Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

orangefield


Basic Mitglied
[fc-user:2223178]

Über mich

Nicht reden....machen!

Photographie hat mich schon immer fasziniert! So richtig angefangen hat es dann mit meiner ersten analogen Canon-SLR und in der Dunkelkammer, der ich spannende Stunden mit der Entwicklung von Schwarz-Weiß-Negativen und -Abzügen verdanke. Das war zwar anregender als heute mit Lightroom und Photoshop, aber auch viel aufwändiger und etwas weniger elegant. Durch Beruf, Familie und andere Hobbies war dann aber irgendwann zu wenig Muße für dieses doch recht zeitintensive Hobby und so geriet die Fotographie erstmal für mich in Vergessenheit. Der vermeindlich unumgängliche Umstieg in die digitale Fotographie war dann doch eher zweckbedingt und anfänglich auch ernüchternd, was die Bildqualität "out of camera" anging. Die Möglichkeiten der modernen Digitalphotographie haben mich dann aber langsam und stetig wieder in ihren Bann gezogen und jetzt lebe ich meine Ideen in vielen Bereichen der Fotographie nach Lust und Laune als Hobby wieder mehr aus.

Am liebsten bin ich mit der Kamera draußen und suche meine Motive in der Landschaft. Besonders faszinieren mich Motive, welche die Tiefe des Raumes zum Ausdruck bringen...wo quasi der Blick in Richtung Horizont oder auf ein entferntes Objekt gezogen wird. Spannend finde ich auch immer wieder den morbiden und manchmal auch unheimlichen Charme sogen. "Lost Places" (eigentlich richtig: Abandoned Places). Phasenweise ist es dann wieder eher die Makrofotographie...Gestellte Szenarien mit Menschen, z.B. People- oder Porträtfotographie im Studio finde ich eher nicht so cool...und stundenlange Retusche mit Photoshop ist auch nicht meins....

Wenn mich Nostalgie überkommt ziehe ich auch noch mit einer alten Minolta XD7 und einem SW-Film los und scanne die Negative anschließend für die digitale Nachbearbeitung mit Silver Efex Pro 2.

Ich hoffe ihr könnt mit meinen Bildern was anfangen und wünsche viel Spaß beim Betrachten !

Aber klaro, alles, was Ihr hier seht, ist und bleibt mein geistiges Eigentum. Diebstahl ist unfair und wird von mir mit Rechtsmitteln verfolgt. Wer sich für die Nutzung oder Verwendung meiner Fotos interessiert, darf gerne Kontakt zu mir aufnehmen.
Lob , Kritik oder Anregungen sind ausdrücklich erwünscht!

Kommentare 2

  • orangefield 4. November 2017, 8:00

    Moin Engl, vielen Dank für die Photoserie aus der klassischen Urlaubsregion Iran....;-) Werde ich mich gleich mal eingehend mit beschäftigen....LG Jens
  • Roland Engl1 25. September 2017, 13:23

    Hallo Jens,
    doch ich ahnte schon, dass Du das bist. War schon ewig nicht mehr in der fotocommunity. Und dann war plötzlich ein Kommentar von "orangefield" in meinem Posteingang. Normalerweise lösche ich die Kommentare ungelesen, weil da oft Schrott drin steht. Z.B. bekomme ich auf meiner FLICKR-Seite oft Mails von weiblichen Kontakten aus dem horizontalen Gewerbe :-) Ich sehe, dass Du jetzt eine Canon hast, vermutlich damit Du deine Sigma-Objektive weiter nutzen kannst. Und an den Fotos sehe ich, dass ihr Judith in Afrika besucht habt. Ich habe aktuell den Iran als Reiseziel "entdeckt". In zwei Wochen geht es zum zweiten Mal nach Teheran. Für Fotos guckst Du hier:
    https://www.flickr.com/photos/englhofer/albums
    Schöne Woche und Grüße an Iris Engl

Meine Statistiken

  • 10 3
  • 54 47
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Canon EOS 80D
Manfrotto Jubilee Stativ
Sigma f 2,8-4/17-70 mm DC
Sigma f 3,5/10-20 mm DC
Tamron SP f 4-5,6/70-300 mm Di
Tamron SP f 2,8/90 mm MACRO (an KB)

(außerdem: Minolta XD7 + Minolta f3.5/35-70 mm)

2 x Yongnuo 568EX Blitzgeräte
je mit digitalem Funkfernauslöser
kleine Softboxen
Gorillapods als Blitzstative für outdoor