Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

shot-land.de


Free Mitglied, Herten
[fc-user:2203528]

Über mich

Besuche shot-land auf deviantart und Model-Kartei:
http://shot-land.deviantart.com
https://www.model-kartei.de/sedcards/fotograf/363927/shot-landde/


Mein Name ist Markus. Ich bin 1981 in Herten (NRW) geboren, wo ich auch heute noch lebe. Als ich 2005 mit meiner Spiegelreflexkamera in die Fotografie einstieg, hatte ich keine Ahnung, auf was ich mich da einließ. Es folgten diverse Lehrgänge und Workshops zu Fachthemen, die genauso interessant, wie komplex waren: Basics, Blitzen, indoor, outdoor, Natur, Menschen, Lichtsetzung und dann war da ja auch noch die Bildbearbeitung, wieder eine ganze Wissenschaft für sich... Ab 2007 durfte ich Studioerfahrung sammeln, was mich stark beeinflusste und mir heute noch viel Spaß macht. Mittlerweile habe ich mein eigenes kleines Heimstudio, in dem ich experimentieren und mich kreativ ausleben kann, wenn ich nicht outdoor unterwegs bin.


Ein Freund meinte einmal, die Kamera bringe einen an Orte, die man ohne sie nie entdeckt hätte und verglich Fotografie mit einer Droge: starkes Suchtpotenzial bei hohen Preisen. Er hatte mit beidem Recht. Ich habe mit meiner Kamera schon viel erlebt und tolle Menschen kennengelernt. Fotografie bedeutet für mich Entschleunigung und positiver Stress. Dabei habe ich mit Kamera, Frischluft und Tageslicht genauso viel Spaß, wie bei der großen Materialschlacht im Studio. Auch wenn die "schwarze Szene" mich sehr prägte, ist mir bei meinem Lieblingsmotiv "Mensch" fotografische Vielfalt wichtig. Ich möchte klassischen Portraits und buntem ebenso Raum geben, wie non-konformen Freigeistern.


Und sonst?

mag: starke Farben, Kontrast, s/w, gezielte Unschärfe, the UK, Natur, Fahrradfahren, Frühling
guckt: SciFi, Fantastisches, Dokus, Klassiker, Englisch(es)
hört: 80s, Rock, Indie, EBM, Minimal
liest: Dickens, Doyle, Poe, Shakespeare, Verne


Time for Pictures

Shootings finden bei mir in der Regel auf TfP-Basis statt, d.h. niemand verdient daran. Stattdessen dürfen Modell und Fotograf die gemeinsam erstellten Aufnahmen nicht-kommerziell verwenden. Gerne arbeite ich mit Anfängern und verwirkliche Eure (und meine) Ideen, was zudem bei einem lockeren Vortreffen besprochen werden kann. Beim Shooting ist mir wichtig, dass alle Spaß haben und mit einem guten Gefühl wieder auseinandergehen.

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 4 2
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse