Meine Top Fotos

Alle
 

Über mich

 

Ich heiße Joachim, bin Baujahr 1957 und wohne in Dortmund (bin aber
Schalker). Geboren in Witten, fühle mich aber trotz allem in Dortmund
sehr wohl. Das Wohlfühlen hat ja nichts mit Vereinsfarben zu tun.

Mein ,,Spezialgebiet" sind Gänse und Enten (,,Spezialgebiet" bitte nicht
Ernst nehmen), wie ja nicht zu übersehen ist. Ab und an verlaufen sich
auch mal andere Tiere wie z.B. Katzen vor meine Linse.

Ich fotografiere immer noch mit meiner Nikon D90. Ich habe zwar einige
Objektive in meinem Schrank liegen, aber bisher nur mein AF-S Nikkor
55-300mm drauf. Ein Stativ habe ich zwar auch, aber erst einmal benutzt.
Ein Fernauslöser liegt schon so lange in meinem Schrank, das ich gar
nicht mehr wußte, das ich ihn überhaupt habe.

Bleibt mir noch anzumerken, das ich hier in der FC viele nette Leute
kennengelernt habe und mich bei allen bedanke für ihre Kommentare.
Es macht sehr viel Spaß hier und zu sehen sind viele, sehr viele herrliche
Fotos, über deren Qualität ich oft nur staunen kann. Und ich bitte um
Nachsicht, wenn ich nicht auf alle Kommentare antworte. Und auch nicht
alle Fotos kommentiere. Es sind einfach zu viele.

Zusatz vom 16.10.14. Ich möchte mich bei all denen entschuldigen, bei
denen ich nicht auf die Anfrage nach öffentlicher Freundschaft reagiert
habe. Das hat einen einfachen Grund. Ich sehe vielleicht einmal im Jahr
in mein Postfach. Und deswegen geht mir das alles durch die Lappen.
Ist von meiner Seite blind genehmigt.
Gruß Joachim

Anmerkungen   Registriere Dich nun kostenlos, und verfasse selber Kommentare!
  • Petra Arians Petra Arians , 18.10.14

    moin lieber joachim,
    vielen dank für deine netten wünsche, die möchte ich gern zurückgeben.
    dir ein auch ein schönes wochenende und wir machen hier an der nordsee keinen urlaub, wir leben hier und haben hier einen taxenbetrieb.
    urlaube machen wir meist in norwegen und den haben wir gerade erfolgreich hinter uns. leider vergeht die zeit ja immer viel zu schnell aber wem sage ich das :-))).

    sei ganz lieb gegrüsst
    petra

  • Elisabeth Esser Elisabeth Esser , 17.10.14

    Hallo, Jo,
    ich kann wieder hochladen :)
    LG Elisabeth

    Mandarin-Erpel Mandarin-Erpel Elisabeth Esser 17.10.14 1

  • Jin Toxic Jin Toxic , 13.10.14

    wundervolle Tierportrais und Landschaftsbilder hast du in deiner Galerie!
    lg Jenni

  • Starcad Starcad , 10.10.14

    Hallo Jo, herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ich habe natürlich nicht damit gerechnet, das Du dich komplett veränderst, was deine Bilder anbelangt, aber ich denke auch nicht, das es dazu einen zwingenden Anlass gibt. Die liebevolle Art, mit der Du deine Gänse begleitest, drückt sich in deinen Bildern aus. Das macht sie nach wie vor sehr sehenswert und so schätze ich dich!!!!!!!!
    LG Marc.

  • Bernhard Loewa Bernhard Loewa , 08.10.14

    hallo joachim,
    vielen dank für deine ausführlichen kommentare unter meinen vogelbildern
    viele grüße
    bernhard


    milan im flug milan im flug Bernhard Loewa 24.05.14 3

  • Gerda Knauer Gerda Knauer , 06.10.14

    Hallo Joachim,

    ja, das sind die Perlen der Natur. Können Diamanten schöner sein? Den Augenblick genießen, im Bild festhalten und Freude daran haben, ist das nicht schön? Was ist denn deiner Meinung nach vernünftig?
    Alles was mir Freude bereitet, hat doch seinen Sinn und macht uns Menschen glücklich.
    Was heißt denn richtig fotografiert? Wer sagt denn was richtig und falsch ist? Meine
    misslungenen Fotos sind manchmal einmalig, sie sind einzigartig. Dazu stehe ich.
    Dass du Tautropfen im Gras siehst, ist doch schon ein Anfang. Deine Nilgänslein helfen
    dir schon auf die Sprünge :-)).

    Lebendige Fotografie lässt Neues entstehen, sie zerstört niemals. Sie verkündet die Würde des Menschen. Lebendige Fotografie ist bereits positiv in ihren Anfängen, sie singt ein Loblied auf das Leben.
    Berenice Abbot


    Rose mit Tautropfen Rose mit Tautropfen Gerda Knauer 06.10.14 4

  • lucki lucki , 06.10.14

    Hallo Jo
    Vielen Dank für deine Einschätzung zu meinem
    Entenfoto !
    Es ist eben sehr schwer zu erkennen gewesen ,
    ob es nur eine merkwürdige Haltung war , oder eine evl. Verletzung
    bzw. eine Krankheit .
    vG. lucki

  • Gerda Knauer Gerda Knauer , 05.10.14

    Hallo Joachim,
    so ist es auch jetzt gewesen. Nur diese Nilgänse, von Kanadagänsen keine Spur und auch keine Indische Streifengans. Nur Möwen waren noch da. Wo sich die Streifengans wohl manchmal aufhält. Im Winter ist sie weg. Ich dachte schon, weil sie sich ja mit den Kanadagänsen gut versteht, dass sie vielleicht mitgeflogen ist. Nur so eine Idee.
    Gruß Gerda

    Familie Nilgans Familie Nilgans Gerda Knauer 04.10.14 1

  • Gerda Knauer Gerda Knauer , 30.09.14

    Hallo Joachim, das war im Rombergpark Richtung Torhaus, da wo die vielen Enten sind. Das war großes Kino. Ich hatte ca. 30 Minuten das Vergnügen. Es schien ihm zu gefallen, dass ich ihn aus ca. 3-5 m geknippst habe. Manchmal gelingen gute Fotos. So habe ich auch noch keine Reiher gesehen. Er bot an dem Tag alles. Nur den Flug habe ich wieder nicht hinbekommen. Du hast recht gesehen, er steht am Wasser.
    LG Gerda

    Gefiederpflege Gefiederpflege Gerda Knauer 30.09.14 6

  • CoBra CoBra , 20.09.14

    Vielen Dank für deinen lieben Beitrag!!!

    Blesshuhn und Teichralle Blesshuhn und Teich… CoBra 12.09.14 3

    LG Conny

Nach
oben