Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Nachdenken über Kunst von Gerhard Körsgen

Nachdenken über Kunst


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.09.2012 um 7:35 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
documenta 13, 8/2012.

Hier Goshka Makuga's Foto-Wandteppich im Fridericianum.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





uhunachdemwaldbrand, 20.09.2012 um 7:39 Uhr

nach längerem verweilen muß ich sagen, das kann sehr viel !
dir einen wunderschönen tag wünsch!
:-)))
lg
christian



Claudy B., 20.09.2012 um 7:47 Uhr

ich bilde seine schauende Haltung nach
und staune



Peter Wingerter, 20.09.2012 um 7:47 Uhr

genial. Gerry, gutes Auge...klasse
LG Peter



Schein Werfer, 20.09.2012 um 7:51 Uhr

... und ewig lockt das Weib


Annette Schaff, 20.09.2012 um 8:04 Uhr

ah... stark!
Ein Verwirrungsversuch von dir. Erst dachte ich an ein Colorkey.
Sehr gut!
LG Annette



Thomas Alexander, 20.09.2012 um 8:12 Uhr


die dokumentation und die gegenwart ganz stark eingefangen..



Lawoe, 20.09.2012 um 8:29 Uhr

schon wieder ein ck von dir :-))))

nee, im ernst: schön den sinnierenden "wassagtmirdasallesblick" eingefangen

lg frank




LIBOMEDIA, 20.09.2012 um 8:45 Uhr

documenta (2) von LIBOMEDIA
documenta (2)
Von
27.8.12, 17:14
10 Anmerkungen
Gleich treffen sie sich. :-)
lg*Rainer



Udo Ludo, 20.09.2012 um 8:51 Uhr

Nur einen Moment fürchtete ich das indizierte CK und entdeckte dann mit unzulässiger Beruhigung das Leistenprofil unter dem SW-Foto, dem man gern rätselnd weiter nachgrübelt.


lophoto, 20.09.2012 um 9:10 Uhr

bißchen ausrichten hätte er schon können

typisch künstler, erst dann wird es kunst wenn es schief ist

dieser kobra wollte ich auch nicht meine aufwartung machen



Michael Farnschläder, 20.09.2012 um 9:15 Uhr

in s/w würde der Nachdenkende links selbst zum Teil des Kunschtwerks - richtig gut!!!
LG Michael



roswitha v.g., 20.09.2012 um 9:19 Uhr

einfach gut! der eine denkt nach und der andere schaut dich direkt an. klasse!
lg kerstin



the cappuccino kid., 20.09.2012 um 9:42 Uhr

Sehr gelungene Verbindung zwischen den Medien bzw. zweier Welten ; ) Spannend, wie faszinierend, ja fast paralysierend die Schlange jemanden in seinen Bann schlagen kann.

Great, Diana.



Elke Kulhawy, 20.09.2012 um 11:06 Uhr

:0))


Manfred Wenzel, 20.09.2012 um 11:19 Uhr

im ersten Moment hast du mich auch hinters Licht geführt - sehr cool gemacht !
lg
Manfred



Frau Ke, 20.09.2012 um 12:16 Uhr

Die wiederholte Denkerhaltung wie das Doppelpaar Schuhe, Bildhälften und weitere Paare (wenigstens auf den ersten Blick) ließ mich wiederholt beim Das-Kinn-auf-die-Hand-stützen stutzen. :)


Stefan Hillgruber, 20.09.2012 um 13:41 Uhr

!!!


M.Anderson, 20.09.2012 um 14:27 Uhr

trefflich


akkarin, 20.09.2012 um 14:28 Uhr

denken bzw. nachdenken hat noch nie geschadet!
hab gerade in der tageszeitung folgenden satz gelesen:

"vorher war es schrott, dann kunst und jetzt ist es wieder schrott."
matthias hartmann

der geschäftsführer des kasseler entsorgungsbetriebs trillhof über einen schrotthaufen, den er für die künstlerin lara favaretto zur documenta angeliefert und nach ende der ausstellung wieder abgeholt hatte.

mit nachdenklichen grüssen
akkarin



andrea aplowski, 20.09.2012 um 15:34 Uhr

Ja klasse gemacht. Zuerst war ich auch auf einer falschen Spur. Colorkey. Zum Glück nicht, so ist es eine Szene die natürlich ist und eine starke Wirkung auf den Betrachter hat. Gut deine Bildgestaltung.
lg andrea



Frank Bayer LEV, 20.09.2012 um 16:13 Uhr

Mir erschließt sich zwar nicht die Sinnhaftigkeit des "Kunstwerkes" von Makuga, aber das Photo von Dir ist echte Photokunst. Klasse!

LG Frank



irene de navarro, 20.09.2012 um 17:45 Uhr

obs dem "farbigen" auch die pantinen ausgezogen hat?


Prost Marlies, 20.09.2012 um 21:18 Uhr

Unglaublich gut!
Im ersten Moment ist man verwirrt. Man schaut sich um und entdeckt immer wieder etwas Neues..
LG Marlies



ghostryder, 20.09.2012 um 21:27 Uhr

ich steh echt nich auf ck-s(is a ja auch nich wirklich eins) aber das hier, shit, das ist gut, die mimik der personen vorn, die masse im hg und dann die schlange- die seltsamerweise niemandem furcht einzuflössen scheint, dann der knick in der bildmitte- gerry das hat was !
interessante bastelei !

think



Wolfgang Bazer, 20.09.2012 um 22:33 Uhr

Ein verstörender Foto-Wand-Teppich... Schön, wie Du den staunenden Besucher mit ins Bild gebracht hast!
LG Wolfgang



Shiva Sandfort, 20.09.2012 um 23:42 Uhr

Für mich:
Eine Metapher.



woman in (e)motion, 21.09.2012 um 0:16 Uhr

der betrachter scheint sich mit dem kunstwerk zu identifizieren :-))



Lucy i.t.S., 22.09.2012 um 9:04 Uhr

Mein Gott ist das "verwirrend"! :-)
Gaaanz wunderbar Gerry! Wahnsinn!

Liebe Grüße,

Lucy



werner weis, 6.01.2013 um 23:12 Uhr



hier passiert viel im Bild, es wirkt
wenn man über Kunst ersteinmal nachdenken muss,

dann wirkt sie wohl nicht aus sich heraus, hier schon dann doch



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 353 Klicks
  • 29 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (351/350)