Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 
ad ad ad
 
 
 
spacer.gif

Portugal-Motorradreise

(Unterschied zwischen Versionen)
Version vom 10:31, 1. Jul 2012
Gabriela rlings ( | )

← Zum vorherigen Vergleich
Version vom 09:44, 5. Jul 2012
Gabriela rlings ( | )

Zum nchsten Vergleich →
Zeile 1: Zeile 1:
'''"Bem-vindo" in Europas Sdwesten.''' '''"Bem-vindo" in Europas Sdwesten.'''
-[[Bild:Portugal1.jpg]] +[[Bild:Portugal1.jpg|http://www.fotocommunity.de]]
Portugal besticht durch eine eindrucksvolle Naturkulisse. Im Alentejo begeistern die lieblich gewellten Hgellandschaften, ber die sich Korkeichen- und Olivenbaumhaine ziehen. Und die Algarve? Natrlich gibt es hier die schnsten Strnde und bei 850 km Kstenlnge auch viele schne geschwungene Straen mit fantastischen Ausblicken. Eine vllig andere Algarve erlebt man aber im Hinterland, eine ruhige, sanft hgelige Gartenlandschaft mit kleinen verschlafenen Drfern - vom glitzernden lauten Trubel der Kstenorte ist hier nichts zu spren. Das merken wir auch beim Fahren. Gegenverkehr ist hier wirklich selten und dank EU-Untersttzung sind die Straen in einem genialen Zustand. Portugal besticht durch eine eindrucksvolle Naturkulisse. Im Alentejo begeistern die lieblich gewellten Hgellandschaften, ber die sich Korkeichen- und Olivenbaumhaine ziehen. Und die Algarve? Natrlich gibt es hier die schnsten Strnde und bei 850 km Kstenlnge auch viele schne geschwungene Straen mit fantastischen Ausblicken. Eine vllig andere Algarve erlebt man aber im Hinterland, eine ruhige, sanft hgelige Gartenlandschaft mit kleinen verschlafenen Drfern - vom glitzernden lauten Trubel der Kstenorte ist hier nichts zu spren. Das merken wir auch beim Fahren. Gegenverkehr ist hier wirklich selten und dank EU-Untersttzung sind die Straen in einem genialen Zustand.

Version vom 09:44, 5. Jul 2012

"Bem-vindo" in Europas Sdwesten.

http://www.fotocommunity.de

Portugal besticht durch eine eindrucksvolle Naturkulisse. Im Alentejo begeistern die lieblich gewellten Hgellandschaften, ber die sich Korkeichen- und Olivenbaumhaine ziehen. Und die Algarve? Natrlich gibt es hier die schnsten Strnde und bei 850 km Kstenlnge auch viele schne geschwungene Straen mit fantastischen Ausblicken. Eine vllig andere Algarve erlebt man aber im Hinterland, eine ruhige, sanft hgelige Gartenlandschaft mit kleinen verschlafenen Drfern - vom glitzernden lauten Trubel der Kstenorte ist hier nichts zu spren. Das merken wir auch beim Fahren. Gegenverkehr ist hier wirklich selten und dank EU-Untersttzung sind die Straen in einem genialen Zustand.

Zeitraum:
27. Oktober 03. November 2012


Bild:Portugall2.jpg


Programm:
1. Tag : Individuelle oder durch Suzuki Clubtour organisierte Anreise nach Faro
2. Tag : Barragem de Montargil, Evora, Monsaraz
3. Tag : Alentejo, Alcoutim, Tavira
4. Tag : Zur freien Verfgung
5. Tag : Lagos, Cabo de Sao Vicente, Ponta Arrifana, Rennstrecke von Portimao
6. Tag : Sierra de Monchique, Foia, Praia da Zambujeira, Barragem de Santa Clara
7. Tag : Serra do Caldeirao, Alte
8. Tag : Individuelle oder durch Suzuki Clubtour organisierte Rckreise.
Preise: Fahrer/in : 995,- / Beifahrer/in : 695,- / EZ-Zuschlag : 280,-


Bild:Portugall3.JPG


Leistungen:
- Suzuki Mietmotorrad
- Gefhrte Motorradreise
- 7 bernachtungen im DZ mit Bad/WC
- Frhstck
- deutsche Reiseleitung
- Foto-CD
- Reisevideo


Nicht eingeschlossen: Benzin, Mittagessen, Getrnke, Flug, Schutzbrief, Reisercktrittskosten-, Unfallversicherung, Kaffeepausen, Abendessen, Transfer zur Unterkunft, sowie alle nicht besonders aufgefhrten Leistungen.


Tourprofil:
Gesamtstrecke: ca. 1.400 km
Tagesetappen : ca. 210 290 km
Straenzustand: Meist sehr guter Asphalt, flssige Kurvenkombinationen, wenig Verkehr.
Fahrknnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken sicher beherrscht werden
Unterkunft: In der Suzuki Clubtour-Wintervilla
Klima: Mediterran, in den Hhenlagen kann es jedoch noch khl werden