DIY Ecke

<12>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
holgR holgR Beitrag 1 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hier könnte eine Sammlung enstehen.
Zb. Verweise zu Tutorials/Baunanleitungen oder bloße Ideen. Andererseits könnt ihr auch euere Eigenbauten oder Modifizierungen vorstellen - egal ob soft- oder hardware. Vom Bambuststativ zum Objektivdeckelhalter ist alles gern gesehen, so lange es ein Fünkchen Mehrwert enthält.

Mein Anlass war der, dass ich gerade mal wieder mein Lensbaby entstaubt habe, das lag trostlos in der Ecke, dabei macht es spaß damit zu fotografieren, die 10 Euro war es wert.
Bsp:
^Bremen ^Bremen holgR 01.09.11 9


Und so sieht es aus: http://cdn.streamzoo.com/si_12811751_k7gwhwpfzh_lr.jpg
Anleitung gibt es hier: http://cow.mooh.org/projects/tiltshift/diyexamples.html

Was habt ihr so verbrochen?
Chris Pietsch Chris Pietsch   Beitrag 2 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ich hätte da sogar eine eigene Sektion für.

Fotozubehör Marke Eigenbau !! Sektion Fotozubehör Marke Eigenbau !!

LG, Chris.
holgR holgR Beitrag 3 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Ah, sehr gut. Aber einen eigenen Thread gab es vorher nicht, oder?
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Chris Pietsch Chris Pietsch   Beitrag 4 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Kann mich nicht entsinnen, aber das bedeutet ja nix.
Wenn jemand gerade was neues ausprobiert hat, freu ich mich immer darüber zu lesen.
Ansonsten kann ich da nur diese Webseite empfehlen.
http://www.diyphotography.net/
und danach dann hier disktutieren was man selber unbedingt mal probieren muss :)

Chris
ennie njuten ennie njuten   Beitrag 5 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
ick hätte da ooch watt:


pappkartonlochkamera und entwicklungsdevotionalien pappkartonlochkame… ennie njuten 23.01.12 0


und noch watt:


wir bauen uns ne lochkamera aus ner albernen dose, "knipsen" nen bild, wir bauen uns ne loc… ennie njuten 20.01.13 70


ni*
Phasenkontrast Phasenkontrast   Beitrag 6 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
DIY Lichtzelt
http://www.instructables.com/id/Do-It-Y ... -Under-40/
http://www.diyphotography.net/homestudi ... light-tent

DIY Ringblitz
http://eyeonbirmingham.blogspot.com/2007/10/ring.html
http://quickmick.blogspot.com/2007/10/d ... raits.html

DIY Softbox
http://www.expli.de/blog/diy-selber-mac ... oftbox.php
http://www.fotocommunity.de/forum/zubeh ... r-bauen--1
http://fiesefalle.de/diy-softbox-fur-produktfotos

DIY Beautydish
http://fotoblog.viktor-dite.de/hardware ... uen-sollte

DIY Grid / Snoot
http://bigbasspic.de/2010/12/26/kein-sc ... -ein-grid/
http://blog.mathias-velten.de/diy/diy-softbox-grid/
http://lightingmods.blogspot.de/2007/06 ... art-1.html

Darüber hinaus kann ich an dieser Stelle ein Buch empfehlen, welches sich m.M.n. lohnt und genau diese Themen behandelt - da sind wirklich interessante Inspirationen drin ...

http://www.modulor.de/shop/oxid.php/sid ... /anid/YFAK
http://www.amazon.de/Kreative-Fotografi ... 3827244706

LG !
- ich eben - - ich eben -   Beitrag 7 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Chris Pietsch 15.07.13, 17:17Zum zitierten BeitragKann mich nicht entsinnen, aber das bedeutet ja nix.
Wenn jemand gerade was neues ausprobiert hat, freu ich mich immer darüber zu lesen.
Ansonsten kann ich da nur diese Webseite empfehlen.
http://www.diyphotography.net/
und danach dann hier disktutieren was man selber unbedingt mal probieren muss :)

Chris


Finde die Idee total super, aber für mich scheint es hier' n Haken zu geben...

Dafür oute ich mich mal... Ich habe Verständigungsprobleme, denn ich habs nich gut genug drauf in englisch solche Anleitungen o.Ä. zu verstehen. Ehrlich gesagt geht mir da dann auch echt die Lust flöten. Dabei fände es sooo prima rumzubasteln, auszuprobieren, zu entdecken und so weiter uns so fort... aber eben ohne Wörterbuch daneben.

Gibt es sowas auch in deutsch?

Fragende Grüsse von... mir eben

P.s. Möchte ja garnicht rummosernd wirken, aber ich habe nicht verstanden was im ersten Beitrag überhaupt ausprobiert wurde (sieht mir aus wie ein joar ...verstell/verdrehbares Objektiv (wäre klasse)) und zu meiner Frage auch die meisten Links die Phasenkontrast vorgestellt hat sind auf englisch. Ich würde mich einfach nur freuen, wenn jemand die Ideen und dazugehörigen Umsetzungsmöglichkeiten verständlich vorstellt und wenns geht dann auch noch in einer Sprache die -hier und jetz- "gängiger" ist als englisch...^^

...Wobei die Sektionsvorstellung schonmal gut ist :) danke dafür Chris, ich kannte sie noch nicht, zum Stöbern geeignet... :)
Chris Pietsch Chris Pietsch   Beitrag 8 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hi,

ja eigentlich ging es mir bei dem "und hier drüber disktuieren" auch um diese manchmal schon sehr ärgerlichen Sprachbarrieren.

Ich glaub aber wir haben genug Leute die englische Texte auch übersetzen können. Von daher wäre es wohl das beste sich durch die Themen zu klicken (gibt ja auch Fotos dabei) und dann konkret hier zu frage.
Ich selber will da auch gerne helfen wenn ich die Zeit habe. Ein paar Semester Anglistik hab ich ja auch hinter mir.

LG, Chris.
holgR holgR Beitrag 9 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo ich eben,
da hast du natürlich recht. Nicht jeder versteht englische Bauanleitungen.
Aber du hast es richtig erkannt, in meinem ersten Beitrag geht es um ein tilt Objektiv, es lässt sich sogar ein wenig shiften. Das ganze hat im Grunde 10-20€ gekostet. das Objektiv vom Flohmarkt, eine gummi Staubmanschette von einer Antriebswelle und einem Makro Umkehrring, mit Bajonet für die jeweilige Kamera.
Wenn du sowas bauen willst, kann ich dir gern erklären, wie ich es gemacht habe.
Dieter Geßler Dieter Geßler   Beitrag 10 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: holgR 17.07.13, 15:43Zum zitierten BeitragHallo ich eben,
da hast du natürlich recht. Nicht jeder versteht englische Bauanleitungen.
Aber du hast es richtig erkannt, in meinem ersten Beitrag geht es um ein tilt Objektiv, es lässt sich sogar ein wenig shiften. Das ganze hat im Grunde 10-20€ gekostet. das Objektiv vom Flohmarkt, eine gummi Staubmanschette von einer Antriebswelle und einem Makro Umkehrring, mit Bajonet für die jeweilige Kamera.
Wenn du sowas bauen willst, kann ich dir gern erklären, wie ich es gemacht habe.



Da mein technisches englisch auch nicht mehr so toll ist hab ich mir einen Onlineübersetzer installiert, übersetzt die ganzen Webseiten.
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
- ich eben - - ich eben -   Beitrag 11 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Danke für Eure doch positiven Reaktionen darauf^^ Nun ich werde halt sehen wies sich entwickelt... Aber son Onlineübersetzdingsda kommt mir schon ma nich aufn Rechner ;)

Bin gerade super frustriert weil meine Kamera gestern abend den Geist aufgegeben hat, Objetiv is rausgefahren und plöpp alles aus... Alle Wiederbelebungsversuche scheiterten:( ...Mein verzweifelter Vorschlag mal zu schauen obs in der DIY-Ecke ne Anleitung zur Lochkamera gibt, der ich dann nachgehen müssen-will wurden zaghaft belächelt. Ich schmoll jetz ersma...

Viele Grüsse von... mir eben
holgR holgR Beitrag 12 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: - ich eben - 20.07.13, 10:49Zum zitierten Beitrag[..]obs in der DIY-Ecke ne Anleitung zur Lochkamera gibt, der ich dann nachgehen müssen-will wurden zaghaft belächelt. Ich schmoll jetz ersma..

Also als analoge Variante hab ich da einen Link:
http://mint-forum.net/2012/10/22/bauanl ... schachtel/
- ich eben - - ich eben -   Beitrag 13 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hey Super holgR, ich danke Dir :)

Ist zwar nicht DIE Lösung in Zukunft, aber Spass werde ich dran haben^^
Bo) Bo) Beitrag 14 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Habe mich neulich an die Blitze herangemacht, die Energieversorgung auf solide Füße gestellt und eine manuelle Steuerung 1/1 bis 1/64 eingebaut (statt der Automatik), um die Blitze mit den analogen Kameras nutzen zu können. (Digis würden möglicherweise gegrillt, wobei meine Casio QV4000 - als Blitzbelichtungsmesser mit Bildvorschau gebraucht für 30Euro gekauft - die 170V Zündspannung klaglos hinnimmt.)

Metz 402 Strobisten Umbau 1/1 bis 1/64 Metz 402 Strobisten … Bo) 23.07.13 0


Steuerbox 1/1 bis 1/64 für Metz 402 Steuerbox 1/1 bis 1/6… Bo) 23.07.13 0


Energiequelle "Overjuice One Dozen V" Energiequelle "Overj… Bo) 23.07.13 0


Schöne Dinger, Leitzahl 56, ohne Telereflektor-Schummelei! (Die mit dem *PLOPP*) ;-)

ISO 100 f/2.8, und die drei Blitze:

Selbstportrait mit neuer Jeans Selbstportrait mit neu… Bo) 11.05.12 9
Shashinka Shashinka Beitrag 15 von 16
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Bo) 23.07.13, 11:42Zum zitierten BeitragHabe mich neulich an die Blitze herangemacht, die Energieversorgung auf solide Füße gestellt und eine manuelle Steuerung 1/1 bis 1/64 eingebaut (statt der Automatik), um die Blitze mit den analogen Kameras nutzen zu können.

Diesen Umbau hab ich auch schon öfter gesehen. Steht der Drehregler auf dem Blitzkopf dann auf M?
Was ich mich auch frage, wieso man den Fototransiostor durch eine Widerstandskaskade ersetzt, obwohl der Drehregler im Blitzkopf doch bereits eine solche beinhaltet.
Müsste es nicht reichen, den Fotowiderstand durch einen festen Widerstand, dessen Größe man durch Testaufnahmen ermittelt, zu ersetzen?
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben