Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Meine Top Fotos

Alle
 

Über mich

 

Seit meiner Zugehörigkeit zu der FC habe ich viele nette Kontakte knüpfen können und manch guten Tip erhalten.
Ich setze nicht voraus, daß meine Fotos unbedingt Meisterwerke sind, aber sie gefallen mir so wie ich sie einstelle und ich freue mich über jede Anmerkung sei es positiv oder negativ, nur fair müssen sie sein.
Überwiegend mach ich Natur- und Landschaftsaufnahmen
Sehr viel Eindruck machen auf mich die ruhigen Aufnahmen von Anselm Adams

Ein weiterer Schwerpunkt sind die schnellen Sportarten, besonders Motorsport.
Aber eigentlich Alles was sich aus meiner Sicht lohnt, aufgenommen zu werden.

Sollten sich Personen auf den Fotografien wiedererkennen, welche ich nicht um Erlaubnis fragen konnte, oder bei denen ich es versäumt habe, um Erlaubnis zu fragen, können diese sich bei mir melden und die betreffenden Bilder werden entfernt.

Alle hier von mir gezeigten Fotos sind mein Eigentum und jedweder Fremdgebrauch muß mit mir abgesprochen werden.

Anmerkungen   Registriere Dich nun kostenlos, und verfasse selber Kommentare!
  • Lucia H Lucia H , 01.09.15

    Danke für die Anmerkung, nun ich habe die oly ein bisserl spielen lassen, ob schön, na Ansichtssache, aber irgendwie anders ist das Foto auf alle fälle! lg lucia

  • Wolfgang (Wolf) Wolfgang (Wolf) , 31.08.15

    Ja Karlheinz, mir geht es da genau so. Wir sind ganz oft früher in "Yugoslawien" gewesen, Poréc, Umag, Roviné, Pula und später dann weiter runter Rijeka und Krk später dann Makaskar und Dubrovnik - immer mit dem Zelt später Wohnwagen/Wohnmobil - herrlich Zeiten dort verbracht....ja, bis der Krieg kam - seit dem war ich nicht mehr dort. Wir waren bis 2 Tage vor Kriegsausbruch noch im Land, in der Nähe von Mostar - haben es gerade noch so dank unserer Freunde auf die Autobahn Belgrad/Sagreb geschafft...das hat irgendwie bei uns ein Trauma hinterlassen und deswegen gehen wir nur noch gut yugoslavisch essen :-) lg wolf
    Satarasch Satarasch Wolfgang (Wolf) 29.08.15 8

  • T. Schiffers T. Schiffers , 25.08.15

    Loburg ... eiskalt Loburg ... eiskalt T. Schiffers 23.08.15 14
    santé ! ;-)) tino

  • Ingeborg K Ingeborg K , 23.08.15

    Danke Karlheinz. Es ist ja leider nur noch selten möglich, mit einem geländegängigen Wagen - mit Fotomöglichkeit - in den Tagebau zu fahren. Ich freue mich, wenn ich etwas von der dortigen Situation vermitteln kann.
    LG Ingeborg

    Braunkohlentagebau Garzweiler - Rekultivierung des Gebietes Braunkohlentagebau … Ingeborg K 11.08.15 5

  • Klaus Wachsmuth Klaus Wachsmuth , 23.08.15

    Hallo Karlheinz, ich bedanke mich sehr für Deinen Kommentar zu meinem Foto eines Storches im Landeanflug. Du hast die Situation auch sehr gut erkannt und es war in der Tat sehr schwierig gegen die starke Sonne anzukommen. Ich hatte einmal gelernt, dass man zwischen 12:00 und 16:00 Uhr bei Sonnenschein keine Fotos machen sollte. Da ist sehr viel Wahrheit drin, wie ich in den letzten Sommerzeiten feststellen konnte.

    In dem bunten Kampfgewühle .... In dem bunten Kampf… Klaus Wachsmuth 21.02.14 0

    Liebe Grüße aus dem Dreyeckland. Klaus.

  • Ingeborg K Ingeborg K , 21.08.15

    Hallo Karlheinz. . Aber Du hast das wohl etwas falsch interpretiert. Dies ist ein wiederhergestelltes Gelände, das seit einiger Zeit wieder landwirtschaftlich genutzt wird. Hier wurde Korn angebaut, jetzt geerntet. Nicht überall in dieser Gegend haben vorher Menschen gewohnt - und in diesen Gebieten wohnt auch gar kein Mensch. Die Windräder will doch jeder habe - nur bitte nicht in der Nähe der Häuser. Also ist das doch ideal, hierfür das rekultivierte Gelände zu nehmen und dann dort auch neben Ackerbau die Windräder aufzustellen. Wo sollen sie denn sonst hin?
    Die Windräder, die man will, machen aber Probleme beim Vogelflug. Also nichts ist ohne Nebenwirkungen. Und Windkraft kann man nicht speichern, wenn der Wind mal viel sehen sollte - und dazu auch noch die Sonne scheint - Solarenergie. Welchen Weg sollen wir denn wählen?
    LG Ingeborg

    Braunkohlentagebau - alle drei Kraftwerke - Windräder auf rekultiviertem Gebiet Braunkohlentagebau … Ingeborg K 13.08.15 5

  • T. Schiffers T. Schiffers , 20.08.15

    Hauptspeisenteller (1) Hauptspeisenteller (1… T. Schiffers 19.08.15 14
    absolut nachvollziehbar!;-)) tino

  • liesel47 liesel47 , 15.08.15

    Ich danke Dir sehr für Deine nette Anmerkung! Einen lieben Gruß aus der Lausitz von Liesel.

    Ein Mittwochsgruß aus der Lausitz Ein Mittwochsgruß a… liesel47 12.08.15 31

  • Lucia H Lucia H , 06.08.15

    Danke dir für deine anmerkung!! lg aus wien sendet - lucia

  • Meggie1 Meggie1 , 03.08.15

    Besucherhund Wiefie Besucherhund Wiefie Meggie1 02.08.15 7
    DANKE Karlheinz! Ja meine Sache auch nicht. Aber unser Besucher wollte unbedingt vermeiden, dass er sich selbbständig macht. Da sie den Hund auch anvertraut bekommen haben. Da ist man doppelt vorsichtig.
    LG Margot

Nach
oben