Worten! Volltreffer bei mir!
LG charly



Wiltrud Doerk, 8.02.2008 um 19:34 Uhr

Den würde ich mir nicht getrauen zu verwenden!!!
Klasse Info + Bild!
LG Wiltrud



Marianne Schön, 8.02.2008 um 19:54 Uhr

Super Pilz, super Aufnahme, super Information....Klasse...
NG Marianne



Dieter Craasmann, 8.02.2008 um 20:03 Uhr

Hallo Burkhard,
das klingt ja sehr gut, aber da beschränke ich mich
lieber auf das Fotografieren. :--}}
Deine Aufnahme ist jedenfalls grossartig geworden,
wenn er auch so gut schmeckt, wie er aussieht,
dann würde ich ihn auch einmal probieren.
Die Schärfe und Gestaltung sind exzellent geworden.
Viele Grüsse
Dieter



Herbert Schacke, 8.02.2008 um 20:07 Uhr

Perfekt, da gibt es nix zu meckern. Der würde gut in ein entsprechendes Pilzbuch passen...:-)
(aber wer liest heute noch Bücher...?)



Berthold Riedel, 8.02.2008 um 20:12 Uhr

Sehr schöner Pilz. Eine Aufnahme ohne Mangel.
Wenn ich welche finde, werde ich sie gleich pulverisieren ;-)
LG Berthold



Katrin MeGa , 8.02.2008 um 21:07 Uhr

Dein Rezept dazu gefällt mir gut - ich mag diese Pilze sowieso, sie schmecken ausgezeichnet. Hier im Bild gefällt mir das Exemplar auch prima, das Wahrzeichen - der gelbe Fuß - ist zwar nicht zu sehen, aber auch sonst sieht er sehr charakteristisch aus.
LG Katrin



Hans Fröhler, 8.02.2008 um 22:44 Uhr

Klasse aufgenommen und prima gestaltete Aufnahme des Groß..ähm Kuhmauls.
Ich mag die auch gerne essen :-)
LG Hans



Nikonjürgen, 8.02.2008 um 23:23 Uhr

Das Foto gefällt mir.
VG Jürgen



Manfred Bartels, 8.02.2008 um 23:35 Uhr

Ist Dir gelungen.
Sehr schön. Davon konnte ich erst einmal ein kleineres Exemplar entdecken.
So ein Prachtstück ist mir noch nicht begegnet.
LG Manfred



Helga a.m.H. , 9.02.2008 um 2:10 Uhr

So einen habe ich ja noch nie gesehen und lustig der Name - gefällt mir aber sehr sehr gut!

Lg aus dem Marchfeld
Helga



Tahca , 9.02.2008 um 8:39 Uhr

WAS DU SO ALLES AN PILZEN KENNST !
,, bei Dir ist das Körbchen bestimmt immer voll ;))
KLASSE AUFNAHME !! Tolle Beschreibung ....



Benjamin Schuchardt, 9.02.2008 um 9:21 Uhr

Hi Burkhard,
also erst mal interessanter Tipp! Nur leider habe ich diesen makanten Pilzi noch nicht entdecken können.
Die Aufnahme ist auf jeden Fall klasse und die Perspektive mal wieder hervorragend gewählt!
So kann er die Schönheit in deiner Aufnahme voll entfalten!

LG
Benjamin



W67 , 9.02.2008 um 11:28 Uhr

Wie immer brillant!!! Was soll ich sonst noch schreiben, es wurde ja schon alles gesagt und geschrieben!!! Ich bin beeindruckt und "natürlich" kannte ich den Pilz noch nicht ;-) Und die, die ich finde, sehen nie so schön aus wie auf Deinen Bildern ;-)
LG Sabine



Marco Pagel, 9.02.2008 um 17:27 Uhr

Eine organische Radarschüssel? ;-)


Bettina Stein, 9.02.2008 um 18:06 Uhr

Den hab ich in Natura noch nicht gesehen, obwohl bei uns Hügelland ist....
Sieht wunderschön aus!
LG Bettina



Ludger Hes, 9.02.2008 um 19:16 Uhr

Das Kuhmaul hast Du in Wort und Bild sehr schmackhaft angerichtet. :-)
LG Ludger



Hans-Peter Hein, 10.02.2008 um 18:17 Uhr

du zeigst einen Pilz, den ich bisher nur aus Büchern kenne, in Perfektion. Ich hoffe, dass ich deinen Geheimtip irgendwann mal anwenden kann.
lg Hans-Peter



Jürgen Jogwick , 11.02.2008 um 7:21 Uhr

HALLO BURKHARD,
den hast Du ja wieder toll in Szene gesetz,
gefällt mir super gut. :-))
LG Jürgen



Mike Hunter , 11.02.2008 um 8:50 Uhr

voll scharf das Foto und auch dein Speise-Tipp hat was.
Machst du solche Fotos im Liegen oder mit Winkelsucher ?? oder Beides ?

Gruß
Mike



Hubert Schmid, 11.02.2008 um 20:04 Uhr

Gestalterisch wie immer vom feinsten,besonders der Hintergrund in seiner Farbwiederholung gefällt mir hier besonders gut LG Hubert


Daniel Borberg , 11.02.2008 um 22:42 Uhr

Supertoll, fast zum greifen nah. Toller Kontrast und sehr schöne Schärfe.
GL Daniel



Burkhard Wysekal, 12.02.2008 um 0:24 Uhr

@Mike.....für solche "tiefergelegten Sachen" verwende ich den Winkelsucher. Als ich noch keinen hatte,wurde mir der Vollkontakt zur Erde zum Verhängnis. Da hatte ich jedesmal ne Zecke am Leibe....:-(.
@Alle, ganz lieben Dank für das große Interesse.
LG, Burkhard.



Felix Büscher, 12.02.2008 um 9:39 Uhr

Wieder eine super Makroaufnahme vom Pilzkenner.
LG, Felix



Peter Widmann, 15.02.2008 um 17:22 Uhr

Wann hast du denn den eingestellt, muss ich übersehen haben. Schönes Portrait eines hervorragenden Speisepilzes. Man sieht schön wie sich die Manschette bereits durch das schwarze Sporenpulver verfärbt hat.
Für dich noch einen Tip: Junge Exemplare scharf in der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das hat auch was. Oder klein schneiden und mit Schalotten andünsten. Dann mit Weisswein ablöschen und mit Brühe aufgiessen. Einen Klecks Sahne rein und fertig ist das Delikatess Süppchen.
LG Peter



Burkhard Wysekal, 15.02.2008 um 18:35 Uhr

@Ich dank Dir Peter....muß nur noch eine gute Stelle finden...:-)).
LG, Burkhard.



RobeRies , 15.02.2008 um 20:40 Uhr

Schönes Bild

LG Robert



Marco Gi, 20.02.2008 um 2:22 Uhr

Sali Burkhard
Ein sehr schöner Schärfeverlauf und der Pilz steht mitten darin. Ein harmonischer Bildaufbau mit klasse Belichtung dazu.
Vielen Dank für die Angaben zum Pilz und das Rezept. Besonders interessant für mich ist,den Pilz zu malen und als Saucenzusatz zu verwenden. Jetzt müsste man den nur noch finden :-))
LG Marco



Alfred Spectrum, 19.04.2008 um 4:19 Uhr

Perfection.
Greetings,
Alfred.



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)