Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Aufnahmetisch

Studio | Studiolicht


Einleitung

In diesem kleinen "how-to-do" geht es um eine gnstige Hohlkehle "Desktop" als Aufnahmetisch fr Auflichtaufnahmen kleinerer Objekte.

Was hufig fertig angeboten wird ist entweder zu klein oder zu teuer, basiert aber auf nachfolgender Bauweise.

Ich habe diesen Selbstbau seit 4 Jahren in Benutzung, ursprnglich war die Platte eine Getrnkewerbetafel.

Die Bauanleitung

Ein weie 3mm starke Polyurethan- oder Kapa-Platte in den Maen 90x120cm [1, 2]

Von jeweils links und rechts lngsseits eine 5mm Bohrung 1/3 von oben, 1/3 von unten anbringen, Knotenkette [3] (Kunststoff / Metall), in groem Radius halbrund biegen, mit Kordelstoppern [4] oben und unten fixieren, dann nach Gusto beleuchten.

Obacht, Platte nicht zerbrechen, es reicht wenn die Platte unten aufliegt und oben annhernd zur Decke zeigt.

Kostenpunkt ca. 20 Euro, sieht aus wie viiiel teurer und klappt genau so.

Fr Durchlichtaufnahmen muss dann eine transluzente (matt-lichtdurchlssige) Platte verwendet werden.

HTH Olli

Links

[1]: http://www.kapaplatten.de
[2]: http://www.kapa-platten.de
[3]: http://images.google.de/images?q=kugelkette&um=1&hl=de
[4]: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ny_37092


  Letzte nderung: 19:58, 8. Feb 2008 von Aufhellblitzer . - Aufrufe: 15211
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.