Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Ich mit mir. von Zwerine

Ich mit mir.


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.05.2012 um 13:53 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Meist bin ich viele. Ganz selten sind wir eins.

:))

Selbst + iPhone 4 + Leme

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





lophoto, 8.05.2012 um 14:17 Uhr

ohoh
nimm einfach die maske ab...dann bist du nur du...allein......
eigentlich ist man immer allein.....denn seelenverwandte gibt es nur wenige....., und meist trifft man sie in diesem leben nicht.....

feines pic



Visus, 8.05.2012 um 14:31 Uhr

hmm...da gebe ich dem Uwe recht...

Tolles Foto.
LG, Dirk



Stollberger-Bildermacher, 8.05.2012 um 14:34 Uhr

Sehr Ausdrucksstark !
lg Kai



Zwerine, 8.05.2012 um 14:37 Uhr

@ Dirk, ja, ich eigentlich auch ...


Suse70, 8.05.2012 um 14:41 Uhr

das ist so leicht gesagt:
+++ nimm einfach die Maske ab +++
kannst du das, lophoto ? ... immer und in jeder Situation ?

ich versuchs immer öfter ... trau mich ... auch mal meine verletzliche Seite zu zeigen ... provoziere damit nicht selten ein überraschtes Gegenüber ... so kennt mich kaum jemand ...
und ich bin mir sehr unsicher, ob mich überhaupt jemand ohne Maske kennen will ... ??
die Maske kann das Leben unheimlich erleichtern, denn es ist schwer genug, dass man sich selbst genau kennt

dein Bild berührt mich sehr ... bin heute wohl auch gerade sehr empfänglich dafür

iPhone Fotografie ist genau das Richtige, um solche Momente festzuhalten ... spontan ... direkt ... und ehrlich
die Bearbeitung durch die gewählte cam ist passend

lg von Suse, die zumindestens eine Ahnung von dem Gesicht hinter der Maske hat :)



Zwerine, 8.05.2012 um 14:59 Uhr

Liebe Suse,
das kenn ich auch: "Ich ohne Maske" das ist für manch anderen eine viel größere Herausforderung als für mich selbst. Man lernt mit der Zeit, wem man es zumuten kann. Und wem gegenüber man die Maske besser sicher fixiert, weil es ihn NICHTS angeht, wie das nackte Gesicht dahinter aussieht ...
Ich danke Dir sehr!!!!!
LG von Suse(tte) zu Suse



Träumer D., 8.05.2012 um 15:57 Uhr

Ein sehr ehrliches und direktes Foto das mich berührt.

Die Maske weglasse? Warum? Für wen? Zu welchem Zweck?
Sich schutzlos auszuliefern ist oft ein Fehler der meistens auch ausgenutzt wird. Wenn man allerdings ein tiefes Vertrauen zu jemanden gefunden hat, darf die Maske gerne fallen.

Ich glaube aber nicht nur das Thema Maske und "zweites Gesicht" in Deinem Foto zu finden. Da steckt noch mehr dahinter. Und dieser Gedanke lässt mich schaudern.

Sehr gut gemacht.

glg d.



Rolf Brüggemann, 8.05.2012 um 16:00 Uhr

Maskenball


Peh, 8.05.2012 um 16:35 Uhr

Ein starkes Motiv, dass man stundenlang diskutieren kann.
Ich stimme Suse und Träumer zu, und vor allem dir, liebe Susette. Nur ist es auch gar nicht einfach, die Maske aufzusetzen und seine wahre Persönlichkeit zu verstecken.
Und zu Lophotos Anmerkung: Ich finde, dass es durchaus so was wie Seelenverwandte gibt, zumindest merke ich relativ schnell, wer ähnlich "tickt" wie ich, wem ich mit Maske begegnen sollte und wem ich ohne diese gegenübertreten kann.
LG, Petra



P-P mixed, 8.05.2012 um 17:24 Uhr

wunderbares pic


Lockenkopf57, 8.05.2012 um 18:26 Uhr

Das geht unter die Haut, Susette!!!
... und zwar ganz schön tief drunter...
VG, Andrea



hille66, 8.05.2012 um 18:54 Uhr

Clown sein..., interessante Arbeit!
LG, hille



A.-B. Bernhard, 8.05.2012 um 20:27 Uhr

tragisch, möchte ich nicht tauschen. Feines Bild. LG Anne.


.el lobo., 8.05.2012 um 21:06 Uhr

Tiefgründig und feinsinnig.....
Sehr effektvoll diese Darbietung.



André Reinders, 8.05.2012 um 22:38 Uhr

Klasse!!!

VLG

André



Ilona Heinrich, 9.05.2012 um 8:12 Uhr

die bewunderung bekommst du von mir gleich zurück...
dieses bild hat so viel ausstrahlung... gefühl... davon bin ich begeistert!!!
lg



Kuboli, 9.05.2012 um 8:47 Uhr

Die Wahl unserer Masken enthüllt gelegentlich mehr, als die Maske eigentlich verdecken soll. Aber das Tragen ermöglicht uns ja letztlich auch ein "miteinander auskommen". Und es bleibt immer auch ein Stück Spannung, wenn man anderen Menschen in Facetten begegnet, die ihnen bislang an einem selbst unbekannt waren.
Ich wünsche Dir zudem bereichernde und interessante Begegnungen der Vielen in Dir .... ;-)
Ach ja ... hervorragende Fotoarbeit ....
LG Olaf



..findus., 9.05.2012 um 11:29 Uhr

das kenn ich.
stark!



Artur Feller, 9.05.2012 um 11:45 Uhr

...Du mit uns... resp. mit mir.


"Respekt ist unsere Aufgabe und nicht ne falsche Maske die ich aufhabe"
(Fanta4)

Respekt!

Starkes Bild - ohne wenn und aber. Selbst wenn Du es mit einem Schuhkarton aufgenommen hättest.

Respekt!

Gruß
Artur





Frank Keller, 9.05.2012 um 13:31 Uhr

Eine ganz andere Inszenierung des eigenen Wahrnehmens - klasse!

LG von Frank



kira2501, 9.05.2012 um 18:08 Uhr

wundervolle Worte , ein tolles Foto, zum nachdenken
LG Ute



warth, 9.05.2012 um 20:31 Uhr

Der Traurigkeit Gestalt geben.
LG warth



ederl, 9.05.2012 um 20:54 Uhr

Präsentation der Sonderklasse!!
na bumm
franz



ederl, 10.05.2012 um 12:00 Uhr

emotional berührend - sich wiederfindend in dem Bild und der Idee dahinter.
danke!!!!!!!!
Herzl.Grüße
Riele



KonTiki59, 10.05.2012 um 19:51 Uhr

Ich kenne nur sehr sehr wenige Menschen, die sich so zeigen wie sie selbst sind. Und mich eingeschlossen. Aber jeder hat so seine Maske nach außen, versteckt sich, will nicht verletzlich sein- besonders im Beruflichen. Das ist eigentlich nicht so schlimm- ist wie eine Schutzhaut.
LG Andreas



Annasus, 12.05.2012 um 21:44 Uhr

Oh ja, wir sind alle Viele und wir sind so gute Schauspieler, wir Menschen...das kann fatal sein oder auch Schutz bedeuten...fatal, wenn man nicht auf sich und den Körper hören will und nach außen Stärke vorgibt, die man innerlich nicht mehr hat...wenn man das zugeben kann, damit umgehen kann...mit sich selbst wieder umgehen kann...dann ist man wieder eins...mit all seinen Persönlichkeiten, das sehe ich in deinem Bild, liegt wohl an meiner Geschichte...berührt mich sehr...und Leme ist so klasse :-)))...ich bin auch süchtig ;-)
LG Annasus



Horst Avemaria, 21.05.2012 um 16:51 Uhr

^OO^ + + +
vg horst



JValentina, 14.06.2012 um 15:02 Uhr

Una imagen poderosa..fuerte y a la vez con ternura..muy bonita la composición
saludos



Karl R. H., 15.06.2012 um 10:02 Uhr

ja ! - mag ich betrachten
ciao, K.



JamSen, 18.06.2012 um 18:22 Uhr

WOW ...tiefe Kost
und ein wahnsinnig ausdrucksstarker Effekt
Mein Respekt
lg Werner



Claudy B., 18.06.2012 um 19:02 Uhr

wie lieb ich das Bild...
!



D'Intino, 21.06.2012 um 7:58 Uhr

wunderbar
fav.
lg inka



Maud Morell, 3.07.2012 um 22:59 Uhr

Deine Fotoidee und die Gestaltung ,dazu deine Worte,das begeistert mich.
LG Maud



Elke Kulhawy, 5.07.2012 um 21:03 Uhr

++


Thomas Strauss, 27.07.2012 um 9:13 Uhr

gutes thema, passend das bild
...
entblösung, nacktsein als zumutung für andere,
verkleidung, maskierung als schutz vor anderen,
gewinnt an bedeutung, wenn der andere ich selbst bin;
bin ich getrennt vom anderen, dann ist meine maskierung ein mutloses abfallen von mir selbst;
was sind wohl zwei sich begegnende masken, ein teuflisches spiel ?

gruss
thomas



J. Adorf, 27.07.2012 um 9:31 Uhr

Mir und mich verwechsl' ich nicht ... ;-)
Viele Grüße,
Jürgen Adorf



Barbara Homolka, 31.08.2012 um 10:30 Uhr

sehr gut!


PetsPage, 15.09.2012 um 14:20 Uhr

Großes Kopfkino für mich.....
LG Pet



E-Punkt, 23.05.2014 um 22:11 Uhr

klasse !
FAV

LG Elfi



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)