Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

art_of_trees


Basic Mitglied, Osnabrück
[fc-user:2297854]

Über mich

Fotografie und Bäume sind meine Leidenschaften.

Wahrscheinlich genügen meine Bilder nicht immer allen strengen technischen und gestalterischen Regeln.
Aber das ist nicht mein Anliegen.

Ich versuche, meine Bilder eindringlich zu gestalten.
Und hoffe, dass sie Euch gefallen.

Manchmal wird es gruselig, aber das ist im wahren Leben ja auch so.

Wir leben in einer sehr befremdlichen klandenstinen Welt, auch wenn alles so offen und frei wirken soll.
Diese Welt wird tendentiell dunkler und gefährlicher, so fühlt es sich an.
Alle Eheformen sind erlaubt, die Konjunktur brummt und doch: der Gesamteindruck ist duster.
Aber es gibt soviel Schönheit sogar in dieser Welt, die stündlich mehr auseinandergerissen wird - von Baggern, Konzernen und Fondsmangern, um nur einige der harmloseren zu nennen.
Es ist eine der größten Errungenschaften der modernen Neurowissenschaften, uns die Idylle verächtlich zu machen : ein zynisch verbrämter Begriff mittlerweile, der uns suggeriert, das Schöne und Ideale, nach dem wir alle streben, sei etwas für rückständige Spießer im Rentenalter.

Ich halte das für eine unglaublich freche Gehirnwäsche und breche deshalb einen Stab für die Idylle, auch wenn Viele das gelangweilt als Kitsch abtun mögen.

Kommentare 3

  • Vannic s Welt 28. Januar 2018, 14:18

    Hey verkanntes Können,

    jeder zieht sich den Schuh an der ihm den geringsten Wiederstand bietet. Keiner möchte über die Ursache für das Rückenleiden oder die Blase am Zehen sprechen. Wie weit muss ein Mensch gehen um sein Ich verstanden zu wissen.
    Dennoch, was du über das Zeigen von Problemen und das Zeigen von Idealen sagst ist sehr interessant.

    Danke für deine Worte. LG Tom
  • Sumi-e 27. August 2017, 7:52

    Wirklich beeindruckende Bilder! Besonders die Gartlage-Motive finde ich großartig. Und die passende Bildbearbeitung generell, die Wirkung verstärkt, aber nicht gezwungen wirkt.
  • Herbert Vorbach 18. Juni 2017, 8:18

    Interessante und engagierte Fotos mit viel Gestaltungswillen. Eine Bereicherung!

Meine Statistiken

  • 8 8
  • 93 42
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Bildbearbeiter/Designer