Fujifilm X-E3

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Frank Herberg Frank Herberg   Beitrag 1 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
So, die Fujifilm X-E3 ist draussen. Vielleicht Zeit, meine X-E1 abzulösen, die ich als Zweitkamera sehr mag, aber an dem langsamen AF immer mal wieder verzweifle. Ich weiss nur noch nicht, ob durch die X-E3 oder die X-E2s.
Die X-E2s mag ich, weil sie noch fast genauso aussieht wie die X-E1. Ausserdem wird sie jetzt wohl bald sehr günstig zu bekommen sein. Die X-E3 ist aber sicher an vielen Ecken verbessert und damit vielleicht das "nachhaltigere" Update. Unsicher bin ich mir über den Sucher der X-E3, da er wohl kleiner ist, als bei den anderen X-E's.

Meinungen zur Frage X-E2s vs X-E3?
HS-Photo HS-Photo Beitrag 2 von 25
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Der neue Sensor ist echt gut, der Touchscreen soll ja noch besser als bei der X-T20 sein.
Manfred Claudi Manfred Claudi   Beitrag 3 von 25
1 x bedankt
Beitrag verlinken
bei der entscheidung bitte darauf achten, dass das bedien-konzept der X E3 doch deutlich anders ist als bei den bisherigen Xen. weniger knöpfe mehr touch-display. wers mag... ansonsten die X T20 nehmen, schaut zwar anders aus, ist aber im bedien-konzept den bisherigen Xen ähnlicher.
gruss fred
Dieter Schmöller Dieter Schmöller   Beitrag 4 von 25
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Hier mal ein Vergleich :

http://www.photografix-magazin.de/blog/ ... euerungen/
Frank Herberg Frank Herberg   Beitrag 5 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Tja, schwere Entscheidung. Schade, dass die E3 nicht das Gehäuse und Bedienkonzept der E2 weiterführt. Die T20 mag ich leider nicht.
HS-Photo HS-Photo Beitrag 6 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Frank Herberg 13.09.17, 21:28Zum zitierten BeitragTja, schwere Entscheidung. Schade, dass die E3 nicht das Gehäuse und Bedienkonzept der E2 weiterführt. Die T20 mag ich leider nicht.

Der feststehende LCD der E3 würde mich aber eher abschrecken. Ich habe ja jetzt die T2 und die Pro2 und greife meist zur T2, denn die Flexibilität des LCD hat schon gewaltige Vorteile. Von der Lumix kenne ich aber auch die Vorteile eines Touchscreen und vermisse den jetzt oft an meinen Fujis!
Frank Herberg Frank Herberg   Beitrag 7 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Noch ein Vergleich:

https://mirrorlesscomparison.com/previe ... 2s-vs-xe3/

The X-E2 has a larger 0.5-inch EVF with 2,360k dots, 0.62x of magnification and a 23mm eyepoint. The panel on the X-E3 is smaller (0.39-in) and has a shorter eyepoint of 17.5mm but the magnification is the same. Time-lag is the same on both at 0.005s.
Günter F. Günter F.   Beitrag 8 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: HS-Photo 13.09.17, 16:10Zum zitierten BeitragDer neue Sensor ist echt gut, der Touchscreen soll ja noch besser als bei der X-T20 sein.

und wenn man wie ich mit dem linken Auge durchblickt, touchscreent immer die Nase.. :-))
Dieter Geßler Dieter Geßler   Beitrag 9 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Günter F. 14.09.17, 11:20Zum zitierten BeitragZitat: HS-Photo 13.09.17, 16:10Zum zitierten BeitragDer neue Sensor ist echt gut, der Touchscreen soll ja noch besser als bei der X-T20 sein.

und wenn man wie ich mit dem linken Auge durchblickt, touchscreent immer die Nase.. :-))


Ne lange Nase ist da dann von Nachteil, aber der Touchscreen wird sich ja wohl abschalten lassen wenn er nicht gebraucht wird.
Frank Herberg Frank Herberg   Beitrag 10 von 25
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Geßler 14.09.17, 11:35Zum zitierten BeitragZitat: Günter F. 14.09.17, 11:20Zum zitierten BeitragZitat: HS-Photo 13.09.17, 16:10Zum zitierten BeitragDer neue Sensor ist echt gut, der Touchscreen soll ja noch besser als bei der X-T20 sein.

und wenn man wie ich mit dem linken Auge durchblickt, touchscreent immer die Nase.. :-))


Ne lange Nase ist da dann von Nachteil, aber der Touchscreen wird sich ja wohl abschalten lassen wenn er nicht gebraucht wird.


Was für mich das beste Feature von einem Touchscreen ist.
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 11 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Dieter Geßler 14.09.17, 11:35Zum zitierten BeitragZitat: Günter F. 14.09.17, 11:20Zum zitierten BeitragZitat: HS-Photo 13.09.17, 16:10Zum zitierten BeitragDer neue Sensor ist echt gut, der Touchscreen soll ja noch besser als bei der X-T20 sein.

und wenn man wie ich mit dem linken Auge durchblickt, touchscreent immer die Nase.. :-))


Ne lange Nase ist da dann von Nachteil, aber der Touchscreen wird sich ja wohl abschalten lassen wenn er nicht gebraucht wird.

Der Augensensor am Sucher schaltet die Touch-Funktion ab.
Günter F. Günter F.   Beitrag 12 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: ChristianD74 14.09.17, 19:26Zum zitierten BeitragZitat: Dieter Geßler 14.09.17, 11:35Zum zitierten BeitragZitat: Günter F. 14.09.17, 11:20Zum zitierten BeitragZitat: HS-Photo 13.09.17, 16:10Zum zitierten BeitragDer neue Sensor ist echt gut, der Touchscreen soll ja noch besser als bei der X-T20 sein.

und wenn man wie ich mit dem linken Auge durchblickt, touchscreent immer die Nase.. :-))


Ne lange Nase ist da dann von Nachteil, aber der Touchscreen wird sich ja wohl abschalten lassen wenn er nicht gebraucht wird.

Der Augensensor am Sucher schaltet die Touch-Funktion ab.



..echt? interessant...kann man das einstellen ob und ob nicht?

Ich hab bei heise gelesen"
Beim Blick durch den Sucher, kann man per Touch das Autofokusfeld wechseln "
Dieter Geßler Dieter Geßler   Beitrag 13 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Lesezeichen
ChristianD74 ChristianD74 Beitrag 14 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Günter F. 15.09.17, 11:21Zum zitierten BeitragZitat: ChristianD74 14.09.17, 19:26Zum zitierten BeitragZitat: Dieter Geßler 14.09.17, 11:35Zum zitierten BeitragZitat: Günter F. 14.09.17, 11:20Zum zitierten BeitragZitat: HS-Photo 13.09.17, 16:10Zum zitierten BeitragDer neue Sensor ist echt gut, der Touchscreen soll ja noch besser als bei der X-T20 sein.

und wenn man wie ich mit dem linken Auge durchblickt, touchscreent immer die Nase.. :-))


Ne lange Nase ist da dann von Nachteil, aber der Touchscreen wird sich ja wohl abschalten lassen wenn er nicht gebraucht wird.

Der Augensensor am Sucher schaltet die Touch-Funktion ab.



..echt? interessant...kann man das einstellen ob und ob nicht?

Ich hab bei heise gelesen"
Beim Blick durch den Sucher, kann man per Touch das Autofokusfeld wechseln "

Wohl eher mit dem Joystick. Man wird sehen.
Frank Herberg Frank Herberg   Beitrag 15 von 25
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wohl eher mit beidem.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben