Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
ad ad ad
 
 
 
spacer.gif

Kontaktgespräch

Als Model in der fotocommunity


Du kannst hier in der fotocommunity auf ganz unterschiedlichen Wegen mit Fotografen in Kontakt treten: ob Du im Model-Forum eine Ausschreibung startest, einen Fotografen direkt anschreibst oder als Model bei einem Workshop Fotografen kennen lernst - Deiner Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt :-)

Egal, welchen Weg Du auch immer wählst: die folgenden Angaben sind für einen Fotografen wichtig, um zu entscheiden, ob genau Du als Model für ihn in Frage kommst. Und weil diese Punkte sowieso regelmäßig hinterfragt werden, ist es sinnvoll, sich im Vorfeld ein bisl Zeit zu nehmen, um die Informationen parat zu haben. Noch sinnvoller ist es, sie direkt in eine Ausschreibung aufzunehmen - so ersparst Du Dir (und dem Fotografen) viel Zeit und Mühe, weil Du sie nicht mehr individuell und jedesmal auf's neue beantworten musst.

Diese Angaben gehören in eine Ausschreibung:

Zeit
Datum oder zumindest ein ungefährer Zeitraum. Je konkreter, desto besser.
Ort
Ob ein konkreter Ort, ein PLZ-Gebiet oder ein ganz bestimmter Großraum: wichtig für eine Einschätzung der Entfernung.
Dauer der Aufnahmen
Wie lange soll das ganze dauern, wieviel Zeit kannst oder möchtest Du einplanen?
Location
Was stellst Du Dir als Aufnahmeort vor, möchtest Du Indoor-, Outdoor- oder Studio-Aufnahmen machen - oder bist Du in diesem Punkt flexibel und nicht festgelegt?
Aufnahmebereiche
Bitte deutlich beschreiben. Ein Verweis auf eine (externe) SedCard ist wenig hilfreich, weil sich niemand gern durch drei, vier oder mehr Seiten klickt, bis er die benötigten Informationen hat. Sofern Dein profil alle wichtigen und üblichen Informationen enthält (welche das sind, erfährst Du, wenn Du auf Modeldatenbank klickst), kannst Du natürlich auch hierauf verweisen.
Am besten ist aber, Du sagst konkret, für welche Aufnahmebereiche Du beim gesuchten Shooting zur Verfügung stehst - und für welche nicht. Das erspart allen beteiligten viel Zeit und unnötige Diskussionen.
Konditionen
Aus Erfahrung wichtig - sonst riskierst Du unnötige Fragen.
Bei TFP: Fahrt- und Übernachtungskosten in voller Höhe oder als Beteiligung / Aufnahmen auf Datenträger und/oder als Print bzw. Abzug / gewünschte Bildqualität und -größe
Bei PAY: Honorarvorstellung pro Stunde oder pauschal
Nicht unwichtig: suchst Du einen Fotografen, der Dir (neue) Bilder für Deine SedCard, Dein Book, deine Mappe, Bewerbungen oder einfach nur als Geschenk anfertigt oder nach konkreten Vorgaben arbeiten soll, ist es natürlich möglich, solche Jobs auf TFP-Basis abzuwickeln - es finden sich immer mal wieder Fotografen, die das gern machen.
Es ist allerdings nicht sehr wahrscheinlich, dass ein Fotograf Dir dafür auch noch ein Honorar zahlt. Üblich ist es eher umgekehrt - will sagen: Du bezahlst den Fotografen. Wenn Du zum örtlichen Fotografen Deiner Wahl gehst, ist es ja auch so :-)
Am besten, Du sagst konkret, wie Du Dir die Honorarfrage vorstellst - so vermeidest Du Missverständnisse.
Vertrag
Hier stehen die wichtigsten Punkte zu Rechten und Pflichten beider Seiten drin. Sollte selbstverständlich sein - insbesondre bei TFP. Wenn Du keinen eigenen hast, besorg' Dir einen. Infos findest Du hier im Info-Bereich unter Modelrelease.
Verwendungszweck
Besonders wenn Du bestimmte Verwendungen (durch Dich und/oder den Fotografen) ein- oder auch ausschließen möchtest, helfen hier ein paar Informationen: kommerziell oder nicht / Homepage / Mappe / SedCard / Bewerbungen sind die wichtigsten Punkte.
MakeUp und Styling
Kannst Du MakeUp und Styling selbst erledigen oder sollte das von einem Profi (Visagist/in und/oder Stylist/in) gemacht werden?
Model-Typ
Insbesondere, wenn sich bei Haarfarbe und -länge, Figur, Tattoos und Piercings, Haut, Narben oder sonstigen äußerlichen Merkmalen gegenüber Deiner SedCard oder Deinem Profil etwas verändert hat, ist es sinnvoll, darauf ausdrücklich hinzuweisen. Nichts ist für einen Fotografen ärgerlicher als ein Model, das er von zahlreichen Bildern eigentlich ganz anders kennt :-)
Aufnahme-Art
Hast Du evtl. Ideen, möchtest Du einen besondren Stil umsetzen - dann schreib, was Dir so vorschwebt. Je konkreter, desto besser.
Accessoires
Welche Art von Kleidung und Accessoires kannst Du auf Wunsch mitbringen, was sollte der Fotograf organisieren?
Sonstiges
Alles, was Dir sonst noch so einfällt und was Dich für einen Fotografen besonders interessant machen könnte, gehört hier hin.

Tipp

Auch wenn die Versuchung groß ist, auf einer virtuellen Plattform eine bestimmte Rolle zu spielen: in aller Regel kann ein erfahrener Fotograf anhand Deines Portfolios und einiger anderer Informationen recht schnell feststellen, ob Du ein 'erfahrenes Profi-Model' oder ein 'Anfänger-Model' bist. Beides ist absolut o.k., keines davon ist zu bevorzugen, es gibt für Profis und Newbies (und alles, was dazwischen ist) mehr als genug Interessenten und Shootings.

Bleib also einfach ehrlich!

Und: Freundlichkeit schadet nicht - weder bei der Formulierung einer Ausschreibung, noch in der sonstigen Kommunikation :-)

Siehe auch


  Letzte Änderung: 10:52, 26. Dez 2013 von Kai Uhlemeyer . Basiert auf dem Text von Franz-Josef Wirtz und Lutz Loebel. - Aufrufe: 3935
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.