Grundlegendere Fotobücher gesucht

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
Hans- Jörg Müller Hans- Jörg Müller Beitrag 1 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo,

Anfängerbücher zum Thema Fotografieren habe ich jetzt reichlich und suche nun

1. Grundlegenderes
- Licht und Schatten
- Perspektive
- Bildgestaltung - Bildkomposition
- Sehen lernen ;-)
- habe ich etwas Wichtiges vergessen?

2. Themenbücher:
- Landschaftsfotografie
- Architekturfotografie

Welche Bücher könnt Ihr da empfehlen, sehr gerne auch ältere, antiquarische, da sich die grundlegenden Dinge des Fotografierens ja wohl nicht (so schnell) ändern - und gegen etwas Geld sparen, habe ich dann auch nichts. Und ja, ich sehe mir auch Webseiten und Videos an, aber ich bin noch "oldschool" und habe gerne Bücher in der Hand :-)

Gruß
Jörg
felixfoto01 felixfoto01 Beitrag 2 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Schau Dich mal im Rheinwerk Verlag um, die haben eine umfangreiche Menge an Titeln, die Deine Themen berühren werden.

Allerdings solltest Du bei allem Lesen nicht das fotografieren vergessen. Viel mehr, als mit Büchern lernst Du, wenn Du ausprobierst. Stelle Dir Aufgaben und versuche Dich daran. Das geht auch im Kleinen:

Wenn Du Licht und Schatten lernen willst, nimm ein Tonpapier, ein Ei, etwas Kaugummi und eine Bürolampe.
Das Tonpapier legst Du als Hohlkehle, das Ei, am Besten gekocht, klebst Du mit dem Kaugummi auf das vordere Drittel des Tonpapiers, dass Du nach vorne noch etwas Platz hast.
Dann nimmst Du verschiedene Einstellungen mit der Lampe vor. Von Vorne, der Seite, von oben, etc. Das jeweils fotografierst Du. Dann schaust Du Dir die Bilder an. Wie verläuft das Licht, wie verlaufen die Schatten, etc.

Versuchen, herumspielen, ausprobieren.

Zum Sehen lernen, gibt es ein gutes Buch im Aperture Verlag von Joel Meyerowitz.
Es heißt "Seeing Things" und ist eigentlich für Kinder gedacht. Es diskutiert am Beispiel von guten Bildern, worauf es ankommt.
Hans- Jörg Müller Hans- Jörg Müller Beitrag 3 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Vielen Dank, Felix, für den Tipp mit der Ei-Licht-Schatten-Übung - werde ich machen.

Zitat: felixfoto01 21.03.17, 09:52Zum zitierten BeitragSchau Dich mal im Rheinwerk Verlag um, die haben eine umfangreiche Menge an Titeln, die Deine Themen berühren werden.


Die Bücher des Rheinwerkverlags schaue ich mir an.

Es geht mir aber bei den Unmengen an Büchern, die es aktuell gibt, aber vor allem auch bei denen, die schon ein paar Jahre alt sind, von Euch zu hören, welche Bücher Euch selbst beim Verständnis der und Weiterkommen in der Fotografie gut geholfen haben .

LG, Jörg
felixfoto01 felixfoto01 Beitrag 4 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hans- Jörg Müller 21.03.17, 10:07Zum zitierten Beitragvon Euch zu hören, welche Bücher Euch selbst beim Verständnis der und Weiterkommen in der Fotografie gut geholfen haben

Hier würde ich nennen - mit diesen Büchern habe ich vor ca. 15 Jahren meinen Einstieg begonnen:

Andreas Feiningers große Fotolehre. Nicht wirklich gelesen, sondern durchgeblättert und bei ein paar Bildern hängengeblieben.
https://www.amazon.de/Andreas-Feininger ... 1Q2RPJ9MRK

Das National Geographic Buch der Fotografie. Hier hat mich besonders das Zitat eines Fotografen gefesselt, der vom Zugang zu Menschen mit einer kleinen Kamera berichtete. Ich habe ihn später persönlich kennengelernt.
https://www.amazon.de/National-Geograph ... 3934385419

Harald Mante - Bildaufbau und Farbdesign.
Auch hier durchgeblättert, und mich durch die Bilder inspirieren lassen.
https://www.amazon.de/Foto-Bildaufbau-F ... 3933131561

Mittlerweile habe ich viele andere Bücher gelesen und sammle Fotobücher.
Hans-Joachim Feldmann Hans-Joachim Feldmann Beitrag 5 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Hans- Jörg Müller 20.03.17, 15:57Zum zitierten Beitrag1. Grundlegenderes
- Licht und Schatten
- Perspektive
- Bildgestaltung - Bildkomposition

Harald Mante "Das Foto" ist das Grundlagenwerk dazu. Er hat die Lehren des Dessauer Bauhauses auf die Fotografie übertragen.

Zitat: Hans- Jörg Müller 20.03.17, 15:57Zum zitierten Beitrag- habe ich etwas Wichtiges vergessen?

Ja, die Theorie rund um das Foto:
  • Bernd Stiegler "Texte zur Theorie der Fotografie"
  • Boris von Brauchitsch "Kleine Geschichte der Fotografie"
jeweils aus dem Reclam-Verlag.
MotoCy MotoCy Beitrag 6 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: felixfoto01 21.03.17, 11:41Zum zitierten BeitragZitat: Hans- Jörg Müller 21.03.17, 10:07Zum zitierten Beitragvon Euch zu hören, welche Bücher Euch selbst beim Verständnis der und Weiterkommen in der Fotografie gut geholfen haben

Hier würde ich nennen - mit diesen Büchern habe ich vor ca. 15 Jahren meinen Einstieg begonnen:

Andreas Feiningers große Fotolehre. Nicht wirklich gelesen, sondern durchgeblättert und bei ein paar Bildern hängengeblieben.
https://www.amazon.de/Andreas-Feininger ... 1Q2RPJ9MRK

Mit der großen Fotolehre liebäugel ich schon länger. Lohnt sich die Anschaffung?

Das National Geographic Buch der Fotografie. Hier hat mich besonders das Zitat eines Fotografen gefesselt, der vom Zugang zu Menschen mit einer kleinen Kamera berichtete. Ich habe ihn später persönlich kennengelernt.
https://www.amazon.de/National-Geograph ... 3934385419

Harald Mante - Bildaufbau und Farbdesign.
Auch hier durchgeblättert, und mich durch die Bilder inspirieren lassen.
https://www.amazon.de/Foto-Bildaufbau-F ... 3933131561

Mittlerweile habe ich viele andere Bücher gelesen und sammle Fotobücher.
felixfoto01 felixfoto01 Beitrag 7 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
@MotoCy
"Mit der großen Fotolehre liebäugel ich schon länger. Lohnt sich die Anschaffung?"

Für mich hat es sich damals gelohnt, es hat mir einige Impulse in meiner Entwicklung gegeben.

Für Andere kann ich jedoch nicht sprechen. Es hängt von der eigenen Entwicklung und Entwicklungsstand ab.

Gut sortierte Buchläden haben das Buch oft vorrätig, da macht es Sinn mal hineinzublättern und einen Blick zu riskieren. Andererseits dürfte das Buch bei seiner hohen Auflage im Antiquariat sehr günstig zu erwerben sein.
Peter Heidecker Peter Heidecker   Beitrag 8 von 8
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Jörg

für mich das absolute Standardwerk in meiner Fotobibliothek "Sehen - Gestalten - Fotografieren" von Ernst A. Weber.
https://www.amazon.de/Sehen-Gestalten-F ... 3764324694

Gruss
Peter
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben