Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

zeroonevision


Free Mitglied
[fc-user:1852345]

Über mich

Hallo, ich bin ein Fotograf aus Sachsen Anhalt. Dieses Jahr habe meine DSLR neu entdeckt und mir viel Wissen angeeignet und versuche dieses nun entsprechend umzusetzen. Hier möchte ich einige meiner Fotos zeigen und hoffe auf Anregungen, Kritik und Diskussionen.

Eine genaue Richtung habe ich mit meiner Fotografie noch nicht gefunden und ehrlich gesagt auch noch nicht gesucht. Ich bin gerade viel am Probieren und Experimentieren, also werden meine Motive und Fotos relativ querbeet sein.

Dennoch habe ich einen hohen professionellen Anspruch an mich und meine Fotos. Dementsprechend fotografiere ich mittlerweile nur noch im Manuellen Modus und im Raw Format. Letzteres hat zur Folge, das ich natürlich jedes Foto noch auf die eine oder andere Art bearbeiten muss. Das entspricht auch dem Entwickeln in der analogen Fotografie.
So sind im Grunde alle Fotos in irgendeiner Weise bearbeitet. Das war im Zeitalter der analogen Film Fotografie schon so, und so ist es heute auch noch. Selbst allen die im Jpg Format fotografieren sollte klar sein, dass die "Entwicklung" ihrer Sensorrohdaten von den Automatiken der Kamera vorgenommen werden, und das JPG somit immer ein bearbeitetes Foto darstellt. Ich behalte lieber die Kontrolle darüber.

Fotografie, ist, wenn man sie als solche betreibt, und nicht nur die Kamera im Automatikmodus irgendwo drauf hält und knippst, eine Sprache. Eine Bild-Sprache über die man sich kreativ gestalterisch ausdrücken kann. Einer Sprache liegen immer Wörter und ein Alphabet zu Grunde. Diese gilt es zu erlenen! In der Fotografie besteht das Alphabet zum einen aus den technischen Bedingungen der Belichtung eines Bildes, einem Zusammenhang, aus Brennweite, Blende, Sensorempfindlichkeit und Verschlusszeit, sowie aus Gestaltungsregeln für den Bildaufbau, die Farben, die Komposition und noch vieler anderer Dinge.

Beherrsche ich dieses Alphabet, kann es anweden und damit durch meine Kamera in Bildern sprechen, so beherrsche ich die Fotografie und kann mich Fotograf nennen.

Das ist meine Sichtweise und Philosophie, sowie mein eigener Anspruch. Ich wollte dies mal so ausformulieren, damit ihr besser Bescheid wisst, wenn ihr meine Fotos betrachtet, bewertet und kommentiert. Oder damit ihr wisst woran ihr seid, wenn ich bei euren Fotos mal einen Kommentar mit Kritik hinterlasse.

Kommentare 7

  • KaLeu57 4. Oktober 2012, 12:26

    Hallo Zero,
    bin über dein Himbeerstacking auf deine Bilder gestossen. Klasse, du machst ja fantastische Aufnahmen. Ich wäre froh auch nur annähernd solche Ergebnisse bei Table Top zu erzielen.
    Prima, das du in deinem Fotoblock die Dinge erläuterst.
    Hab deine Bilder erstmal abonniert.....
    Gruß Uwe
  • zeroonevision 4. Oktober 2012, 10:57

    Hallo Euch Fragenden, Dankenden und Interessierten. Auch wenn ich manchmal etwas harsch klingen sollte mit meiner Kritik, so ist sie nicht böse gemeint und ich bemühe mich konstruktiv zu sein und dem Betreffenden Tips zu geben. *mal so allgemein sagt*

    @ Cuxmalan. Meine Fotos sind noch keine Werbefotos für Lebensmittel, sprich sie sind keine Auftragsarbeiten und ich verdiene nix damit, aber sicherlich sind es alles Übungen für den Bereich der Table Top / Produkt und Lebensmittelfotografie, da ich nichts dagegen hätte so mein Geld zu verdienen.

    gruß
  • Jürgen Petrak 4. Oktober 2012, 10:00

    Danke für deine Anmerkung an "Servus"

    Gruß Jürgen
  • Cuxmalan 4. Oktober 2012, 9:25

    Hallo Zeroonevison!
    Sind Deine Fotos Werbefotos für Lebensmittel, etc.?
  • SvenBe 17. September 2012, 16:49

    Danke für deine Kritik...
    Der Einwand mit den "abgeschnittenen Gliedmaßen" leuchtet durchaus ein. Ich werde mal schauen wie es anderst aussieht ;)
    Wobei der Schnitt bei diesem Bild Absicht war..

    So jetzt schau ich mir auch mal deine Fotos an :)

    Gruß Sven
  • Ralf G 16. September 2012, 19:56

    Hallo Zero,

    danke für deinen Tipp...werde ihn beherzigen und das Bild noch mal versuchen.

    und nun schau ich mir mal deine Fotos an, die Top Fotos versprechen ja einiges....sehen toll aus.

    Gruß Ralf
  • Pixeltoni 16. September 2012, 17:55

    Vielen dank für deine Anmerkung . Auf so eine habe ich 6 Jahre gewartet :-))
    Herzlich Willkomme in der Fc !
    Gruß Jürgen

Meine Statistiken

  • 6 0
  • 100 124
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse