Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Kloster Ettal 02 von Joe der Mühlenbecker

Kloster Ettal 02


Von 

Neue QuickMessage schreiben
7.06.2012 um 11:31 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Das Kloster wurde von Kaiser Ludwig dem Bayern am 28. April 1330, dem Tag des Heiligen Vitalis, im Graswangtal als Teil eines Gelöbnisses gegründet. Verbunden mit dem Gründungsgelübde waren auch ein Ausbau des Verkehrsweges nach Süden und die Erschließung der Gegend.

Als denkbares Gründungsmotiv Ludwigs ist anzunehmen, dass die Klostergründung neben dem Seelenheil des Kaisers auch der Sicherung des Handelsweges von Augsburg nach Verona dienen sollte.

Ludwig befand sich im Streit mit dem Avignoner Papst Johannes XXII., vordergründig um Glaubensfragen, eigentlich um politische Vorrangstellung. Nachdem sich Ludwig in Rom von Sciarra Colonna zum Kaiser hatte krönen lassen, erklärte der Papst diese Krönung für nichtig, und Ludwig verkündete die Absetzung des Papstes. Aus Geldmangel musste sich Ludwig aus Rom zurückziehen, wo er die Wahl von Papst Nikolaus V. unterstützte. Auf seiner Heimreise von Pisa nach Deutschland kam er auch am Ort des heutigen Klosters vorbei und gründete dort ein Kloster von neuer und unerhörlicher Art (lat. monasterium nove consuetudinis et acentus inaudite), das neben einem Mönchs- und einem Frauenkonvent auch ein Ritterkonvent mit 12 Rittern beherbergte.

Bedeutendster Andachtsgegenstand in Ettal ist von jeher ein aus Pisa mitgebrachtes Marienbild, die sogenannte Ettaler Madonna. Schon bald wurde die Madonna zum Ziel von Wallfahrten, insbesondere seit dem barocken Neubau des Klosters.
Die Klosterkirche ist der heiligen Maria geweiht: St. Mariä Himmelfahrt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Ettal


Kloster Ettal von Joe der Mühlenbecker
Kloster Ettal
Von
6.6.12, 11:20
12 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Anne Rudolph, 7.06.2012 um 11:34 Uhr

darauf habe ich schon gewartet. Es ist schon gewaltig was man früher für Kunstwerke errichtet hat. Eine sehr beeindruckende Aufnahme
lg anne



Klaus Kieslich, 7.06.2012 um 11:37 Uhr

Echt voll beeindruckend,ganz wunderbar
Gruß Klaus



Kerl Marx, 7.06.2012 um 11:38 Uhr

Ich finde, selbst auf Bildern sind Touristen eine einzige Katastrophe.


Steffen Meise, 7.06.2012 um 12:04 Uhr

Richtig gewaltig und sehr schön eingefangen. Gefällt mir richtig gut, echt Klasse.
LG Steffen
(sent via fotocommunity Android App)



Wolfgang Nowak, 7.06.2012 um 12:39 Uhr

Jaja, das bescheidene Leben der Mönche....


lederwolf, 7.06.2012 um 13:22 Uhr

Diese prachtvolle Ausstattung
hast du sehr gut ins Bild gesetzt.
lg lederwolf



Franz Sklenak, 7.06.2012 um 13:36 Uhr

Man kommt aus dem Staunen nicht raus. Was für ein Kloster.
Lieben Gruss
Franz



Martin-G, 7.06.2012 um 15:12 Uhr

Dort kann man den ganzen Tag stehenbleiben und warten: menschenleer bekommt man den Raum erst abends nach der Komplet!
LG Martin.



Alfons40, 7.06.2012 um 21:17 Uhr

Gewaltig, dieser schöne Prunk, zeigst Du hier im guten Licht !
Gruß Adolf



Puravida, 8.06.2012 um 8:30 Uhr

+++
lg uschi



Klaus Maas, 8.06.2012 um 12:48 Uhr

Beeindruckend!
Top+++
vg.klaus



Ernst P., 12.06.2012 um 17:15 Uhr

Stark in der Farbwirkung. Man wähnt sich mittendrin.
Gruß Ernst



priedigkeit, 24.06.2013 um 19:47 Uhr

Wenn ich das sehe -
möchte ich Koffer packen und das hier
als Ziel nehmen -
wunderschöne Bauwerke
LG Gabi



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 



vorheriges (1921/1920)