Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Was ist pushen/pullen?

Filmhandhabung



Pushen

Pushen bedeutet in der Fotografie, den Film zunchst unterbelichten (je nach Film +1 bis zu +3 Blenden) und dafr aber spter bei der Entwicklung forciert (lnger) entwickelt.

Der Vorteil liegt auf der Hand, man erhlt einen krzer zu belichtenden Film, was bei dunkleren Situationen wichtig sein kann.

Weitere Nebeneffekte sind steigender Kontrast, grberes Korn, Farben knnen kraftvoller werden und Zeichnungen verringern sich.

Pullen

Das Gegenteil. Der Film wird berbelichtet (meist nicht mehr als -1/2 bis -1 Blende) und die Entwicklung wird verkrzt. Je nach Film verringert sich die Gradation (der Film wird "weicher" in der Wiedergabe) und das Korn verringert sich.



  Letzte nderung: 12:02, 12. Feb 2007 von . Basiert auf dem Text von Marc S. und Franz-Josef Wirtz und anderen. - Aufrufe: 8015
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.