Meine Top Fotos

Alle
 

Über mich

 

Ich bin viel in der Natur, aber auch in der bebauten Umgebung unterwegs.

Das Auge ist immer noch geprägt von der jahrzehntelangen Schulung durch die beruflich notwendige, einfache Dokumentation von Gebäuden und Gebäudedetails. Während ich versuche, mich davon etwas zu befreien, stelle ich immer wieder fest, daß Einiges davon (z.B. Aufbau, Diagonalen, Schärfeverlauf, Licht / Schatten, etc.) bei jedem Bild notwendig sind.

Eine völlig neue Dimension ist für mich - das Motiv. Und hier bin ich, wie man (so meine ich) an den Bildern sieht, noch auf der Suche.

Liebe Angelika, danke Dir für mein neues Profilbild. Ich hatte nicht mit so einem ausgeprägten Profil gerechnet.

Slide-Show: fotocommunity

Anmerkungen   Registriere Dich nun kostenlos, und verfasse selber Kommentare!
  • Bachmair Johann Bachmair Johann , 24.12.11



    schöne weihnachten und einen guten rutsch ins 2012
    wünscht dir und deinen lieben
    Hans

  • Kaith Kakavouli Kaith Kakavouli , 22.12.11

    season greetings season greetings Kaith Kakavouli 22.12.11 83
    ...from my heart !!!

  • Angelika Perlet Angelika Perlet , 24.05.11

    Dieser Frosch in meinem Gartenhaus erinnert mich an eine Begegnung und eine lustige Karte! Ich hoffe du irrst nicht mehr auf der "Umleitung" herum (bezug letztes Foto) und hast ein/dein Ziel erreicht und es geht dir gut! Liebe Grüße von Angelika


  • Kaith Kakavouli Kaith Kakavouli , 19.12.10


  • Segura Carmona Segura Carmona , 10.12.10

    Río Queiles (Soria) Río Queiles (Soria) Segura Carmona 10.12.10 80
    Muchas gracias Amigo por tus comentarios, Saludos,.

  • Foto-Volker Foto-Volker , 25.11.10

    Wohin fliegst du? Wohin fliegst du? Foto-Volker 24.11.10 2

    hallo, jürgen, die aufnahme entstand am 21.08. dieses jahres. In riga fand damals ein kulturfestival statt.
    vg volker

  • maria pirker maria pirker , 09.11.10

    Guten Morgen lieber Jürgen !
    Herzlichen Dank für deine Anmerkung.
    In Petra hat sich sicher einiges verändert, aber nur in Anbetracht der Touristenströme. Erreichen kann man es nach wie vor nur zu Fuß oder mit dem Pferdewagen ( ein höllischer Ritt, eher nicht empfehlungswert). Die Autos - , du hast recht, hätte ich wegschneiden können, gehören den Beduinen und dürfen auch nur über eine Schotterpiste zum An, und Abtransport für Versorgungsmittel benützt werden.
    LG Maria

  • Giordano Cavedoni Giordano Cavedoni , 08.11.10

    Many thank Jech !



    Best regard..
    Giordy.

  • Dokos Dokos , 20.10.10

    Ein wirklich tolles Kompliment was du mir da machst, vielen Dank.

    Abendhimmel Abendhimmel Dokos 20.10.10 12

    lg Doris

  • Segura Carmona Segura Carmona , 19.10.10

    Las luces y las Sombras Las luces y las Som… Segura Carmona 19.10.10 68
    Gracias por tus comentarios,Saludos Jürgen.

Nach
oben