Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

la.vampira


Free Mitglied, Hohenstein-Ernstthal
[fc-user:1371265]

Über mich

Schön das Ihr mein Profil besucht.

Ich selbst würde mich als Hobbyfotograf und "-Modell" bezeichnen. Ich liebe es die Natur, Mensch und Tier in Bildern festzuhalten.
Momentan fehlt mir noch etwas die Übung, doch hoffe ich durch die FC etwas dazu lernen zu können.

Über Kommentare freue ich mich. Bei Kritiken wäre eine Begründung ganz nett, damit ich meine Fehler sehen kann und bei den nächten Bildern diese nicht wieder mache.

Ich fotografiere mit einer Sony Cybershot DSC-H10 und (selten) mit der Fujifilm S5500 FinePix.

Besucht doch mal meinen Shop: http://dark-visions-shop.com/ und http://www.dark-fetisch.de/

Kommentare 28

  • RheinLust 5. September 2010, 11:04

    Hallo und vielen Dank für deine Anmerkung! :)

    Mit herzlichen Grüßen,
    Rheinlust
  • Pegah V 4. September 2010, 18:07

    danke für die anmerkung :)
    deine fotos gefallen mir
  • Wundervoll 11. August 2010, 19:11

    Vielen Dank für die AM! LG Sandra
  • Manfred Hentschke 11. August 2010, 17:21

    Hab Dank für Deine freundliche Anmerkung zu meinem Foto "Morgenlicht".
    Gruß Manfred
  • Erikas-Pictures 11. August 2010, 7:37

    Danke für Deine Anmerkung . Freut mich wenn es dir gefallen hat . Lieben Gruß ERI
    he nicht schubsen
    he nicht schubsen
    Erikas-Pictures
  • syra66 11. August 2010, 7:08

    Lieben Dank für Deine Anmerkung zu
    6
    6
    syra66
    LG syra66
  • Topi. 10. August 2010, 20:24

    Vielen Dank für die nette Anmerkung :-)
    Jaa.
    Ich hatte das Glück ;-)

    Lg Topi
  • Lebenjig 10. August 2010, 15:48

    Hallo! Danke für deinen eintrag :)
    habe bei meinem bild versucht den linken Fühler so scharf wie möglich abzubilden..die unschärfe des tieres ist gewollt.

    Liebe Grüße
  • Mount MCClure 13. Juli 2010, 1:35

    Mal zwischendurch einen Gruss von Mounty
  • Welt aus Glas 18. April 2010, 22:08

    Gibt wieder mal eine neue Geschichte von mir:

    Die Entführung

    Vorsichtig sah Tim sich um. Er hatte keine Ahnung, wer ihn entführt hatte oder warum.
    Man hatte ihn in eine Art Käfig gesteckt. Klare Gedanken konnte er nicht formulieren, dazu schmerzte sein Kopf zu stark. Was ging hier vor sich?
    "Er ist wach" hörte er von irgendwoher eine Stimme. Daraufhin öffnete sich eine Tür und ein Mann in einem makellosen Anzug betrat den Raum.
    "Guten Tag. Bitte entschuldigen sie diese unangenehme Unterbringung. Ihr besonderer Zustand macht das leider erforderlich."
    "Warum bin ich hier. Wer sind sie. Und was haben sie mit mir vor?"
    "Bitte, beruhigen sie sich erstmal. Das sind sehr viele Fragen auf einmal. Nun, meine Auftraggeber sind sehr an ihnen interessiert. Ihre spezielle Abweichung macht sie sehr wertvoll für uns. Mehr kann ich ihnen jetzt leider nicht sagen. Aber lange werden sie sich hier nicht aufhalten müssen. Heute nacht ist Vollmond und danach ist alles überstanden."
    Ohne weitere Erklärung verließ der Mann den Raum wieder. Tim kam nicht dazu, ihm etwas hinterher zu rufen, denn ein Wächter, der bislang unbemerkt geblieben war, schoß ihm einen Betäubungspfeil in den Arm.
    Als Tim endlich erwachte, war seine Verwandlung bereits im Gange. Wie immer bei Vollmond wurde sein Körper von einem rot-weißen Fell überzogen. Am Ende seines Rückgrats wuchs ihm ein buschiger Schwanz. Seine Arme und Beine waren mit silbernen Ketten an den Tisch gebunden.
    "Es ist so weit, wir können beginnen."
    Zwei Männer, die wie Chirurgen gekleidet waren, traten an den Tisch. Sie überzeugten sich noch einmal, daß das Wer-Eichhörnchen sie nicht beißen konnte und begannen, mit Skalpellen in seinen Körper zu schneiden.
    "Seien sie vorsichtig!" warnte der Mann im Anzug und nahm einen tiefen Zug von seiner Morleys-Zigarette. "Wenn er zu früh stirbt, verwandelt sich der Leichnam zurück und er ist wertlos für uns."
    "Keine Angst" beruhigte ihn einer der "Ärzte" "Wir machen das nicht zum ersten Mal."
    Tims Schmerzen waren unerträglich, doch die Ketten hinderten ihn, sich zu wehren.
    Die gesamte Prozedur dauerte eine dreiviertel Stunde, danach war Tim nur noch ein lebloser Fleischberg. Triumphierend hielten seine Mörder das Fell hoch. Der Pelz eines Wer-Eichhörnchens war auf dem Markt ein Vermögen wert.


    Eine Petition gegen Pelztierfarmen in Deutschland (noch bis zum 20. kann man da mitzeichnen):
    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=10359
  • Michael Sonntag 2. April 2010, 14:03

    Hallo
    Es tut sich wieder mal was in meiner Ruine. Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, mi in die Ausstellung zu kommen:
  • Michael Sonntag 25. März 2010, 11:16

    Hallo
    War mal so frei, was kleines zu basteln. Hoffe, das ist in Ordnung:

    Liebe Grüße
    Micha
  • Welt aus Glas 28. Februar 2010, 14:38

    Hab wieder eine neue Gravur hochgeladen. Schick Dir heute noch mal ein paar Bilder und eine Nachricht über MySpace
    David
    David
    Welt aus Glas
  • Welt aus Glas 25. Februar 2010, 11:34

    Gibt auch mal wieder einen neuen Termin:
    Lesung Thomas Sabottka
    Lesung Thomas Sabottka
    Michael Sonntag

Meine Statistiken

  • 1 0
  • 79 280
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse