Kamera wahl

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
dariojud_ dariojud_ Beitrag 1 von 37
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo liebe Leute
Ich hoffe ich bin in der richtigen Sparte für meine Frage.
Ich besitze seit einiger Zeit eine Sony a6000 mit dem 70-200 f4 und bin immer wider auf der Jagt nach verschiedenen Tieren und es macht mir riesen Spass :D aber ich würde gerne noch etwas längere Brenweiten haben und vlt au auch noch mehr Pixel da ich da und dort gern mal ins Bild crope um den richtigen Ausschnitt zu wälen.

Daher jetz meine frage A: Was für eine Vollformatkamera oder APS-C nutz ihr für Tiere und würder ihr mir empfehlen?
Und was wäre das richtige Tele mit Konverter oder auch ohne zu der entsprechenden Kamer ?

Freue mich über Antworten!
Grüsse aus der Schweiz
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 2 von 37
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Leider ein leeres Profil.
Damit fällt es schwer, Dir konkrete Empfehlungen oder Tipps zu geben. Zumal Deine Angaben ziemlich allgemein gehalten sind.
Welche Tiere "jagst" Du mit Deiner Kamera?
Mit welchen Faktor "Corps" Du, wenn Du mit "70-200" nicht den optimalen Bildausschnitt schon bei der Aufnahme erzielen kannst?
Ob Vollformat- oder APS-C-Kamera hängt auch von Deinem Budget ab. Prinzipiell investiere ich eher in ein gutes, leistungsfähiges Objektiv als in die Kamera. Von daher eher in eine APS-C-Kamera, an der ich ein qualitativ hochwertiges Objektiv anschließen kann.
LG Manfred
P.S. Lade doch mal ein paar Deiner Bilder hier hoch oder gib einen Link an, wo man Deine Bilder betrachten kann.
dariojud_ dariojud_ Beitrag 3 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Manfred Hunger 03.06.17, 11:50Zum zitierten BeitragLeider ein leeres Profil.
Damit fällt es schwer, Dir konkrete Empfehlungen oder Tipps zu geben. Zumal Deine Angaben ziemlich allgemein gehalten sind.
Welche Tiere "jagst" Du mit Deiner Kamera?
Mit welchen Faktor "Corps" Du, wenn Du mit "70-200" nicht den optimalen Bildausschnitt schon bei der Aufnahme erzielen kannst?
Ob Vollformat- oder APS-C-Kamera hängt auch von Deinem Budget ab. Prinzipiell investiere ich eher in ein gutes, leistungsfähiges Objektiv als in die Kamera. Von daher eher in eine APS-C-Kamera, an der ich ein qualitativ hochwertiges Objektiv anschließen kann.
LG Manfred
P.S. Lade doch mal ein paar Deiner Bilder hier hoch oder gib einen Link an, wo man Deine Bilder betrachten kann.
Zitat: Manfred Hunger 03.06.17, 11:50Zum zitierten BeitragLeider ein leeres Profil.
Damit fällt es schwer, Dir konkrete Empfehlungen oder Tipps zu geben. Zumal Deine Angaben ziemlich allgemein gehalten sind.
Welche Tiere "jagst" Du mit Deiner Kamera?
Mit welchen Faktor "Corps" Du, wenn Du mit "70-200" nicht den optimalen Bildausschnitt schon bei der Aufnahme erzielen kannst?
Ob Vollformat- oder APS-C-Kamera hängt auch von Deinem Budget ab. Prinzipiell investiere ich eher in ein gutes, leistungsfähiges Objektiv als in die Kamera. Von daher eher in eine APS-C-Kamera, an der ich ein qualitativ hochwertiges Objektiv anschließen kann.
LG Manfred
P.S. Lade doch mal ein paar Deiner Bilder hier hoch oder gib



Sorry bin seit gester neu hier und hatte noch keine zeit dafür . Meine fotos könnt ihr auf https://www.instagram.com/dariojud_/?hl=de
anschauen.
Rehe Hirsche Vögel Steinböcke alles auser die kleine Krabler .
Ich crope weil die tiere mir noch zu weit weg sind mit 200mm ..


einen Link an, wo man Deine Bilder betrachten kann.
dariojud_ dariojud_ Beitrag 4 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Welche aps-c wär eine obtion ? vlt auch mit höherem pixel ?
Hab auch schon mal an die sony a7ii gedacht da ich auch Landschaften gerne fotografiere und ich die ganze Bedienung schon gut verstehen würde..
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 5 von 37
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: dariojud_ 03.06.17, 12:34Zum zitierten BeitragWelche aps-c wär eine obtion ? vlt auch mit höherem pixel ?
Hab auch schon mal an die sony a7ii gedacht da ich auch Landschaften gerne fotografiere und ich die ganze Bedienung schon gut verstehen würde..


So wie ich Dich bisher verstanden habe, favorisierst Du Sony; ich hingegen fotografiere mit Canon. Ich habe mir die Beschreibung der Sonny A7 II einmal angeschaut und denke, dass diese Kamera als "Allrounder" für Deine Ansprüche geeignet wäre. Dazu würde ich Dir dann das Objektiv Tamron AF 3,5-6,3/16-300 Di II PZD Sony A-Mount empfehlen; kenne es zwar nicht aus eigener Erfahrung, aber die Beschreibung hört sich gut an.

LG Manfred
dariojud_ dariojud_ Beitrag 6 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Manfred Hunger 03.06.17, 14:00Zum zitierten BeitragZitat: dariojud_ 03.06.17, 12:34Zum zitierten BeitragWelche aps-c wär eine obtion ? vlt auch mit höherem pixel ?
Hab auch schon mal an die sony a7ii gedacht da ich auch Landschaften gerne fotografiere und ich die ganze Bedienung schon gut verstehen würde..


So wie ich Dich bisher verstanden habe, favorisierst Du Sony; ich hingegen fotografiere mit Canon. Ich habe mir die Beschreibung der Sonny A7 II einmal angeschaut und denke, dass diese Kamera als "Allrounder" für Deine Ansprüche geeignet wäre. Dazu würde ich Dir dann das Objektiv Tamron AF 3,5-6,3/16-300 Di II PZD Sony A-Mount empfehlen; kenne es zwar nicht aus eigener Erfahrung, aber die Beschreibung hört sich gut an.

Ist mir nur am nächsten da ich bereits eine Sony besitze . Bekome aber im E-mount wenig gute objektive dazu darum tendiere ich schon auf ein Systemwechsel bin auch immer wider bei Canon am rumstöbern und mich schlau machen .. Die Canon EOS 80D höhrt sich intresssant an was meinst du ?gäbe es noch bessere alternativen für mich ?

Gruss
LG Manfred
Manfred Hunger Manfred Hunger   Beitrag 7 von 37
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: dariojud_ 03.06.17, 14:19Zum zitierten BeitragZitat: Manfred Hunger 03.06.17, 14:00Zum zitierten Beitrag
So wie ich Dich bisher verstanden habe, favorisierst Du Sony; ich hingegen fotografiere mit Canon. Ich habe mir die Beschreibung der Sonny A7 II einmal angeschaut und denke, dass diese Kamera als "Allrounder" für Deine Ansprüche geeignet wäre. Dazu würde ich Dir dann das Objektiv Tamron AF 3,5-6,3/16-300 Di II PZD Sony A-Mount empfehlen; kenne es zwar nicht aus eigener Erfahrung, aber die Beschreibung hört sich gut an.


Ist mir nur am nächsten da ich bereits eine Sony besitze . Bekome aber im E-mount wenig gute objektive dazu darum tendiere ich schon auf ein Systemwechsel bin auch immer wider bei Canon am rumstöbern und mich schlau machen .. Die Canon EOS 80D höhrt sich intresssant an was meinst du ?gäbe es noch bessere alternativen für mich ?


Klar gäbe es von Canon noch hochwertigere Kameras; z. B. die EOS 5d Mark IV. Allerdings würde ich auch eher zur EOS 80D greifen um mit dem Preisunterschied das Budget für ein oder zwei Objektive zu erweitern.. Zum Beispiel für Canon EF 2,8/70-200 L USM und Canon EF 4,0/24-70 L IS USM sowie den Konverter Canon EF Tele-Extender 2x III.

Gruß Manfred
K.G.Wünsch K.G.Wünsch Beitrag 8 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn Die mit einer APS-C Kamera wie der A6000 die 200mm Brennweite noch zu kurz sind, dann wirft Dich der Kauf einer Vollformatkamera um den Faktor 1.5 zurück in Deinem ansinnen! Insbesondere da es für das Sonysystem praktisch keine längeren Brennweiten als 400mm gibt die sich vernünftig nutzen lassen (ohne softwaremässig instabilen Adapter)...
dariojud_ dariojud_ Beitrag 9 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Durch das ganze lesen heute bin ich auf die CANON EOS 5D Mark III gestosen hatt jemand erfahrung mit diesem Body gemacht vor oder nachteile ?
dariojud_ dariojud_ Beitrag 10 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Wenn Die mit einer APS-C Kamera wie der A6000 die 200mm Brennweite noch zu kurz sind, dann wirft Dich der Kauf einer Vollformatkamera um den Faktor 1.5 zurück in Deinem ansinnen!

Ist mir klar aber da ich die Kamera auch manchmal für Landschaftsaufnahmen benutze wäre es eine obtion .
Und zu der kleinen Sony gibt es keine guten teles abgesehen von dem 400 das jetz neu raus gekommen ist was aber viel zu teuer ist ..

Ich glaube wen man anfängt fremd Marken zu adabtiren wird das ein klein wenig zu gigantisch an der a6000 oder gäbe es da was schlaues ?
RS-Foto RS-Foto   Beitrag 11 von 37
2 x bedankt
Beitrag verlinken
Habe jetzt schon kurz mal bei INSTAGRAM reingeschaut !
Bin aber auch der Meinung, wer in der FC fragen stellt, sollte auch dort vertreten sein ?
TomS.. TomS.. Beitrag 12 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Sinnvollerweise solltest du ein Budget nennen, sonst wird das uferlos.
Michael L. aus K. Michael L. aus K.   Beitrag 13 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Canon: 7D mkII, EF 100-400 II (Okay, hab alles nur ohne II, würde aber heute das neuere, also mit II kaufen.)

Sony: A6500* mit FE 100-400 (Bisher kann ich nur was zur A6500 mit einem alten 70-300 G sagen, würde aber "für Tiere" das neue 100-400 ausprobieren wollen).


* Wahrscheinlich tuts die A6000 auch, kenn die aber nicht.
N. Nescio N. Nescio   Beitrag 14 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
wenn aps-c, dann nikon d500 und 4/600 oder canon d7 II mit 4/600
oder tarnzelt und irgendwas.
Photonenbändiger Photonenbändiger Beitrag 15 von 37
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: TomS.. 05.06.17, 19:41Zum zitierten BeitragSinnvollerweise solltest du ein Budget nennen, sonst wird das uferlos.

schon mal ein guter ansatz :-)

Zitat: dariojud_ 04.06.17, 00:30Zum zitierten BeitragDurch das ganze lesen heute bin ich auf die CANON EOS 5D Mark III gestosen hatt jemand erfahrung mit diesem Body gemacht vor oder nachteile ?

ja, ich.

ansonsten: ich sag ma so, ohne eine preisgrenze zu kennen: ne eos 7 mark II + ef 400/4.0 l is usm DO II + 1.4 tk III - ist ne leichte kombi, aber leistungsfähig. oder: ef 600/4.0 l is usm II + 1.4tk III + eos 5.3 oder eos 5.4. dazu ein 5er gitzo carbonstativ und einen guten markinskopf oder sachtler fsb 8.

das ist was, womit man arbeiten kann. außer dem 400er gibt es das alles auch bei nikon uns co. und den jeweiligen entsprechungen.
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben