Meine Top Fotos

Alle
 

Über mich

 

Zueignung:
http://www.youtube.com/watch?v=2MSwBM_CbyY

Treue Diener Treue Diener Diamonds and Rust 29.12.09 23
http://www.youtube.com/watch?v=ij6BjS3VqwE

~

Ich freue mich, wenn Euch meine Bilder gefallen. Konstruktive Kritik und ein wenig Auseinandersetzung mit dem Bild ist immer erwünscht und lohnt manchmal!

Dank an alle, die mir mit ihren Hinweisen, Kommentaren und Mails immer wieder geholfen haben!

~

Alternative Galerie:

Kaffeepause. Kaffeepause. Diamonds and Rust 07.01.12 123 Wer wagt es, Rittersmann oder Knapp? Wer wagt es, Ritters… Diamonds and Rust 21.12.10 22 Nachtgold Nachtgold Diamonds and Rust 30.03.12 99 Und manchesmal ein Lächeln, hergewendet ... Und manchesmal ein… Diamonds and Rust 28.12.13 58

~


Beiträge der letzten fc Wettbewerbe:

Fahrtwind Fahrtwind Diamonds and Rust 16.09.13 0 * * Diamonds and Rust 06.07.13 0 Der Spielmann Der Spielmann Diamonds and Rust 30.04.13 5 Mary Poppins - Was im Mondlicht geschah Mary Poppins - Was … Diamonds and Rust 16.05.13 12 Am Fuße des Popocatépetl Am Fuße des Popoca… Diamonds and Rust 04.06.11 51




~

Ein gutes Bild:
Ein Viertel das Motiv
Ein Viertel im Auge des Betrachters
Ein Viertel das Licht
Der Rest ist die Technik!

~

Bilder:
"Den Stoff sieht jedermann vor sich, den Gehalt findet nur der, der etwas hinzuzufügen weiß, und die Form ist ein Geheimnis den meisten."
Die Worte Johann Wolfgang von Goethes gelten nicht nur für Literatur sondern sicherlich auch für gute Bilder.

Authentizität:
Ich sah noch kein Foto, bei dem nicht zumindest ein Fotograf und eine Kamera anwesend waren.
Es gilt die Unschärferelation der Fotografie!

Wieso eigentlich Schwarz-Weiß Aufnahme?
Es sind doch die Grautöne, die Bild und Leben bestimmen.

Bildbearbeitung:
Mit Sonnenbrille keine gute Idee.

Gewichtig:
Keine Kamera ist so schwer, wie eine mit leerem Akku.

Einsicht:
Nachdem das Bild im Kasten ist, darf man dem Motiv auch einige Augenblicke ungestörter Betrachtung widmen.

Wegesrand:
Wo hin ich auch wandere, klettere, schwimme oder fliege - eine leere zerquetschte Getränkedose oder Plastikflasche ist immer schon vor mir da.

politisch inkorrekt:
Nicht jede Pose passt zu jedem Alter.

Sehen lernen:
Die Kunst der Fotografie kann zum Sehen anregen - vor allem wenn keine Kamera im Spiel ist.

Häufig anzutreffender Irrtum:
Ein interessantes, außergewöhnliches oder spektakuläres Motiv alleine ergibt bereits ein gutes Bild.

Häufig anzutreffender Irrtum II:
Ein unspektakuläres, alltägliches oder häufig anzutreffendes Motiv kann kein spannendes Bild ergeben.

Ansicht:
Besonders die anscheinend halb gebildeten Kommentatoren werden in ihrer Hybris gerne destruktiv und schreiben Unfug. Der Wahrheitsgehalt ihrer Behauptungen ändert sich allerdings auch nicht, durch die Einseitigkeit, Vehemenz oder Frequenz mit der diese vorgetragen werden.
Trotzdem kann es, dann und wann, unfreiwillig komisch sein :-)

Buddhistische Kommentierung:
Gebetsmühlenartig Wiederholung oder Nachplappern der gleichen Behauptung, ohne sich die Mühe zu machen auf eine Argumentation irgendwie einzugehen und eine sachlichen Diskurs zu beginnen oder fort zu führen.

Missbrauch:
Kein Satz wird so oft zur Bemäntelung fotografischer Unzulänglichkeiten zitiert wie der von Andreas Feininger:
"Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."

Eher selten wird dagegen folgender Rat beherzigt:
" Bei ungünstigen Lichtverhältnissen oder unfotogenen Motiven ist es eine Kunst, NICHT auf den Auslöser zu drücken." - Andreas Feininger

Bert Brecht:
"Man sieht die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht"
Der große Dichter war auch ambitionierter Amateurfotograf. :-)

Karl Marx:
"Es kommt nicht darauf an die Bilder zu interpretieren sondern sie zu verändern."
Der große Philosoph war Anhänger der digitalen Bildbearbeitung.

Werner Heisenberg:
"Jedes Eichhörnchen, von dem ich genau weiß wo es ist, wird zwingend unscharf."

Erwin Schrödinger:
"Jedes Eichhörnchen ist sowohl tot als auch lebendig."

Friedrich Nietzsche:
Die "Ewige Wiederkehr des Gleichen" vorhergesagt vom Philosophen;
sich manifestierend in den Bildern und vor allem in den Kommentaren der fc

Marina Luise:
"Ich hör nicht auf im Verlieren zu gewinnen", 16.04.2013 um 8:12 Uhr

Legendenbildung:
Der Zyklop, in der Odyssee war in Wirklichkeit nicht einäugig. Er war nur ein aufdringlicher Paparatzo mit lichtstarkem Objektiv, dem Odysseus die teure Linse zerkratzt hat.

Hoffnungslos:
Ein Bild über den Titel, Untertitel oder Farbregler retten zu wollen.

Hoffnungslos und teuer:
Mit der nächsten Kamera mache ich richtig geile Bilder.

Du:
Ein (verkanntes) Genie!
Warum ausgerechnet Du nicht auch?

Leben:
Allein von Fotografie schwierig, weil der Mensch keine Photosynthese beherrscht. ;-)

Nazivergleiche:
Die fc ist eine Usenet-Newsgroups,: http://de.wikipedia.org/wiki/Godwin%E2%80%99s_law

Evelyn Roll:
"Es scheint eine Art digitales Tourette-Syndrom zu sein, das die sogenannten sozialen Medien in asoziale Medien verwandelt" in SZ 7.-9. Juni 2014


Veränderung:
Ein Bild kommt in die Galerie: Nicht das Bild ändert sich; wohl aber die Galerie.

Vorstellung:
Stell Dir vor, alle fc-Galeriebilder werden ausgestellt - und keiner geht hin.

Treffer; versenkt!
Die Galerie heißt neuerdings: "Populäre Fotos"

Unhöflich:
Üblich aber eigentlich unhöflich: eine Bildbewertung auf pro oder contra zu beschränken.

Musik:
Gitarrenspiel ist kompliziert, weil die Gitarre sechs Saiten hat, es aber nur fünf Notenlinien gibt.

Zwischen Physik und Zoologie:
Wieso haben Zebras eigentlich keine gestreiften Schatten?

Die Wappentiere der fc:
Eishörnchen, Vogelmännchen, Gonzo, Stubentieger und fliegende Fische (gekrallt oder geschnabelt)

~

Nach unten offene Liste von Einsichten und Erkenntnissen nach über vier Jahren fc:

- Wer glaubt, Sonnenaufgänge seien selten, steht nur zu spät auf.
- Jeder hat das Recht, die Bilder einzustellen, die ihm gefallen.
- Es ist sehr empfehlenswert von diesem Recht nicht immer Gebrauch zu machen.
- Es gibt Künstler, die wissen genau was und wie fotografiert werden sollte. Alles andere ist unabhängig von der Sektion in Ihren Augen banal.
- Böse Ironie, Sarkasmus und Beleidigungen gehören nicht in die Bildkommentare.
- Offene Kritik ist jederzeit willkommen, außer sie kommt!
- Bildstörungen zeugen von Authentizität oder von Faulheit des Fotografen; die Grenzen sind fließend.
- Wahre Kunst ist es, wie einige, offensichtliche Mängel in ihrem Bild als gewollt oder als Kunst, die nur nicht verstanden wird, zu vermitteln versuchen.
- Die Empfindlichkeit mancher Fotografen übersteigt die Empfindlichkeit des Sensors ihrer Kamera bei weitem.
- "Autosuggestion" ist die automatische Einstellung mancher Fotografen, bei der Betrachtung ihrer eigenen Bilder.
- Kleine Katzen sind süß.
- Oder auch: "Oh, eine Katze. Oh, ein Foto"
- Kleine Kinder können auch gut fotografiert werden.
- Mystische Bilder, oder solche, die dafür genommen werden wollen, haben immer einen Schwarm schwarzer Vögel über dem Horizont.
- Mancher, der einen Sonnenuntergang am Meer preist, würde, wäre das Bild wahrgenommene Realität, schreiend, ob des beginnenden Weltuntergangs weglaufen. (-> Netzhautpeitsche, die)
- HDRI massiv eingesetzt, wirkt auf die Augen wie ein Teelöffel Natreen auf den Gaumen. (-> Netzhautpeitsche, die)
- Nicht jede S/W- (unscharfe, grobkörnige) Aufnahme ist wertvoll.
- Nicht jede Aufnahme die provoziert ist gut.
- Wer Brotkrumen zu werfen weiß, bekommt schnell bessere Bilder
- Jedes nicht angeleinte Tier ist Wildlife.
- Aktbilder sind in der fc nicht der Kategorie "Mensch" zugeordnet. Dies scheint für manche Fotografen Ansporn zu sein.
- Offensichtlich interessieren sich manche Fotografen weder für ihr Motiv noch für ihr Bild davon.
- Wenn Du etwas über das Wollen eines Fotografen erfahren willst, schau Dir seine Favoriten an.
- Wenn Dir nichts zu kritisieren einfällt, schau Dir den Rahmen noch mal genau an.
- Ich bin für Tierbilder und gegen allzu viel tierischen Ernst
- fc ist chaotische Freizeitgestaltung in bequem temperierter Lage
- Bei der Ausübung ihres Hobbys drücken Fotografen schon mal gerne ein Auge zu. ;-)
- Auf ein gutes Bild, das Du gefunden hast, kommen hundert gute, die Du nicht gesehen hast.
- Knipsbilder sind was ganz schlimmes aber keiner kann so genau sagen, was eigentlich ein Knipsbild ist.
- Wenn Dir ein Bild nicht gefällt, kann das mehrere Ursachen haben: Vielleicht ist es kein gutes Bild, vielleicht ist Dein Horizont nicht weit genug.
- Wenn mir ein Bild nicht gefällt, kann das mehrere Ursachen haben: Vielleicht ist es kein gutes Bild, vielleicht ist mein Horizont nicht weit genug. Vielleicht aber auch ist der Horizont einfach nur nicht gerade :-)
- Menschen sind eitel. Fotografen sind Menschen. Der Rest ist transitiv ableitbar.
- Die Logik mancher erschöpft sich darin, aus einer falsch aufgestellten Prämisse fürchterliche Folgen abzuleiten und diese dann mit Lust vehement anzugreifen (-> Don Quijote, 1605 AD)
- Die Zeit, die für das Schreiben von Kommentaren investiert wird steht in keinem Zusammenhang mit der Betrachtungszeit des Bildes.
- An manchen Kommentaren klar erkennbar: Lesen ist deutlich schwieriger als tippen.
- Die durchschnittliche Zeit nach der ein Bild als belanglos verständnislos abgelehnt wird, beträgt vermutlich oft nicht mehr als wenige Sekunden.
- Auf X-mal bestätigendes Lob kommt ein kritischer Kommentar, der Dich weiterbringt.
- Begegne jedem der Deine Bilder als "genial" bezeichnet mit ein klein wenig Misstrauen.
- "nett" ist ein "four-letter-word"
- "perfekt" heißt soviel wie, mir gefällt's oder aber auch "sorry, aber ich habe heute wirklich keine Zeit mich mit Deinem Bild zu beschäftigen"
- Sei wachsam vor so manchem schnellem Lob. Es schmeckt süß, ist aber schlecht für die Zähne. Du verlierst auf Dauer Deinen Biss!
- "Über Deine Anmerkung kann ich nur lachen (mich amüsieren)", bedeutet übersetzt:
"Mangels guter Gegen-Argumente knirsche ich mit den Zähnen - Soll aber keiner wissen."
- Nicht alle Bilder in der Galerie sind schlecht.
- Nicht alle Bilder in der alternativen Galerie sind gut.
- Die Halbwertbetrachtungszeit eine Bildes in der fc liegt bei wenigen Tagen. Bei Bildern mit Sternchen, wenige Wochen.
- Das Voting ist ein guter Ort, Bilder vielen zu zeigen; mehr nicht.
- Es besteht das oft artikulierte Verlangen "contras" begründet zu sehen. Bei "pros" herrscht großzügige Toleranz.
- Anstelle sich unter einem Bild mit dem Bild zu beschäftigen (kompliziert), ziehen viele es vor, sich über Kommentierende, das Votingverhalten oder die fc im Allgemeinen auszulassen - das erscheint einfacher!
- Kommentare im Voting werden traditionell nicht mit Namen unterzeichnet. Das mindert die Schwelle für Unsachlichkeit und gehässige Bemerkungen.
- ALLE BEKLOPPT, AUßER ICH
- In den Kommentaren des Votings .... (ach, das erspare ich mir)
- Manche Kommentare unter den Bilden .... (ach, ich glaube, das erspare ich mir auch)
- Die fc, schützt sehr wohl ihren Ruf: Die "Member Talks" sind öffentlich nicht zugänglich.
- Forschungsberichte legen nahe, dass es auch vereinzelt Fotografen außerhalb der fc geben geben soll.
- Wer glaubt, Sonnenuntergänge seien selten, geht zu früh ins Bett.

~

Meine guten Vorsätze für ...
2009: Unbedingt mal ein Foto von einer Libelle machen [erl.]
2010: Unbedingt mal ein Foto von einem Eichhörnchen machen [erl.]
2011: Unbedingt mal ein Foto von einem Kätzchen machen [erl.]
2012: Unbedingt mal ein Foto von einem Vogel, natürlich und wie immer wildlife machen! [erl.]
2013: Unbedingt ein Foto von einem Erdmännchen machen.

Anmerkungen   Registriere Dich nun kostenlos, und verfasse selber Kommentare!
  • WaldundFeld WaldundFeld , 14.06.14

    Hallo Carlos, ich habe mich mit viel Vergnügen durch deinen Profiltext gelesen :-))) In den meisten Punkten stimme ich dir uneingeschränkt zu ;-) Danke für deinen Kommentar unter meinem Bild beim Voting. Ich habe mir wirklich lange überlegt, ob ich es zulassen soll, dass es ins Voting kommt, aber ich wollte mal sehen, was so an Anmerkungen dazu kommt. Davon kann man, wenn nicht nur "pro" oder "contra" da steht, manchmal auch was lernen. Ich gehe nicht davon aus, dass diese Bild auch nur den Hauch einer Chance hat, trotzdem bin ich gespannt, wie es läuft. - So und jetzt schau ich mal, was es so bei dir zu sehen gibt ;-)
    VG Brita
    P.S. sehe grad, du hast mein Bild favorisiert. Das ehrt mich sehr, besonders weil ich jetzt dein tolles portfolio kenne :-) Danke !!!

    Arbeiterin an der Trauerweide Arbeiterin an der Trau… WaldundFeld 31.03.14 31

  • Erhan Göktan Erhan Göktan , 05.06.14

    Hallo,
    ich habe 15 Bilder gemacht. Mehr ging auch nicht, da danach der Kakao sich bereits mit der Milch zu sehr vermischt hatte. Welches dieser 15 dieses nun ist, kann ich dir, ohne in mein Fotoarchive zu sehen, gar nicht sagen.
    LG Erhan

    Frühstückskakao_NI15719R Frühstückskakao_NI1… Erhan Göktan 18.10.13 44

  • Niccolo Dossarca ( oder auch u.a. JürgenStrötgen oder js ode Niccolo Dossarca ( oder auch u.a. JürgenStrötgen oder js ode , 21.12.13

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich alles Gute, nicht nur zur Weihnachtszeit ...
    ciao Jürgen

    Allen liebenswerten Mitmenschen ... Allen liebenswerten … js-47 21.12.13 12

  • werner weis werner weis , 28.09.13

    Ansichtssache Ansichtssache Diamonds and Rust 01.09.13 3



    Gewalt ist männlich Gewalt ist männlich Diamonds and Rust 21.12.09 11

  • werner weis werner weis , 28.09.13

    unter Deinen Fotografien sind manchmal welche, die intensiv Gedanken wecken und
    Gefühle hervorholen - eben habe ich gerade bei dem oben stehenden Paar angemerkt,
    jetzt brauche ich ersteinmal eine Erholungs- und Klärungs-Pause

  • uhunachdemwaldbrand uhunachdemwaldbrand , 02.08.13

    danke carlos !!!
    so kommt es für mich wirklich wesentlich besser rüber ...
    :-)

    lg
    christian

    mohamed mohamed uhunachdemwaldbra… 02.08.13 68

  • Sindbad48 Sindbad48 , 27.06.13

    ... selten sieht man hier derart geniale Profilseiten. Respekt !!! Das gefällt mir sehr gut !

    *LG,Frank*

  • Postmopp Postmopp , 26.06.13

    Hallo !
    Ich wollte noch einmal auf unsere Diskussion bzgl. Auschwitz (im Februar diesen Jahres) zurückkommen. Es ging in unserer Diskussion darum, ob Menschen bei lebendigem Leibe in Feuergruben geschmissen wurden sind oder nicht. Im Buch : Kalendarium der Ereignisse im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau 1939-1945 von Danuta Czech, bin ich auf folgenden Hinweis gestoßen : Henryk Tauber (überlebender des Sonderkommandos) sagte im Höß - Prozess folgendes aus : Otto Moll (wurde im Mai 1944 von Höß zum Kommandoführer aller Krematorien berufen) ließ auf dem Hof von Krematorium V an Pfählen Schilder aufstellen, auf denen stand, dass die mit den Transporten ankommenden Häftlinge aus Ungarn ins Lager kommen würden, dies erwähnte Moll sogar in öffentlichen Ansprachen an die Häftlinge, sie müssten allerdings vorher Baden sowie sich einer Desinfektion unterziehen. Nun kam es vor das das Krematorium V ausgelastet war und nicht alle Häftlinge Platz fanden in den Gaskammern, diese wurden von Moll meist selbst erschossen, in vielen Fällen warf er auch Menschen, bei lebendigem Leibe in die brennenden Gruben die zuvor neben dem Krematorium V ausgehoben wurden sind !
    Was soll ich hierzu noch sagen ? Das darf nie wieder soweit kommen, aber in dieser Welt... :-(
    Lg Postmopp

  • M.Schlosser M.Schlosser , 14.06.13

    Wow Du hast inspirierende Bilder auf Deiner Seite, und machst Dir zu vielen Dingen im Umkreis der Photographie Gedanken -mehr als bei mir je dazu durchgezogen sind - Da akzeptiere ich Kritik gerne. LG Martin

  • Léon Art - Fotografie Léon Art - Fotografie , 04.06.13

    Hallo Carlos
    Vielen Dank für Deine Gedanken zu meinem Bild. Es war meine Idee und das Model und Ihr Begleiter waren "Feuer und Flamme" und sprudelten nur so von Vorschlägen. Ich glaube, dass ich dieses Bild mit allen bisherigen Modellen nicht so gut hätte umsetzen können wie mit Katya. Und es ist ganz bestimmt keine Abwertung des Models. Sie hat Freude daran.

    sadly missed Das Foto wurde in die Galerie gewählt sadly missed Léon Art - Fotografie … 01.06.13 149

    LG Léon

Nach
oben