Olympus PEN-F und das Copyright

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
FOTOZZI FOTOZZI Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich fotografiere und Filme mit meiner PEN-F. Nun habe ich einen kleinen Videoclip und ein paar Bilder zu einem kurzen Film geschnitten. Wenn ich diesen mit dem Media-Player abspiele, erscheint bei jedem Foto: Olympus Digital Kamera. Im Menu der Kamera ist aber die Copyrightinformation deaktiviert, auch ist nichts eingetragen. Drucke ich die Bilder aus oder bearbeite sie in Photoshop erscheint keine Information, im Film aber schon.
Woran kann das liegen?
FBothe FBothe   Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: FOTOZZI 31.05.18, 16:28Zum zitierten BeitragNun habe ich einen kleinen Videoclip und ein paar Bilder zu einem kurzen Film geschnitten.

Mit welchem Programm?
FOTOZZI FOTOZZI Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Mit Movie Maker. Damit habe ich aber mit anderen Kameras schon mehrere kleine Filme
( Video- und Bildmaterial ) geschnitten, die Einblendung kam nie !
Es muss an einer Menueinstellung der PEN-F liegen- rätselhaft.
Sören Spieckermann Sören Spieckermann   Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Erscheint dieser Eintrag im Video auch wenn du die Originalaufnahme in einem Videoviewer ansiehst?

Wenn in den Originaldatien nichts von dme Text zu sehen ist vermute ich folgendes:
Dein (Video-)Schnittprogramm liest aus den EXIF-Daten des Videos den "Hersteller" aus und integriert das in das Video. Wäre als oeine Funktion des Videoschnittprogramms und nicht der PEN F
FOTOZZI FOTOZZI Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
In den EXIF-Daten muss ich tatsächlich vor der Weiterverarbeitung für ein Video zwei Angaben in allen Bildern manuell löschen. Das gilt nur für die PEN-F! Bei allen anderen Kameras, bei denen ich schon Bilder für einen Film verwendet habe, fehlen diese Angaben. Wie bekomme ich die PEN-F dazu, diese beiden Angaben nicht mehr in den EXIF-Daten aufzuführen?
MissC MissC Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bei mir ist das auch schon bei anderen Olympus-Modellen vorgekommen.
Ich bin bezüglich Videos sehr talentfrei, zum Glück ist Movie Maker ja relativ einfach. Ich habe halt im Movie Maker immer die Textzeile unter den Bildern, in der das "Olympus Digital Kamera" steht, rausgelöscht.
Lightray Lightray Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Olympus schreibt schon seit Jahren bei allen digital Kameras OLYMPUS DIGITAL CAMERA in die EXIF-Spalte "ImageDescription". Olympus verwendet absichtlich diese Stelle der EXIFs, damit bei Veröffentlichungen von Bildern ohne Beschreibung OLYMPUS DIGITAL CAMERA an der Stelle der Bildbeschreibung steht.
FOTOZZI FOTOZZI Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
In Zukunft lösche ich bei den Fotos die beiden Einträge vor Weiterverarbeitung zu einem kurzen Film.
Es ist ja auch nicht so, dass Olympus dezent am unteren Rand erscheint. Der Schriftzug kommt schön deutlich übers halbe Bild und verschandelt den Film. Muss jetzt nur noch herausfinden, ob ich das in einer Stapelverarbeitung machen kann. Bild für Bild ist da ja doch etwas Zeit raubend.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben