Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Mein erster Bläuling des Jahres von Natur RB

Mein erster Bläuling des Jahres


Von 

Neue QuickMessage schreiben
30.05.2012 um 6:11 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Mit Faltern sieht es bei uns dieses Jahr sehr dünn aus. Man sieht kaum welche fliegen. Mich würde mal interessieren ob ihr aus euren Gegenden ähnliches berichten kann. = HAUHECHELBLÄULING =

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





filous, 30.05.2012 um 6:21 Uhr

Glückwunsch zu Deinem Ersten der wunderschön auf seinem Ansitz zu sehen ist.
LG Daniel



denknix, 30.05.2012 um 6:33 Uhr

Sehr schön getroffen, den Kleinen!

VG Rolf



fred 1199, 30.05.2012 um 6:40 Uhr

diesen hast du wieder bestens erwischt,gut getroffen reinhard
ich seh auch kaum mal einen falter rumfliegen
warum auch immer
lg gerd



Josef Zenner, 30.05.2012 um 6:50 Uhr

Und er ist wundeschön.
Viele Grüße Josef.



Maria Kohler, 30.05.2012 um 7:20 Uhr

Wunderschön wieder abgelichtet Reinhard.
Bei uns sehe ich auch kaum mal einen Schmetterling.
Ich hoffe wenn der Sommerflieder blüht dass ich mal einen zu Gesicht bekomme.
LG Maria



Sylvia Schulz, 30.05.2012 um 7:27 Uhr

sehr hübsch ist er, ich sah in diesem Jahr auch schon Einige...., aber fotografisch bekomme ich das nicht hin
lg Sylvia



Obelix2223, 30.05.2012 um 7:28 Uhr

eine ganz feine aufnahme, schöne schärfe
reinhard, ich war dieses jahr noch garnicht los, um die kleinen falter zu fotografieren, kanns also nicht beurteilen.

lg joachim



Rainer und Antje, 30.05.2012 um 7:35 Uhr

Also mal so ausdrückt: Libellen habe ich schon wesentlich mehr gesehen als irgendwelche Schmetterlinge in diesem Jahr. Hin und wieder flattert mal einer vorbei. An Bläulingen hatte ich nur den Brombeerzipfelfalter.
Hübsch ist Dein Kleiner mit dem leuchtenden Fransenrand.
L.G. Antje



Gerhard Haaken, 30.05.2012 um 7:52 Uhr

das ist dir gleich sehr gut gelungen, ein sehr schönes Makro, feines Licht !!
Hier bei uns fliegen ganz wenig Falter, aber das kommt noch !
VG Gerhard



A. Ehrhardt, 30.05.2012 um 8:29 Uhr

schönes licht, den hübschen hast du gut abgelichtet

lg andreas



Bernd Catman, 30.05.2012 um 9:08 Uhr

Tolles Makro von diesem hübschen Falter, gefällt mir in allen Belangen SUPER !!
LG Bernd



Ilona aus DD, 30.05.2012 um 9:13 Uhr

ganz toll hast du ihn ins Bild gebracht, denn schnell sind sie auch noch
LG Ilona



Ulfert K, 30.05.2012 um 12:21 Uhr

Wunderschön hast du ihn im Bild festgehalten.Neee,bei uns ist auch nicht viel los mit Faltern .Ich sah vor ein paar Tagen einen Schwalbenschwanz in meinem Garten,er hat nur einen Kurzbesuch gemacht und ward nicht mehr gesehen !
lg
ulfert k



Wilhelm Gieseking, 30.05.2012 um 12:37 Uhr

Ich bin begeistert !Eine wunderbare Aufnahme in den schönsten Farben!
Da muss man Beifall klatschen !!
Gruß
Wilhelm



Sergej WEBER, 30.05.2012 um 13:20 Uhr

Klasse makro gemacht
perfekt Licht und Scharfe
LG Sergej



Heinz Schmalenstroth, 30.05.2012 um 14:03 Uhr

Tolles Macro vom Bläuling.
VG Heinz



Nikon Ikone, 30.05.2012 um 15:25 Uhr

Sehr schön,ein klasse Foto.
LG Inge



WM-Photo, 30.05.2012 um 15:31 Uhr

Jepp! Sie sind wieder überall unterwegs!

Gruß Walter

Über 7 Brücken ... von WM-Photo
Über 7 Brücken ...
Von
27.5.12, 8:54
34 Anmerkungen



Antja, 30.05.2012 um 15:40 Uhr

Also, den Bläuling habe ich auch noch nicht gesehen! Und in meinem Garten sieht es auch sehr mau aus! Aber in meinem Paradies flattert schon einiges herum! Vielleicht kommt es noch!
Und Dein Foto hier ist Dir perfekt gelungen! Ist mal eine ganz andere Bildgestaltung! Das Foto ist sehr "klar"!
Und dass es so schön ist, liegt auch daran, dass Du wieder das Licht sehr gut genutzt hast! Ich liebe es, wenn diese Härchen so lichtdurchflutet sind, egal ob bei Pflanze oder Tier!
LG Antja
LG Antja



Rike Gr., 30.05.2012 um 15:43 Uhr

doch lieber Reinhard.. ich habe schon einige Bläulinge hier gesehen, doch leider sind die immer sehr viel schneller als ich..
meine Gratulation zu diesem Bild.. super !!!
Lieben Gruß
Rike



roland gruss, 30.05.2012 um 15:54 Uhr

eine fantastische aufnahme reinhard
bin begeistert
mal sehen wann ich einen erwische ;-)
lg roland



Bergjäger, 30.05.2012 um 16:25 Uhr

Wunderbar hast du ihn erwischt!
LG Bergjäger



MW Michael Wagner, 30.05.2012 um 16:55 Uhr

Faszinierend!
Viele Grüße, Michael



mag ich, 30.05.2012 um 17:08 Uhr

was für farben!
verblüffend der ideal gerade stängel dahinter.



Wolfgang Zerbst, 30.05.2012 um 17:19 Uhr

Hallo Reinhard. Das ich ein super tolles Makro, bin total
hin und weg. Super++++++++++++
Lg. Wolfgang.



Wolfg. Müller, 30.05.2012 um 18:10 Uhr

Allgemein sehe ich hier in meiner Gegend auch weniger Schmetterlinge als im letzten Jahr.
(Dafür wächst aber alles besser und kräftiger als vorher.)
Trotzdem gut aufgenommen.
Gruß Wolfgang



W.H. Baumann, 30.05.2012 um 19:39 Uhr

Ein pelziger Geselle und - wieder eine Superlativaufnahme, absolut perfekt. Hier bei uns im Fichtelgebirge habe ich noch keinen Bläuling gesehen, aber im sommerlichen Klumpertal in der Fränkischen Schweiz gibt`s diese häufiger.
LG Werner



Irina Born, 30.05.2012 um 20:07 Uhr

Stimmt...aber wenn wir mal einen fliegen sehen, dann hechten wir den Exemplaren hinterher bis wir ihn erwischt haben :-)
so wie du den Bläuling hier!
Klasse!
Deine Irina



Charly08, 30.05.2012 um 20:33 Uhr

Glückwunsch, hast ihn wunderschön
festgehalten. LG Gudrun



Rosenzweig Toni, 30.05.2012 um 20:37 Uhr

Hallo Reinhard
Und den hast Du mit Gegenlicht super festgehalten.
Der Flügelsaum hätte natürlich etwas weniger Licht vertragen, aber alles lässt sich bei so tollen Aufnahmen nicht unter einen Hut bringen.
Kompliment und liebe Grüße aus Garmisch
Anton



Bernhard Kuhlmann, 30.05.2012 um 23:28 Uhr

Glückwunsch !
Dazu noch einen so sportlichen Bläuling .
Die Schärfe ist auch noch bestens, was will man mehr ?
Gruß bernd



LauraFlorence, 30.05.2012 um 23:48 Uhr

Hach.. ich dachte schon, das läg an mir .. neee, ich glaube auch, dass sie in diesem Jahr nicht so zahlreich sind.. die Libellen aber auch nicht und mein wiederholter Gang durch unser Naturschutzgebiet war in diesem Jahr auch nicht so erfolgreich wie im vorigen Jahr. Im Wald gab es relativ viel Aurora-Falter.. aber da kam man nicht dran.. die dachten gar nicht an Siesta.. und Bläulinge hab ich zwei gesehen.. kam ich auch nicht dran. Vielleicht liegts an den langen Minustemperaturen im Februar oder März.
Aber den Bläuling hast Du jetzt erst mal.. vielleicht kommen ja noch welche.
LG Laura



Brigitte Hoffmann, 31.05.2012 um 0:06 Uhr

Welch eine herrliche Aufnahme, Reinhard!
Bei uns hab ich auch noch keine Bläulinge gesehen.
Lieber Gru´ß Brigitte



Luci 11, 31.05.2012 um 6:33 Uhr

Echt wieder ein schönes Foto von Dir.
Und Du bist so ein Kenner, wo ich in Holland kam
sagten sie, es waren Graugänse.. Und Hausgänse seien weiß.
Aber ich glaube Dir..Auf jedem Fall sind es sehr gute Wächter.
Danke Dir und liebe Grüße
Luci



heka - Helga, 31.05.2012 um 15:49 Uhr

Die Falter bringe ich immer mit Sommer und Leichtigkeit in Verbindung. Deshalb bin ich immer wieder aufs Neue erfreut, einen Schmetterling zu sehen.
vg
Helga



widi.a, 1.06.2012 um 6:09 Uhr

Ein sehr schönes Foto mit einer perfekten Aufnahme vom Bläuling, klasse!!!

Grüße
Widi



Evelin E., 1.06.2012 um 11:21 Uhr

Den Falter hast Du schön und nah erwischt. klasse.
Bei uns um München sehe ich auch recht wenig, habe mich schon gewundert.
VG Evelin



igna78-photography, 1.06.2012 um 12:08 Uhr

Sehr schön erwischt!

Lg Gregor (igna78)



UK-Photo, 1.06.2012 um 14:25 Uhr

ganz große klasse!!!!!!!!! lg uli


ritayy, 6.06.2012 um 21:00 Uhr

... und gleich so ein Hübscher... besonders schön fotografiert ! VG Rita


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 259 Klicks
  • 40 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)