Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob Bildgestaltung oder Do-It-Yourself tausche Dich aus mit den kreativen Köpfen hinter der Kamera.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Moritz Hämmerlein

zeigt her eure Photoblogs

Zitat: Matthias von Schramm 07.03.15, 16:17Zitat: Gerd Scheel 07.03.15, 15:58Zitat: Matthias von Schramm 07.03.15, 13:59
52 von 104 sinds schon
http://hamburgteile.blogspot.de/


Travemünder, der jahrelang in HH
genossen hat, freut sich über jeden neuen Stadtteil.
Ich habe zwar genug Bücher, aber dies ist interessanter.


du kriegst dann das 52er buch von mir - adresse hab ich ja ;) ich arbeite grad dran. tonndorf ist aber im ersten buch leider noch nicht drin, aber dann hoffentlich im zweiten ;)


Das ist ja Vorfreude pur
und dass Tonndorf jetzt deinen Besuch erwarten kann, noch besser.
Ich werde es dann gleich meiner Tante ausdrucken
und ich habe bei meinen Bildern diese Zwei.

.....und in dem legendären Film - Studio fanden
schon Familientreffen statt. :)
4.045 Klicks
Ehemaliges Mitglied

Fotografie jenseits der Ideale

in Milch ertrunken ...
511 Klicks
Lichtraumstudios

Keramik weiß ist kein Porzellan weiß

Nachteulerich: in Beitrag #2 steht:
Zitat: Lichtraumstudios 12.01.15, 19:30die Exponate haben einen warmen weißton......der sich fast nicht vom reinweißton unterscheidet.
Der Einsatz eines Colorchecker müsste also bewirken, dass dieser warme Weisston sich deutlicher von Reinweiss unterscheidet, als das in Natura gegeben ist, damit man nämlich den Unterschied sichtbar machen kann. Kann das der Colorchecker? Ist das die Absicht des Colorcheckers? Aus meiner Sicht ist das nicht zielführend zur Lösung der Problematik, obwohl ich einen definierten Weissabgleich für ausschlaggebend bei dieser Arbeit halte, aber dieser löst nicht das Problem der Differenzierung der verschiedenen Weisstöne.
975 Klicks
Kilian Kunz

see the bigger picture

Zitat: Frank W. aus L. 14.02.15, 11:11Das erinnert mich sehr stark an https://www.kickstarter.com/projects/pm ... aphy-cards
Grundsätzlich ist die Idee gut - neu allerdings nicht.


Hi Werner und Frank,
Danke für das erste Feedback.

Klar ist das Werbung, ich versuche mein Projekt vorzustellen - aber viel wichtiger ist mir das Feedback - ob diese Idee überhaupt angenommen wird.

Frank: Absolut die idee ist nicht neu - wie alle Lernkarten auf Spielbasis. Meine Fotolernkarten-Idee hatte ich im Herbst (nach der ersten Kartenserie von Paul https://www.kickstarter.com/projects/pm ... ?ref=users). Den Western-Trailer hatten wir dann im November gedreht. Ich muss gestehen, dass ich mein Konzept etwas an das von Pauls angepasst habe - die Idee mit den Icons war einfach zu gut. Dafür lassen sich meine Karten zu schwereren Aufgaben kombinieren. (..mal sehen ob Paul das nicht auch noch ergänzt)

Und ja - das Video ist wirklich etwas steif. Liegt an meiner wenigen ich-werde-gefilmt-Erfahrung. Wobei ich Renter als nette große Zielgruppe gar nicht auschließen möchte ;-) Sollte es genügend Fans finden muss ich wohl nochmal vor die Kamera und den Text dann einfach frei sprechen. Ich wollte einfach zeitnah online gehen - nicht dass noch ein anderer ein solches Projekt in deutschland vor mir startet.

Also nochmals danke und schönes Wochenende
221 Klicks
Nach
oben