Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 
 
 
 

ASA - ISO

ASA ist eine ltere (gleichwohl noch gebruchliche) Maeinheit fr die Lichtempfindlichkeit von Filmen, im bertragenen Sinne auch fr die Lichtempfindlichkeit der Aufnahmechips in Digitalkameras. ASA steht fr eine amerikanische Norm (American Standards Association, heute: ANSI = American National Standards Institute). Die deutsche Entsprechung hierzu war DIN. (Deutsche Industrie-Norm, erstellt vom Deutschen Institut fr Normung). Beide Bezeichnungen sind berholt und in der Norm ISO 5800 aufgegangen. (ISO = Internationale Organisation fr Normung)

Der grte Unterschied zwischen ASA und DIN-Werten liegt darin, dass ASA-Werte einer linearen Skala entsprechen: Doppelter Wert = doppelte Lichtempfindlichkeit) und DIN-Werte logarithmisch (zur Basis 10) aufgebaut sind (Erhhung des DIN-Wertes um +3 = Verdoppelung der Lichtempfindlichkeit).

Bei den heute blichen Angaben nach ISO 5800 werden im Regelfall beide Werte (nach ASA und nach DIN) durch einen Schrgstich voneinander getrennt angegeben: ISO 100/21 (100 ASA, was 21 Grad nach DIN entspricht).

Weglassung des einen oder anderen Wertes ist zulssig (ISO 100 oder ISO 21).

Siehe bitte auch Artikel Empfindlichkeit

Eine weitere, sehr ausfhrliche Beschreibung zu diesem Thema mit Links zu weiter fhrenden Quellen ist in Wikipedia zu finden: Wikipedia-Artikel Filmempfindlichkeit (http://de.wikipedia.org/wiki/Filmempfindlichkeit#ISO)


  Letzte nderung: 12:35, 15. Nov 2011 von P Punkt . Basiert auf dem Text von Christina Diedrich . - Aufrufe: 15278
Der Textinhalt dieser Seite steht unter der Creative Commons License. Alle Fotos und Grafiken sind urheberrechtlich geschtzt, wenn nicht anders angegeben. Der Text spiegelt nicht unbedingt die Meinung der fotocommunity wider.