Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Frisch geschlüpfte von Marko König

Frisch geschlüpfte


Von 

Neue QuickMessage schreiben
15.06.2012 um 16:54 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Blaugrüne Mosaikjungfer

Sony Alpha 77; 4/200 Makro; Stativ

http://www.koenig-naturfotografie.com

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Pe.Ha.Ha.Be., 15.06.2012 um 16:59 Uhr

Da hast du einer Geburt beigewohnt? Ich beneide dich. Hast sie perfekt festgehalten, obwohl ich den Schnitt etwas beengt finde.
Lg Petra



fotomikke, 15.06.2012 um 17:43 Uhr

Klasse Aufnahme.
So etwas habe ich im Detail voher noch nie gesehen.
FAV!
Gruß
Michael



Dingsbums der 2., 15.06.2012 um 21:52 Uhr

Schaut wie ein Würgeangriff von hinten aus.
:-)

Über Deine Bilder bekommt man richtig was zu sehen.
Danke!

Ingo



Roger Andres, 15.06.2012 um 23:31 Uhr

TOp
Beeindruckende Qualität
Gruss Roger



Doris Mitecki, 16.06.2012 um 0:09 Uhr

Wow, das ist ein sagenhaft shcönes Makro in super Quali***, lg doris


Wolfgang Zerbst, 16.06.2012 um 8:51 Uhr

Hallo Marko.
Klasse aufgenommen.
Lg. Wolfgang.



Lily-Rose, 16.06.2012 um 11:52 Uhr

Superbe et rare !
Amitiés.



Stahl Alexander, 16.06.2012 um 12:43 Uhr

Evtl.oben und unten ein wenig knapp,ansonsten sehr fein.
LG ALEX



Ulrich Maaßen, 16.06.2012 um 14:01 Uhr

Eine fantastische Arbeit mit hervorragender Schärfentiefe. Einfach toll.
LG
Ulrich



Sandra Schmidli, 19.06.2012 um 16:44 Uhr

Wow eine Starke Szene!
So zerbrechlich!!!
Grüessli Sandra



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 479 Klicks
  • 10 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)