Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
ad ad ad
 
 
 
spacer.gif

Pornografie

Akt-Richtlinien | Kein Akt auerhalb des Aktchannels


Beschreibungen unterschiedlicher Akt-Genres von Usern fr User

Aktfotografie | Klassischer Akt | Aktportrait | Mnnerakt | Mdchenakt | Erotischer Akt | Pinup | Fetisch | Bondage | Pornografie | Bodypainting | Akt-Forum | Lernen am Bild-Forum


ber Pornografie im Zusammenhang mit Aktfotografie zu sprechen ist mig und unergiebig, da Pornografie ein nicht nher bestimmter Bereich im Umfeld des erotischen Aktes ist, der durch den Gesetzgeber des jeweiligen Landes aufgrund der Moral dieses Landes bestimmt wird. Im Volksmund ist das Gegenteil von Pornografie Kunst und damit salonfhig. Diese Aussage ist zwar nicht ganz stimmig, schneidet jedoch das allgemeine Problem mit der Pornografie an.

Pornografie in den westlichen Industrienationen werden Aufnahmen genannt, die aus kommerziellem Interesse heraus dazu dienen den Betrachter zu erregen. Diese Aufnahmen drfen Minderjhrigen bzw. Jugendlichen nicht zugnglich gemacht werden. Da diese Schwelle ausgesprochen different ist und vom Betrachter definiert wird, gibt es von jeher zu diesem Thema einen auf- und abschwellenden Kampf, der dazu fhrte, dass in Deutschland eine FSK-Stelle eingerichtet wurde, die dazu dient, dass die Medien eine Art Selbstberwachung und Kontrolle durchfhren bevor der Gesetzgeber ttig werden mu.

Durch die stetig wandelnden Moralverstellungen kommt es auch hier immer wieder zu sehr unterschiedlichen Betrachtungen der Thematik und uneinheitlicher Handhabung des Problems. So ist es allgemein bekannt, dass Akt pornografisch sein kann, ja, dass im Folgenden auch der schwammige Begriff Kunst sich mit der Pornografie verbnden kann, dass es jedoch keine Verlsslichkeit daraufhin gibt, ob man dem Gesetzgeber damit Genge tut. Im Zweifelsfall obliegt die Entscheidung, was Pornografie ist und was nicht, der Judikative.

Siehe auch

  • Aktrichtlinien als verbindliche Grenzziehung fr Bilder innerhalb der fotocommunity


  Letzte nderung: 11:53, 19. Okt 2013 von Egon(Hausgeist) Allendrfer . Basiert auf dem Text von an.erni und Franz-Josef Wirtz und anderen. - Aufrufe: 34414
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.