Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Rodan


World Mitglied, Neustadt am Rübenberge
[fc-user:489971]

Über mich

Hallo Fremde(r)

Hier wirst Du nichts Schlimmes finden, es sei denn, dass Du es selbst mitbringst !!!

Man nennt mich Martin Rodan und ich wohne in der ländlichen Umgebung von Neustadt am Rübenberge. Dieses Neustadt wiederum liegt ein wenig mehr als zwanzig Kilometer nördlich vor den Toren Hannovers.
Nun möchte ich hier im Profil ja niemanden zu Kaffee und Kuchen einladen, sondern eher ein wenig über den Zweck und mögliche Motive meiner Anwesenheit in der Fotocommunity kundtun:

Im wirklichen Leben als Handwerker tätig (Maler&Lackierer), zog es mich vor einigen Jahren zur Elektronischen Bildverarbeitung hin.
Ein Hobby, welches mir nun nach Jahren der Übung ermöglicht, virtuelle Welten und Szenerien in einem Umfang zu erschaffen, wie ich es im "realen Leben" nie zu Wege bringen könnte.
Treuer Begleiter auf dieser selbstaufgelegten "Mission" ist das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop, welches in der heute schon recht betagten Version CS2 vorliegt.

Ich bin KEIN Fotograf, zumindest keiner der danach strebt die Realität in allen möglichen Facetten "festzuhalten" und hier in der Fotocommunity den unschuldigen Betrachtern wie "Sauerbier" auf's Auge zu drücken.
Wohlgemerkt, es gibt hier viele erstklassige Fotografen (beiderlei Geschlechts) und hervorragende Bilder, die einen regelrecht "verzaubern" können.
Die breite Masse jedoch ermüdet das Auge durch eine fast primitive und immer wiederkehrende Auswahl von Motiven, in einer Qualität die einen die letzten Haare zu Berge stehen lässt.
Diese Tatsache und die Gewissheit, selbst auf dem Gebiet der Fotografie nichts nutzbringendes, oder herausragendes zu Stande bringen zu können, hat meine Entscheidung bekräftigt, mein Seelenheil in der Bildbearbeitung zu finden.

Meine Bilder sind weit davon entfernt "Vollkommen" zu sein, diesen Anspruch habe ich auch nie erhoben, schließlich wird meine Lernphase noch Jahrzehntelang nicht abgeschlossen sein.
Allerdings versuche ich mir auch selbst sehr kritisch gegenüber zu stehen und wende diese Kritik bei Zeiten auch bei "fremden" Bildern an.
Da ein kritisches Wort, oder gar eine kritische Anmerkung in der ach so positiven Teletubbie - Fotocommunity oft eben nicht positiv aufgenommen wird, habe ich das Glück (oder Pech), nicht auf einen allzu großen Buddyclan zurückgreifen zu können, wenn es mal um "Abstimmungen" geht, oder große Megen von nichtssagenden Anmerkungen zu erhalten.

Oft treibe ich mich im EBV - Forum herum, wo es zum Teil auch mal um "Praktische" Fragen geht, welche ich gern auch einmal nachbaue, um vielleicht mit dem Ergebnis zur Lösung des Problems beitragen zu können. Zumindest kann man dabei eine ganze Menge für seine eigenen "Projekte" lernen und braucht nicht bei Zeiten das "Rad" neu zu erfinden ;-)

Ein weiteres "Steckenpferd" ist der allmonatliche Digiart - Challenge, dem der Hauptteil meiner Bilder zugeordnet ist.
Besonders in den Challenges steckt eine Menge "Lernpotential", da man sich ständig mit ANDEREN vergleichen kann.
Ausgehend von einem gemeinsamen Thema, oder Ausgangsbild, hat ein jede(r) im Rahmen seiner Möglichkeiten und Vorstellungskraft, die Möglichkeit sein "Ergebnis" zu präsentieren.
Das Erstaunen ist jedes Mal wieder groß, wie weit doch die Interpretationsspannen der Teilnehmer(innen) sind.

Okay, da lange Reden recht ermüdend sein können, komme ich nun zu einem schnellen Ende, verweise die Schaulustigen auf meine Bilderordner und wünsche den "Durchziehenden" alles Gute.

****************************************************************************************

Ein kurzes Update vom 6.10.2013
Nachdem der PS-CS2 Computer vor gut 18 Monaten das Zeitliche gesegnet hat, bin ich mit einem neuen PC auf CS5 "aufgestiegen",
was jedoch auch nur ein Zwischenschritt war, da die aktuelle Firmenpolitik der Firma Adobe einen zukünftigen dauerhaften Erwerb von Photoshop-Lizenzen in Frage stellt.
So habe ich dieser Tage "Zwangsweise" auf die Version CS6 aktualisiert,
um die nächste Zeit "Mietfrei" und Ungebunden die mit den Jahren vertraut gewordene Software weiter nutzen zu können.
Leider weiß zu diesem Zeitpunkt keiner, wohin diese Entwicklung führen wird und ob nicht eines Tages ein kompletter Produktwechsel nötig wird, wenn Soft- und Hardware sich nicht mehr vertragen werden :-(

Gruß - Martin

Kommentare 261

  • Barbara Kümpel 19. April 2017, 18:16

    Vielen Dank für Deinen Kommentar und spinne gerne den Faden weiter-
    Verrückte Arbeiten in Deiner Galerie! Viel Arbeit - und so gut gemacht! Da staune ich nicht schlecht! Eigentlich habe ich mich mit Digiart noch nicht beschäftigt. Durch Dich bin ich aber angeregt, daran etwas zu ändern! Eine gute Möglichkeit der Realität zu entfliehen-
  • kewo 21. Februar 2017, 22:01

    Hallo Martin,
    Danke für die schnelle Antwort.
    Dein Beispiel aus dem Leben ist überzeugend. Das werde ich berücksichtigen.
    Zwar habe ich noch Bilder im Rechner, aber vielleicht kann ich da noch etwas machen.
    Es ist auch eine gute Idee den Hintergund stärker mit einzubeziehen.
    Mal sehen, was mir so in den Sinn kommt.
    Nochmals Danke für den "Input"
    Gruß Wolfram
  • kewo 20. Februar 2017, 21:55

    Hallo Martin,
    vielen Dank für die Anerkennung. Das tut meiner Seele gut.
    Vor einiger Zeit meinte eine Jugendliche, ich soll mehr Pep und Farbe reinbringen. Das ist natürlich schwierig, weil ich vorwiegend den Bleistift einsetze.
    Du regst an, den Untergrund, sprich Tisch, zu ändern. Was empfielst Du?
    Warum ich diesen Tisch benutze, möchte ich nicht unerwähnt lassen. Die blanke Platte mit ihrem Spiegeleffekt erhöht den Schwierigkeitsgrad.
    Eine andere Herausforderung nehme ich gern an. Es schadet keineswegs über den Horizont hinaus zu schauen. Doch dafür brauche ich hin und wieder einen Anstoß.
    Gruß Wolfram
  • Tommes Tee 20. Februar 2017, 12:56

    Hallo Martin,
    ich muss auch mal ein riesen Lob hier lassen.
    Ich treibe mich seit einiger Zeit im Bildbearbeitungs-Forum herum und habe schon öfter über Dein Profilbild geschmunzelt.
    Erst nachdem ich mich mit der Digiart-Challenge "Beinhart" etwas befasst habe, habe ich mir Dein Profil mal so richtig angesehen und Deine Arbeiten bewundert. Was soll ich sagen? So viele Werke. So viel zu entdecken. Auf jedem einzelnen dieser Werke. Ganz toll!
    Viele Grüße aus Titz (ja, unser Örtchen heißt tatsächlich so :-))
    Thomas
  • schadow 13. Februar 2017, 20:11

    Hallo Martin,
    Durch zufall auf deiner seite gelandet und auch etwas geblieben,muss sagen
    da auch ich ein freund von Composings bin,sehe ich hier tolle Arbeiten,Super!!
    LG
    Mario
  • Coffy 23. Dezember 2016, 5:32

    Hallo Martin

    Von weit weg sende ich schöne Weihnachtsgrüße und einen guten Start ins neue Jahr.

    Liebe Grüße
    Mali
  • Garrulus glandarius 23. Juli 2016, 17:53

    Das ist eine hervorragende Idee, Martin. Danke! Beim Fightclub werde ich auf jeden Fall mitmachen.
    Ja, auch mit den unendlichen Horizonten hast Du vollkommen Recht und bisher hat meine Fantasie mich schon weit über den realitätskompatiblen Tellerrand gespült. Nun habe ich aber sehen dürfen, dass sich mit etwas mehr Technik noch weitaus mehr Möglichkeiten bieten ;-)
    Ich habe ja nicht einmal eine vollwertige Anwendung, nur PS Elements 8.
    Eigentlich benutze ich meine Basteleien für Videokunst, auch dafür wird mir hier die eine oder andere Anregung sicher sehr nützlich sein. Bilder kann man auch bewegen und damit der Geschichte, die darin wohnt, mehr Entfaltungsraum geben.
    Wenn Du mal schauen möchtest gebe ich Dir hier zwei Links. Sie sind zwar musikalisch enorm fragwürdig, (Du kannst aber den Ton ausstellen) Beinhalten aber viel Bildchengepuzzle:
    https://youtu.be/zXyjYKbF6O0
    https://youtu.be/H_IdeRWXzYQ

    Gute Unterhaltung!

    Marijke
  • Garrulus glandarius 23. Juli 2016, 15:17

    Danke für Deine Kommentare zu "das ist keine Arschgeige" und "das kann ins Auge gehen", Martin!
    Bin noch ganz neu hier und orientiere mich gerade - seit ich jetzt aber Deine Bilder gesehen habe, weiß ich, dass ich hier eine Menge Spaß haben kann ... und softwaremäßig unbedingt aufstocken muss.
    Übrigens, Fettnäpfe sind nicht uncool - stehe selbst gelegentlich knietief drin ;-)

    Gruß Marijke
  • Luisun1 19. April 2016, 1:25

    Hallo Martin
    Du hast recht wer den weißen Wal nicht kennt wird sicherlich ins Grübeln kommen (grins)
    vielleicht aber mal ein Grund Moby Dick zu lesen.
    Was meintest du mit der Bildbegrenzung?

    Gruß Lui
  • Art-Lines 24. Januar 2016, 11:11

    Hallo Martin,

    vielen Dank für Dein Lob,welches ich nur zurück geben kann.Großartige Arbeiten in Deiner Galerie...spannend und abwechslungsreich,Chapeau!

    Lieben Gruß Ines
  • K.-F. 13. Januar 2016, 10:24

    Hallo Martin,
    danke für Deinen Hinweis zu meinem Bild "Mystery Man". Leider bin ich noch etwas unbedarft in der Sache. Kannst Du mir einen Tipp geben, wie ich das Bild richtiger Weise einstellen muss???
    Danke im Voraus.

    Gruß
    K.-F.
  • ChrisOE 10. Januar 2016, 11:41

    Hallo Martin, danke für Deine Anmerkung und besonders für die Kritik. Vielleicht versuche ich mich ja nochmals am Hintergrund. VG Christine
  • Peter Svetitsch 7. Januar 2016, 17:41

    Danke für Deine konstruktive Kritik zu meinem Bild "Jung in Alt oder: Die schöne Seele". Ich hatte zunächst nur an die schöne Seele gedacht und dann das Thema eher auf "Alt und doch jung geblieben" oder so ähnlich ausgedehnt. Und vor allem da würden Deine Anregungen es sicher spannender machen. Werde es noch einmal überarbeiten oder eine neue Version erstellen, sobald ich Zeit dazu finde. Liebe Grüße Peter
  • Christa Axthammer 6. Januar 2016, 14:17

    Hallo Martin,
    Habe eben erst deine Seite entdeckt und Deine Kunstwerk bewundert. Ich wünsche dir ein schönes neues Jahr und noch viel Spaß bei deinen Arbeiten.
    Ich werde deine "Seite " im Auge behalten ????

Meine Statistiken

  • 546 12
  • 7.644 6.541
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse