Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Auslösekabel

Auslösekabel dienen als Fernauslöser der berührungslosen und damit erschütterungsfreien elektrischen Auslösung des Aufnahmevorgangs einer Kamera. Auslösekabel haben häufig herstellerspezifische Stecker, so dass sie nur an diesem Fabrikat verwendet werden können. Dafür bieten sie zum Teil auch zusätzliche Leistungen, wie den Anstoß zu automatischen Scharfeinstellung (entsprechend dem "halb gedrückten Auslöser"). In der einfachsten Form verbindet das Auslösekabel einen einfachen Handschalter mit der Kamera. Aufwändigeres Auslösezubehör, wie Lichtschranken oder Intervallauslöser kann ebenfalls mit dem Auslösekabel an der Kamera angeschlossen werden und die Aufnahme auslösen.

Darüber hinaus gibt es Blitzauslösekabel, die es ermöglichen, ein Blitzgerät oder eine Studioblitzanlage mit der Kamera zu verbinden und synchron zur Kamera auszulösen. Diese Kabel sind in der einfachsten Form (x-Kontakt, Pc-Anschluss) nur in der Lage, den Blitz auszulösen. Aufwändigere Kabel sind speziell auf die herstellerspezifischen Blitzsysteme und deren Stecker mit unterschiedlichen Kontakten und Kontaktbelegungen ausgelegt und übertragen auch Daten, wie z.B. ISO-Einstellung, Blende oder gewählte Brennweite .


  Letzte Änderung: 13:59, 10. Okt 2011 von P Punkt . Basiert auf dem Text von Christina Diedrich . - Aufrufe: 7743
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.