Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
ad ad ad
 
 
 
spacer.gif

Werbefilter

Werbefilter sind Programme oder Plugins, etwa in Webbrowsern, die ber verschiedene Techniken Werbung aus Internetseiten herausfiltern. Werbung wird im Internet ber ganz verschiedene Wege eingeblendet und dient - so auch in sehr begrenztem Ma in der fotocommunity - zur Finanzierung der jeweiligen Server. Nicht alle Filter filtern alle Arten von Werbung.

Sollten z.B. bei dir nicht alle Vorschau-Bildchen sichtbar sein, so ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Werbefilter aktiv, der Grafikdateien mit bestimmten Abmessungen als Werbung identifiziert. Hat ein fotocommunity-thumb zufllig eine solche indizierte Gre, wird er irrtmlich ausgefiltert.

PopUp-Fenster werden z.B. auch von vielen aktuellen Webbrowsern entweder generell oder nach bestimmten Kriterien unterdrckt. Je nach Browser wird man darber informiert und kann ggf. das unterdrckte Fenster bewusst durch einen bestimmten Klick ffnen.

Auch Firewalls, Security-Pakete wie das Norton Internet Security Center, die GData InternetSecurity oder Toolbars wie der google-Toolbar oder yahoo!-Toolbar im Internet Explorer knnen fr die Unterdrckung von PopUps oder JavaScript verantwortlich sein.

Fr das Funktionieren der fotocommunity relevant sind die Techniken Diese Techniken mssen fr die fotocommunity-Server ausgeklammert werden oder falls das nicht geht auf den Einsatz dieser Technik ganz verzichtet werden.

Siehe auch

Weblinks


  Letzte nderung: 10:16, 26. Dez 2013 von Kai Uhlemeyer . Basiert auf dem Text von Franz-Josef Wirtz und Gabriela rlings. - Aufrufe: 9321
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.