Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Autozoom

Autozoom ist bei Objektiven ein elektromechanischer Antrieb, der es ermglicht, die Brennweite per Kameraelektronik an die Motivgegebenheiten anzupassen. Minolta brachte dies bei den Xi-Modellen mit den Motivprogrammen auf den Markt. Das kamerainterne Portrt-Programm regelte hier dann nicht mehr nur die passende Belichtung (vor Allem die Schrfentiefe um die Person herauszuarbeiten), sondern auch den Bildausschnitt durch Anpassung der Brennweite (Autozoom).

Bei Blitzgerten ist damit die Anpassung des Ausleuchtwinkels in Abhngigkeit von der Brennweite des Objektives gemeint. Dadurch wird ebenfalls die Leitzahl, bzw. die Reichweite des Blitzgertes beeinflusst. Bei Autozoomblitzgerten erfolgt die Angabe der Leitzahl in der Regel immer bei lngster Brennweite, z.B. 54 bei 105mm.


  Letzte nderung: 13:39, 17. Nov 2011 von Christina Schrder . Basiert auf dem Text von Manfred Schren . - Aufrufe: 8165
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.