Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

RMKraemer


Free Mitglied, Kreis Dingolfing-Landau
[fc-user:1614026]

Über mich

Folgende Aussage die nicht ausschließlich von mir stammt, beschreibt meine Ansicht zum fotografieren am besten:
Fotografie ist manchmal ein etwas merkwürdiges Hobby: “Oh – du machst Fotos? Was für eine Kamera hast du denn?” …
Ist das wirklich wichtig? Was haben da die Marketing Abteilungen der Kamera Hersteller mit uns seit Jahrzehnten gemacht? Obwohl ich eine recht gute analoge und digitale Ausrüstung habe, sind einige meiner Fotos mit einer Bridgekamera oder Kompaktkamera entstanden.

Eine Kamera ist immer nur ein Werkzeug denn das Bild selbst entsteht zuerst im Kopf. Ich versuche das was ich im Kopf habe in die Kamera bzw. deren Ausgabe zu bekommen. Da ist es dann meist zweitrangig, ob man teure Technik, tolle Objektive und wahnsinns Zubehör zur Verfügung, aber wenns drauf ankommt nicht dabei hat.
Sicher erhält man mit gutem Werkzeug auch technisch gute Ergebnisse aber ein gutes Foto ist mehr, denn es erzählt eine kleine Geschichte oder beschreibt eine Stimmung. So sehe ich das zumindest – und deswegen fällt es mir auch so schwer mich mit “Fotografen” zu unterhalten, die wirklich inbrünstige Gespräche darüber führen können welches Objektiv denn nun bei welcher Kamera und zu welchem Zweck optimal ist. Das ist zwar manchmal auch ganz reizend, geht aber meiner Meinung nach an der “Fotografie” etwas vorbei. Will nicht heißen, dass mir technisch und gestalterisch perfekte Fotos nicht auffallen – gerade mit guter Planung gibt es da wirklich beeindruckende Beispiele…

Ich fotografiere weil es mir Spaß macht. Manchmal bin ich mit dem Ergebnis zufrieden – oft aber auch nicht.

Kommentare 9

  • RMKraemer 10. April 2018, 19:11

    Vielen Dank,
    mehr davon auf https://www.flickr.com/photos/rm-kraemer
  • Giulio F. II 10. April 2018, 13:20

    Tolle Bilder!
    Chapeau :)
  • Licht63 26. August 2017, 13:50

    Vielen lieben Dank für dein Lob
    LG Petra
  • Myy_Plimsel 26. April 2017, 22:48

    Hallo! Ich wohne in München, mein Elternhaus steht aber in Zwiesel. Vielleicht ergibt sich ja mal ein Fotoshooting, dad mi gfrei!- meine homepage: www.serena-buchner.de
  • Plus Size Princess 4. Oktober 2016, 16:28

    Danke für die liebe Begrüßung ;-)
    LG jessy
  • Dirk-OliverSchröder 29. September 2016, 6:13

    Hallo und vielen Dank für Deinen netten Kommentar zu meinem Bild! :-)
    LG Dirk
  • Hans - Joachim Lachmann 26. September 2016, 21:27

    Freut mich dass dir meine Fotos gefallen ! Gruß aus Hamburg von Hans
  • SaHartmann 23. Januar 2016, 11:36

    Halllo und Danke für die nette Begrüßung...LG Sabine aus Bayern
  • Johann-59 12. Juli 2014, 11:12

    Hallo Hallo auch :-)

    Dankeschön für die nette Anmerkung!

    Gruß Johann
  • 15 0
  • 32 21
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Alte analoge SLR und DLR Kameras, neue digitale Kameras im DX und FX Format, dazu die entsprechenden Linsen für weit bis fern. ;-)
Für den Rucksack die kompakte Kleine oder die Bridge-Kamera. Für Video eine 3-Sensor HD-Cam.
Stative, Blitze, Lichtboxen, Aufheller, Kleinkram, Dekogedöns

Markenvorliebe? Ja hab ich, weil billig kauft man oft zweimal. Lieber einmal etwas mehr ausgeben und dann keine Qualitätsprobleme haben.
Aber Achtung: Nicht immer ist das teuerste für den eigenen Zweck auch das Beste.
Marketingabteilungen und auch Forenmitglieder suggerieren einem die "must have" dieser Fotowelt. Nachdenken und vergleichen führt zu der Erkenntnis das etwas weniger oft genau so gut und meist deutlich preiswerter ist. Zum Beispiel der Unterschied zwischen f=1,4 und f=1,8 Optik ;-)