Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 
fc id:

Kontaktinformationen:

spacer.gif



ber mich:

spacer.gif

Ich würde mich als umgänglich und freundlich beschreiben, weshalb die Arbeit mit mir doch eher als angenehm empfunden wird. Wer wirklich Interesse hat mit mir zu arbeiten, der sollte wissen, dass ich am Bauch eine 6 cm große Narbe habe, die sich direkt mittig unter der Brust befindet. Wer davon Bilder benötigt kann mich einfach fragen, dann sende ich welche zu. Ich würde mich nie als perfekt betiteln oder in irgendeiner Weise als arrogant. Als Quereinsteiger der Branche bin ich immer dazu bereit neue Erfahrungen zu sammeln. Noch strotze ich vor neuen Ideen und Verwirklichungen die mir die Freude zur neu entdeckten nebenberuflichen Laufbahn vereinfachen.

Unsittliche Berührungen jeglicher Art sind untersagt! Selbstverständlich sind für mich Berührungen, die der Vorbereitung dienen wie beim Bodypainting ect. Ich möchte aber auch erst gefragt werden bevor mich jemand berührt bzw wird es vorher abgesprochen, wie zum beispiel beim Bodypainting! Um die Frage ein für alle Male zu beantworten: Mein Busen ist echt! Sollte sich das mal ändern, dann würde ich dies in meine Sedcard mit aufnehmen!

Meine Aufnahmebereiche erstrecken sich von Portrait/Fashion/People/Beauty/Bademode/Bodypainting/Dessous/Teilakt/bedeckter Akt bis eventuell zum anonymen klassischen/abstrakten Akt/ klassischer Akt oder Softbondage und auch Tierfotografie, wenn mir die bisherigen Aufnahmen des Fotografen gefallen. Die Bedingung beim Softbondage wäre, dass ich mich nicht so fesseln lassen würde, dass ich mich im Notfall nicht wehren kann oder ich mich vor Verletzungsgefahr schützen kann. Des Weiteren bevorzuge ich hier auch nur die harmlosen Varianten. Opferdarstellungen mache ich nicht! Erfahrungen im Umgang mit Tieren bringe ich mit, da ich bereits als Pferdepflegerin auf dem Reiterhof gearbeitet habe und dort die Verpflegung von Hund und Katze ebenfalls zu meinen Aufgaben gehörte. An der Universität war ich für die Versorgung von Maus und Ratte zuständig. Ebenfalls besaß ich Haustiere wie Katze/Hund/Schildkröte/Wellensittich. Ich habe kein Problem Fisch anzufassen, essen tue ich ihn auch sehr gerne. Schmunzel, dies nur mal, falls das für ein Shooting mal Relevant werden könnte!!! Spinnen und Schlangen habe ich noch nicht angefasst. :) Eine Kröte oder Frosch würde ich mir auf jeden Fall zutrauen. Shootings in der Luft würde ich nicht machen, ich fühle mich am Boden wohler, dass heißt aber nicht, dass ich auf keine Leiter steigen kann, so schlimm ist das nicht, wenn ich auf dem Boden stehe und tief runter schaue, dann stört mich das auch nicht, aber alles hängende in der Luft ohne Bodenkontakt wird schwierig, vorallem wenn ich nicht fest bin. Den grad der Höhe spielt hier aber eine entscheidene Rolle.

An Frisuren biete ich an: hoher langer Zopf/ Dutt, offenenes langes glattes sowie gewelltes Haar. Make Up: 1. natürlich 2. verrucht mit smokey eys, rouge und intensiven Lippen. Alles weitere müsste besprochen werden mit einer konkreten Vorstellung.

Vertrauen muss wachsen und kann nicht als Grundbedingung von Anfang an verlangt werden, da wir in einem Rechtsstaat leben und es ihn nicht geben würde, wenn blindes Vertrauen in dieser Welt immer zum Erfolg geführt hätte (SCHMUNZEL). Des Weiteren strebe ich sowieso eine Arbeit über einen längeren Zeitraum an!

Anfragen in anderen Aufnahmebereichen die ich oben nicht aufgeführt habe wünsche ich nicht! Gern würde ich auch Erfahrungen in der Werbung oder im Musikvideodreh machen!

Sehr gerne nehme ich Aufträge aus ganz Deutschland an, solange mir die Fahrkosten und ggf. Unterkunft zurück erstattet werden, wenn sich das Gesamthonorar mit dem Aufwand in Einklang bringen lässt. Ich möchte keine Veröffentlichung von Aktbildern oder erotischen Fotografien von mir in Tageszeitungen veröffentlicht haben, auch keine Werbelinks in Zeitungen zu erotischen Seiten auf denen ich eventuell mal zu sehen bin. Auf meiner Sedcard ist zu sehen was ich an Erotik zeigen würde, darüber hinaus wäre für mich ein No Go, bis dahin ist für mich okay! Ich mache keine freizügigen Aufnahmen und typische Pornoposen. Ich mag keine Fotografien ohne Stil und verstehe auch keine Bilder von Frauen in schlechten Dessous auf Lostplaces oder Fotografien die anatomische Einblicke erlauben oder Geschlechtsteile zeigen. Ich drehe keine Videos, es sei denn, sie strahlen etwas seriöses aus und die Verwendung ist seriös! Als Beispiel zu nennen wäre: einen Teaser für Aktfotografie, der Newcommern die Angst vor Aktfotografie nehmen soll, oder ein Saunaunternehmen dreht einen Film von ihrer Sauna, wo Menschen nackt in der Sauna zu sehen sind die sich unterhalten oder eine Kosmetikfirma bietet Massagen an und auf einer Massageliege ist ein nackter Mensch zu sehen. Ich tanze in keinen Videos, es sei denn es handelt sich um ein Musikvideo welches Stil hat.

Okay ist für mich die Veröffentlichung der Fotografien in Fotocommunities/ die Verwendung für Fotowettbewerbe/ der Verkauf an Privatpersonen/ Modell stehen für diverse Fotoclubs/ Kalenderverwendung nach Absprache/ die Verwendung zur Eigenwerbung auf Homepages, Websites/Entstehung von Fotografien zu Übungszwecken ohne Veröffentlichung (wenn aber trotzdem tolle Fotografien entstehen, dann mit Veröffentlichung)/ Ich arbeite auch gerne als Workshopmodel, könnte mir Arbeiten als Messehostess oder Promoterin vorstellen/ Auch Werbung für Autounternehmen in sexy, aber stilvoller Kleidung wäre denkbar. Tanzshootings habe ich schon gemacht! Sollte es aber nur dabei um Sex/Brüste/Hintern ect. gehen, ohne einen hochwertigen Stil, dann ist das nicht in meinem Interesse. Hier setze ich ein Beispielvideo voraus oder eine konkrete Vorstellung.

Ich bin Aktmodell, keine Erotikdarstellerin, nur gelegentlich mal Erotikmodell.
Bei Erotik kommt es immer auf den Stil und die Verwendung und auf die Kleidung an bzw wieviel von mir gezeigt wird. Bei Hobbyfotografen, die meinen Vertrag nehmen, bin ich da mit Sicherheit etwas lockerer als bei Berufsfotografen die die Bildrechte komplett haben möchten. Nicht bei allen Berufsfotografen gehe bis klassichen Akt. Es kommt immer auf die Verwendung an. Die Fotografien der Fotografen, egal ob Hobby oder Beruf, müssen mir gefallen. Ich shoote nur mit Fotografen, dessen referenzen mir auch gefallen, weil das für eine Zusammenarbeit ganz wichtig ist! Nehmt das bitte nicht persönlich! Ich bin immer für Klarheit. Ich sage euch, was in meinem Interesse ist, was nicht. Wenn ihr dann etwas damit anfangen könnt, dann arbeiten wir zusammen, wenn nicht, dann bin ich niemanden böse und dann ist das auch okay, wenn eine Andere den Job erhält. Ich denke, dass niemand daran Interesse hat, dass irgendjemand hinterher unglücklich ist. Also sagt mir bitte, was ihr euch vorstellt und machen wollt, so konkret wie möglich. Anfragen ohne eine konkrete Idee oder konkrete Verwendung, nehme ich nicht an! Da ich das vertraglich vereinbart haben möchte wozu die Bilder verwendet werden.


PMA- Plauen: Making off: http://www.youtube.com/watch?v=dxI5hvClXK0


Meine Preise bei nichtkommerzieller Verwendung:
Portrait/Fashion/People/Beauty 25 /h
Bodypainting/Bademode/Teilakt 30 /h
Dessous/bedeckter Akt 40 /h
klassischer Akt/Bondage 45 /h

(alles Verhandlungssache/ richtet sich außerdem nach Verwendung/Dauer/Aufnahmebereich/Aufwand, bei kommerzieller Verwendung ist das Honorar deutlich höher)

Bei einer längeren Zusammenarbeit können wir selbstverständlich über Rabatt verhandeln! Das Ausstellen einer Rechnung ist möglich! Die Mindestbuchungsdauer hängt von der Entfernung des Shootingortes ab. Ein Shooting in Dresden sollte nicht unter 2h sein! Gern sind aber Shootings von 4-6h gewünscht. In meinen Galerien findet ihr/finden Sie Privataufnahmen, auch teils ungeschminkt, alles unbearbeitet und Bilder meiner Wohnung die immer für Homeshootings zur Verfügung steht!

Um dem Abspracheverlauf über Mails abzukürzen, stelle ich hiermit meinen eigenen Vertrag öffentlich. Selbstverständlich können Vertragsänderungen vereinbart und verhandelt werden! Somit wird es auch für euch einfacher vorab zu gucken, ob es passen könnte. Berufsfotografen dürfen mir gerne Ihren Vertrag zusenden. Hier kommt es immer darauf an, wozu der Berufsfotograf diese Fotografien benötigt und welche Aufnahmebereiche er will bzw. was von mir zu sehen ist/sein wird. Müssen wir individuell absprechen!!! Vertragabschluss nur bei Vorlage des Personalausweises beider Seiten! Nehmt mir das nicht übel, aber das garantiert Sicherheit für beide Seiten :) und bestätigt auch euch meine schon längst erworbene Volljährigkeit!

Vertragsvorschlag:

Model-Vertrag (pay)
Name:
Anschrift:
Telefon u. E-Mail: - nachfolgend "Fotograf" genannt -
und
Name:
Anschrift:
Telefon u. E-Mail: - nachfolgend "Model" genannt -

vereinbaren, dass unwiderruflich und zeitlich unbefristet sämtliche Rechte für jegliche Nutzung und Veröffentlichung an den am ..................... in ................................ durch den Fotograf von dem Model angefertigten Fotos auf den Fotografen übertragen werden; ausgenommen hiervon ist die Nutzung oder Veräußerung der Bilder zu Zwecken der kommerziellen Werbung und/oder die Veröffentlichung in pornographischen oder ähnlichen sexiorientierten Medien. Die Namensnennung des Models wird dem Fotografen untersagt. Bei Vertragsbruch in diesem Punkt verpflichtet sich der Fotograf, dem Model eine Entschädigung in Höhe von 1000 uro zu zahlen. Die Namensnennung des Models unter dem Künstlernamen liegt im Ermessen des Fotografen. Bei Aufnahmen, wo die Narbe des Models zu sehen ist, ist die Narbe des Models bei Veröffentlichungen weg zu retuschieren, da dies ein starkes Erkennungsmerkmal des Modells darstellt. Der Fotograf verpflichtet sich dazu das Bildmaterial auf Speichermedien vor Diebstahl oder Missbrauch Dritter im üblichem Rahmen zu schützen.

Das Shooting beläuft sich auf h. Bei der Art der Bilder handelt es sich um

Die Aufnahmen dürfen nur unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts des Models bearbeitet oder umgestaltet werden (z.B. Montage, Kombination mit Bildern, Texten oder Grafiken, fototechnische Verfremdung, Colorierung). Das bedeutet, dass das Model durch die Bearbeitung oder Nutzung weder diffamiert noch in seiner Würde verletzt werden darf. Das Model erhält als Honorar vom Fotografen ............. pro Stunde/rata Shooting sowie eine Fahrkostenerstattung von pauschal .............. . Mit diesem Honorar sind sämtliche Ansprüche des Models vollständig abgegolten, mit der Unterschrift in diesem Vertrag hat das Model das Honorar erhalten. Die Ansprüche in Zusatzvereinbarungen innerhalb des Vertrages bleiben davon unberührt. Nebenabsprachen wurden nicht getroffen/ wurden getroffen! Bei der Nebenabsprache handelt es sich um............................................

Die Bilder, die das Model vom Fotografen bekommt, darf das Model für die Eigenwerbung wie z. B. Bewerbungen, Erstellen einer Model-Mappe, die eigene Homepage, Sedcards etc. (auch auf bzw. in Internet-Seiten, Datenbanken oder Katalogen von Model-Agenturen oder sonstigen Dritten) frei und kostenlos verwenden. Darüber hinaus ist ein Verkauf und/oder die Übertragung der Bildrechte an Dritte, insbesondere für kommerzielle Zwecke, ausgeschlossen. Ein Verkauf sowie eine kommerzielle Nutzung der Fotografien sind nicht zuläassig, es sei denn dies wird zusaätzlich zu dem vorliegenden Vertrag vereinbart.

Das Modell wurde darauf hingewiesen, dass es das Honorar selbst zu versteuern hat.

Sollte eine der beiden Vertragsparteien eine Vereinbarung dieses Vertrages verletzten, so hat der vertragsverletzende Vertragspartner dem anderen Vertragspartner Schadensersatz zu leisten, und zwar in Höhe des gesamten entstandenen Schadens.
...................................................... .........................................................................................
Ort / Datum Fotograf
...................................................... .........................................................................................
Ort / Datum Model



Ich freue mich daher von Dir/Ihnen eine Anfrage zu erhalten und verbleibe

Mit freundlichem Gruß

P.s.: Tfp- Shootings mache ich nicht! Nicht, weil ich die Arbeit der Fotografen nicht schätze,sondern, weil ich dafür keine Zeit finde. Das Recht für den Verkauf an die kommerzielle Werbung würde ich nur für einzelne Fotografien freigeben, wenn ich weiß, um welche Fotografie es sich handelt, wie die bearbeitete Fassung aussieht und ich weiß wohin sie verkauft wird, es sei denn, hier steht ein wirklich professinelles Unternehmen dahinter, dann dürfen Sie die Fotografien selbstverständlich aussuchen. Eine professionelle Bildbearbeitung setze ich dann allerdings voraus! Des Weiteren würde ich auch vertraglich vereinbart haben wollen, dass ich an dem Erlös zu 30 % (Richtwert) beteiligt werde, weshalb ich die Rechte auch nur für den einmaligen Verkauf freigeben würde.

Sollten noch Fragen bestehen, dann könnt ihr mich sehr gerne jederzeit kontaktieren!

Die hier gezeigten Bilder spiegeln weder meine Vorlieben, Neigungen noch meinen Charakter oder Ähnliches wieder. Das Urheberrecht aller Grafiken, Bilder, Texte und Scripte liegt bei model-kartei.de oder den jeweiligen Sedcarddarstellern. Die weitere Verwendung oder Verbreitung ist untersagt! Das schließt unliebsame Missverständnisse von vornherein aus.

ICH SHOOTE NICHT MIT LEUTEN, DIE DER FOTOGRAFIE NICHT MÄCHTIG SIND UND IHRE SEXUELLEN FANTASIEN DAMIT NÄHREN! ICH MÖCHTE FOTOGRAFIEINTERESSIERTE UNTERSTÜTZEN, INDEM ICH MICH ALS MODEL ZUR VERFÜGUNG STELLE (GERNE FÜR DIVERSE FOTOCLUBVEREINE ODER DEREN MITGLIEDER, BERUFSFOTOGRAFEN, PROFESSIONELLE UNTERNEHMEN ECT.) UND ICH UNTERSTÜTZE KEINE TFP-FOTOGRAFEN. WER SICH SO EIN TEURES HOBBY AUSSUCHT, DER TAT DAS SELBST UND HOBBY KOSTET GELD. DES WEITEREN MACHT ES DEN MARKT KAPUTT UND MACHT DIE FOTOGRAFIE SOWIE DAS MODEL WERTLOS. DENN WAS NICHTS KOSTET, IST AUCH NICHTS WERT! FOTOGRAFEN, DIE GLAUBEN, WEIL SIE GUTE BILDER MACHEN, BRAUCHEN NICHTS BEZAHLEN, SIND BEI MIR UNERWÜNSCHT, WEIL ICH FOTOGRAFEN DIE NICHT FOTOGRAFIEREN KÖNNEN DAMIT NICHT ERMUTIGE BESSER ZU WERDEN. NUR WER KEINE MODELLE BEKOMMT, DER WEIß, DASS ER BESSER WERDEN MUSS. FOTOGRAFEN DIE FÜR SICH DAMIT WERBEN, ABER IHRE VORTEILE NICHT MAL MIT EINER AUFWANDSENTSCHÄDIGUNG HONORIEREN, UNTERSTÜTZE ICH NICHT! MODELKARTEI IST EINE PLATTFORM FÜR FOTOGRAFEN SICH MODELLE UND KEINE KUNDEN RANZUZIEHEN. EBENFALLS BRAUCHEN SICH KEINE TFP-MODELLE MEHR BEI MIR MELDEN, DIE MIT MIR SHOOTEN WOLLEN. ICH HALTE NICHTS VON MODELLEN, DIE AKTFOTOGRAIE ODER PORNART ANBIETEN OHNE SICH DAFÜR BEZAHLEN ZU LASSEN; WEIL WIR UNS DANN NICHT WUNDERN BRAUCHEN; WARUM MAN FOTOGRAFEN UND MODELLE IN DER GESELLSCHAFT FÜR ANSTÖßIG HÄLT. DENN WER DARIN ETWAS SEXUELLES SIEHT; DER SOLL SICH BITTE AUF SEXDATINGSEITEN ANMELDEN! WER PROFESSIONELL MIT KOMMERZIELLE VERWENDUNG SOLCHE BILDER MACHEN MÖCHTE; DER SUCHE SICH BITTE DARSTELLER FÜR PORNART; KEINE MODELLE. WER SCHÖNE BILDER WILL, ABER NICHTS BEZAHLEN WILL, DER SOLL KEIN TFP ANBIETEN, SONDERN SICH SELBST FOTOGRAFIEREN! BEI EINEM PAY-MODEL WIE MEINER PERSON GAGANTIERE ICH EUCH DAFÜR ZUVERLÄSSIGKEIT UND PÜNKTLICHKEIT. ICH SCHAUE NICHT NUR AUFS GELD; SONST WÜRDE ICH ALLE AUFTRÄGE ANNEHMEN. NEIN! DAS ERGBENIS IST SCHON SEHR WICHTIG! SPAß SOLL DABEI ABER SELBSTVERSTÄNDLICH NICHT ZU KURZ KOMMEN! MIT DEM WORT PROFESSIONELL GEHE ICH SPARSAM UM, WEIL EIN PROFI JEMAND FÜR MICH IST, DER NICHTS MEHR DAZU LERNEN KANN. WER IST DAS SCHON? IHR KÖNNT MICH LEITEN, BEIM POSING UNTERSTÜTZEN, DENN AUCH BEIM ÜBEN VOR DEM SPIEGEL KANN ICH DIE PERSPEKTIVEN DES FOTOGRAFEN NIEMALS EINNEHMEN UND MICH DESHALB NICHT 100 % IG IMMER KONTROLLIEREN. SELBSTVERSTÄNDLICH KANN ICH ABER AUCH SELBSTSTÄNDIG POSEN, ABER EINE ARBEIT ALS TEAM HALTE ICH IMMER FÜR WERTVOLLER! DAS EINFACH NUR DRAUF LOSKNIPSEN, OHNE DAS ICH DABEI EIN POSE EINGENOMMEN HABE IST UNTERSAGT UND DAS VERÖFFENTLICHEN VON AUSSCHUSS EBENFALLS! GESCHMÄCKER SIND SELBSTVERSTÄNDLICH UNTERSCHIEDLICH. ES GEHT MIR AUCH NICHT UM 100 % IGE ÜBEREINSTIMMIGKEIT VON GESCHMÄCKERN, SONDERN UM GUTE VON MIR VERÖFFENTLICHTE FOTOGRAFIEN, DIe MINDESTENS SEMI-PROFESSIONELL SIND, SO WIE AUCH MEINE SEDCARD IST.

Ich freue mich auf euch!!!! Liebe Grüße

Kurz noch über mich: Ich bin ein absolut geeignetes Outdoor Modell, was aber nicht heißt, das Studio nichts für mich ist. Ich schlüpfe gerne in Rollen, Kostüme ect. Ich bin normal beweglich! Abstrakte Posen daher nur bedingt. Ich habe eine Tanzausbildung, die ist aber schon 15 Jahre her. Bewegungsshootings nehme ich an, für professionelle Tanzshootings bin ich nicht geeignet, da sucht euch lieber ne richtige Baletttänzerin ect. So, das war jetzt wirklich viel...GRINS

Achso: Ich beiße nicht und bin auch echt umgänglich, weshalb ich hoffe, dass euch mein Sedcardtext nicht zu sehr abschreckt. Es soll nur die Falschen abschrecken, über die Richtigen freue ich mich! Was aber nicht heißen soll, dass die Falschen für mich auch die Falshcen für Andere hier sein müssen. Also, alles nichts persönliches :)

 

Modeldaten

spacer.gif
spacer.gif
 Alter
34
 Geschlecht
weiblich
 Krpergre
161 cm
 Gewicht
54kg kg
 Konfektionsgre
36 (EU)
 Schuhgre
37 (EU)
 Krpermae
86 - 63 - 90 cm
 BH - Gre
75 B
 Haarfarbe
braun
 Haarlnge
sehr lang
 Augenfarbe
grn
 Teint
leicht gebrunt
 

Aufnahmebereiche

spacer.gif
spacer.gif
Portrait
Videoaufnahmen
Fashion
Bodypainting
Beauty
Fernsehen / Theater
Bademode
Tanz
Dessous
Laufsteg
Teilakt
Messe / Promotion
Klassischer Akt
Studio
Fetisch
Outdoor
spacer.gif
sedcard/experience_2_kl.gif
ja, habe Erfahrung
sedcard/experience_1_kl.gif
ja, aber noch keine Erfahrung
sedcard/experience_0_kl.gif
nein, kein Interesse
 

Einsatzgebiete und Verfgbarkeit

spacer.gif
- National
 

Honorar

spacer.gif
- 100 - 200 a 3h Shooting zuzüglich Reisekostenerstattung/ ggf. Kost und Logis frei! Honorar richtet sich nach Verwendung und Aufnahmebereich.
Alles bleibt Verhandlungssache und ist individuell anpassbar!

Ich bin kein TFP-Model !
 

Referenzliste

spacer.gif
 

Verlinken/Einbetten

spacer.gif