Mobiler Bilderspeicher vs. Netbook ?

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Norbert Racho Norbert Racho Beitrag 1 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo, macht es heutzutage noch Sinn in einen Bildpeicher zu investieren ? ( Z.B Jobo giga vu sonic oder Epson P7000).

Wie sieht es denn mit einem kleinen Netbook für 200 Euro aus. Oder können die Nix ?

Gruß Nobby
Heiko 99 Heiko 99   Beitrag 2 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Norbert Racho schrieb:

Zitat:Hallo, macht es heutzutage noch Sinn in einen Bildpeicher zu
investieren ? ( Z.B Jobo giga vu sonic oder Epson P7000).

Wie sieht es denn mit einem kleinen Netbook für 200 Euro aus.
Oder können die Nix ?

Gruß Nobby



Was ist deine Überlegung?
Wenn die Speicherkarten voll sind auf ein anderes Gerät kopieren und dann von den Karten löschen um weiterzufotografieren?

Oder als zusätzliche Sicherung?


Also ich würde einer Festplatte nicht meine ganzen Bilder anvertrauen, ohne sie nochmal irgendwo gesichert zu haben (wenn man denn unbedingt von den Karten löschen will).
Da würde ich dann ein Netbook + ext. Festplatte so einem Bildspeicher vorziehen.



Nachricht bearbeitet (7:06)
SP3.1 SP3.1 Beitrag 3 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
wenn es keine "rucksacktour" werden soll - netbook + sicherung auf externer hd.
dann kann man wirklich mal die karten unterwegs löschen und weiterknipsen.
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Wolfgang Nowak Wolfgang Nowak Beitrag 4 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Netbook. Da kann man auch schonmal die Bilder durchgucken und evtl. bearbeiten - sicher nicht so gut wie an nem Powerkasten mit gutem Monitor, aber es geht.
evolutionpart evolutionpart Beitrag 5 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Norbert Racho schrieb:

Zitat:Hallo, macht es heutzutage noch Sinn in einen Bildpeicher zu
investieren ? ( Z.B Jobo giga vu sonic oder Epson P7000).



ich denke ein bilderspeicher macht eigentlich nur sinn, vom preis -GB Verhältnis, wenn
- man entweder sehr teure HighSpeed Speicherkarten verwendet und sich nicht mehrere zulegen möchte oder
- wenn ein gescheiter Bildbetrachter integriert ist, der einem eine vernünftige Möglichkeit gibt seine Fotos auszuwerten, allerdings ist mir bis jetzt nur ein Laptop / Netbook in den Sinn gekommen

persönlich recherchiere ich, ob mit dem Acer Tab Iconia A500 oder A700 die Möglichkeit besteht seine Bilder gescheit zu betrachten / auszuwerten und zu sortieren. Doch ich vermute das scheitert an der RAW verarbeitung und mangelnder sortier / verwaltungsfunktionen - doch da habe ich noch nicht genügend infos zu


Zitat:Wie sieht es denn mit einem kleinen Netbook für 200 Euro aus.
Oder können die Nix ?


sind günstig - festplatten oder ssd speicher vergleichsweise gross ab 125GB - nur denke ich das die Display Auflösung und Helligkeit nicht gerade die Bilder Farbtreu zeigt. Doch zum groben Aussortieren und Archivieren denke ich ist so ein Helferlein net verkehrt
Marc Schlueter Marc Schlueter Beitrag 6 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Norbert Racho schrieb:

Zitat:Hallo, macht es heutzutage noch Sinn in einen Bildpeicher zu
investieren ? ( Z.B Jobo giga vu sonic oder Epson P7000).


Kommt drauf an.
Wenn du entweder mit ganz kleinem Gepäck unterwegs sein willst (zb Wanderung, Radtour) oder eine vom Notebook unabhängige 2. Sicherungsmöglichkeit dabeihaben möchtest, auch ohne jedesmal ein Netbook "aufbauen" zu müssen ist ein guter Image Tank IMO ideal. Ich bin hier aber in der Minderheit... :)

Ganz sicher würde ich jedenfalls weder einen Image Tank von Jobo noch Epson wählen! Zu groß, zu teuer, zu langsam, zu geringe Speichergröße zu geringe Batteriekapazität.

Die IMO besten Image Tanks kamen in den letzten Jahren von Sanho. Die Sanho Hyperdrive Colorspace O und Hyperdrive Colorspace UDMA wurden leider inzwischen eingestellt: http://www.hypershop.com/HyperDrive-COL ... O-s/42.htm http://www.hypershop.com/HyperDrive-COL ... A-s/64.htm
Die Hyperdrive Colorspace passten genau in eine wasserdichte Otterbox 2000.

Zitat:Wie sieht es denn mit einem kleinen Netbook für 200 Euro aus.
Oder können die Nix ?


Was sollen die Netbooks denn können sollen?
Mit nem Kartenleser und externer Festplatte drangestöpselt Daten von der Speicherkarte auf die Festplatte(n) kopieren können sie. RAW-Dateinen anschauen warscheinlich auch, RAW-Dateinen bearbeiten kannste aber vergessen...
Stefan Be Stefan Be Beitrag 7 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Norbert Racho schrieb:

Zitat:Hallo, macht es heutzutage noch Sinn in einen Bildpeicher zu
investieren ? ( Z.B Jobo giga vu sonic oder Epson P7000).

Wie sieht es denn mit einem kleinen Netbook für 200 Euro aus.
Oder können die Nix ?


Bilder einlesen und speichern können sie. Alles andere ist eh ein Plus. Da würde ich nicht lange überlegen, außer die Abmessungen für den Transport spielen eine Rolle.
Norbert Racho Norbert Racho Beitrag 8 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ja, ich glaube für den Urlaub wird es dann ein bezahlbares Netbook... Danke für die Feedbacks... Nobby
Jürgen W2 Jürgen W2 Beitrag 9 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe auch ein Netbook. Für gut 300 EUR, mit großer Festplatte, da habe ich auch Adobe Lightroom und PS Elements drauf.

Was ist mit einem Smartphone? (Habe ich selber keine Erfahrung mit, aber ich sehe immer meinen Neffen mit seinem Apple-Phone, der hat da hunderte von Fotos drauf.)
Philippe NIKON Philippe NIKON Beitrag 10 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
die Graphik karte ist das wichtigste!!!! wenn du ein 0815 karte hast dann kann er nix,,,Ausser wenn willst nur deine fotos anschauen!...ps...Die marke apple ist der bester lappi dafür...aber ist eine frage des Geld! LG
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Marc Schlueter Marc Schlueter Beitrag 11 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
philippe cleys schrieb:

Zitat:die Graphik karte ist das wichtigste!!!! wenn du ein 0815 karte
hast dann kann er nix,,,Ausser wenn willst nur deine fotos
anschauen!...ps...Die marke apple ist der bester lappi
dafür...aber ist eine frage des Geld! LG


Nö. Die Grafikkarte ist meist das unwichtigste Feature von nem Netbook.
Heiko 99 Heiko 99   Beitrag 12 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Marc Schlueter schrieb:

Zitat:philippe cleys schrieb:

Zitat:die Graphik karte ist das wichtigste!!!! wenn du ein 0815

karte
Zitat:hast dann kann er nix,,,Ausser wenn willst nur deine fotos
anschauen!...ps...Die marke apple ist der bester lappi
dafür...aber ist eine frage des Geld! LG


Nö. Die Grafikkarte ist meist das unwichtigste Feature von nem
Netbook.



Und für die Bildbetrachtung / Bildbearbeitung ist sie auch zweitrangig.
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben