Wiesenpieper ???

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Rombert Knabben Rombert Knabben Beitrag 1 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

das Bild ist leider keine Schönheit, aber ein besseres habe ich leider nicht.


Bin ich ein Wiesenpieper ??? Bin ich ein Wiesenpi… Rombert Knabben 21.06.12 5


Aus meiner Sicht ist das ein Wiesenpieper, aber sicher bin ich mir da nicht.

Wer kann mir helfen??

Hat jemand ein Buchtipp?

rk
Wolfgang E. Kern Wolfgang E. Kern   Beitrag 2 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Was glaubst Du was passiert wenn man Wiesenpieper
Bei Google eingibt ???
Rombert Knabben Rombert Knabben Beitrag 3 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich habe mich gestern eine Stunde hingesetzt und in meinen zwei Büchern geschaut und noch die Bilder im Netz verglichen.

Ganz sicher, bin ich mir da aber nicht.

In der Zukunft werde ich den Gesang mit aufnehmen.

rk
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
esfit esfit   Beitrag 4 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich hab auch mal ein bisschen gegoogelt, und habe "Bilder" beim Wiesenpieper eingegeben http://www.google.de/search?tbm=isch&hl ... npi&aq=1&a und wenn man dort den Pieper in der 4. Reihe, 2. von li nimmt, könnte er es wirklich sein, auch die auffälligen "Tupfen" im Gefieder sprechen dafür.
VG Edith
Mar-Lüs Ortmann Mar-Lüs Ortmann Beitrag 5 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wolfgang E. Kern schrieb:

Zitat:Was glaubst Du was passiert wenn man Wiesenpieper
Bei Google eingibt ???


Man vertippe sich doch mal und erfreue sich dann an den Suchergebnissen.

... und man erinnere sich später daran, dass nicht jeder gelb blühende Korbblütler und nicht jeder Schirmchensamenständler ein Löwenzahn ist.

*duck und weg*
Rombert Knabben Rombert Knabben Beitrag 6 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ok dann ist es ein Wiesenpieper. Danke für die Hilfe.

rk
Holger Lauf Holger Lauf   Beitrag 7 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Also m.E.ist es doch ein Baumpieper, der Schnabel ist mir zu stark für Wiesenpieper. War es am Waldrand und Bäume in der Nähe? Die sucht nämlich der Baumpieper gerne als hohe Sitzwarte. Gruß HO
Rombert Knabben Rombert Knabben Beitrag 8 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Diesen Vogel habe ich in der Niederlande auf einem Deich fotografiert. Dort waren hauptsächlich nur Büsche bis max. 2m Höhe.

rk
bergsteiger1972 bergsteiger1972 Beitrag 9 von 9
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo zusammen,

hab jetzt in meinem schlauen Bestimmungsbuch für Vögel geblettert, und würde auch sagen das es ein Baumpieper ist. hier steht, das sich der Baumpieper in stark Baum und Buschreichen Gelände aufhält....

Der Gesang wäre da schon sehr wichtig...

LG Richi
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben