Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

Abblenden

Als Abblenden wird in der Fotografie das Schlieen (streng genommen msste es heien Verkleinern) der Blendenffnung auf einen hheren Blendenwert (z.B. von f2,8 auf f11) bezeichnet. Dies wird entweder durch Bettigen des Blendenringes am Objektiv oder durch die entsprechende Einstellung an der Kamera, die dann diesen Wert elektrisch an den Einstellmotor im Objektiv weitergibt, erreicht.

Da bei allen moderne Kameras die Offenblendenmessung Standard ist, sieht man den Effekt des Schlieens der Blende im Sucher (oder auf dem Display) nicht, denn erst im Moment des Auslsens wird die Blende auf den vorgewhlten Wert geschlossen und erzielt die entsprechende Wirkung. Bei hherwertigen Spiegelreflexkameras hat man jedoch die Mglichkeit sich die Wirkung der weiter geschlossenen Blende mittels der so genannten Abblendtaste anzusehen.

Durch das Abblenden gelangt weniger Licht durch das Objektiv und es wird eine hhere Schrfentiefe erzeugt.


  Letzte nderung: 05:35, 26. Sep 2012 von . Basiert auf dem Text von Christina Diedrich und Claudia Keller . - Aufrufe: 20000
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.