Nikon Coolpix P7100

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Gottfried S. Gottfried S. Beitrag 1 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo
Ich habe mir eine NIKON COOLPIX P7100 gekauft( bin reiner Amateur und kenne mich bei den manuellen Einstllungen nicht aus.)Bin am überlegen ob ich die Kamera wieder retour gebe denn ich bin von den Fotos sehr enttäuscht.Wer kann mir bitte einen Rat wegen den Einstellungen (Automatik )geben das die Fotos auch brillant und scharf werden.Herzlichen Dank im voraus
liebe Grüße Friedl



Nachricht bearbeitet (8:08)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 2 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nun,zum einen ist das Handbuch voll von wichtigen Informationen zu einzelnen Einstellungen und was sie können. Es ist nun einmal unerläßlich, sich ein wenig mit den Grundkenntnissen vertraut zu machen. Wenn Du sie zurück schicken möchtest, weil sie im Automatikmodus nicht deinen Ansprüchen genügt, wird dir das mit jeder Kamera passieren.

Ohne Grundlagen kommt man nun mal nicht weit. Mal ein Beispiel, Du fotografierst bei Dämmerung in Automatik (grün). Die Kamera stellt automatisch die ISO hoch, um die Bel. Zeit so zu regeln, das es nicht verwackelt. Ende vom Lied, Kamera bei ISO1600, Bild total verrauscht. Du frustiert weil die Kamera nichts taugt. (mal überspitzt formuliert). Einfachste Lösung, Stativ, Fernauslöser, Kamera auf ISO100 - fertig. (vereinfacht gesagt) Da kann man sich eine 5000€ Knipse kaufen, die Automatik wird den gleichen Mist einstellen wie eine 70€ Knipse im Automatikmodus.

Vereinfacht gesagt, den Unterschied zu Knipsfotos und guten Fotos entscheidest Du durch dein Wissen und handeln.

Hier kann man sehr einfach und in kurzer Zeit das Wichtigste Lesen. Ausprobieren, keine Scheu haben was zu verstellen und üben üben üben... Das ist kein Hexenwerk. Bei den Kompakten mit den relativ kleinen Sensoren ist das "Spiel mit der Blende" bzgl der Tiefenschärfe nicht so ausgeprägt wie z.Bsp bei DSLR mit ihren weitaus größeren Sensoren. (Gestaltungsmöglichkeiten Freistellung usw)

Am einfachsten ist es, wenn man die Belichtungszeit im Auge behält. Fotografierst Du im Weitwinkel gehen auch noch Fotos mit 1/25sek frei Hand. Zoomst Du meinetwegen 7fach Zoom, sollte sich die Bel.Zeit so bei wenigstens 1/125sek eher kürzer liegen, um verwackeln zu vermeiden.

Was macht man nun, wenn die Bel.Zeit zu lang ist ? Man hat zwei Möglichkeiten. Man öffnet die Blende und/oder man erhöht die ISO (Empfindlichkeit.) Daher spricht man auch immer davon, dass man sich möglichst den Zusammenhang zwischen Blende, ISO u. Bel.Zeit verdeutlichen sollte.

Hier nun der Link:
http://fotolehrgang.de/3_1.htm

Eine Grundeinstellung für "sorglos" knipsen zum Anfang
Mode P
Einzelfocus
Matrixmessung
Iso-Auto 100-400
Bel.Korrektur -0,3 bis -0,7
RAW Format,dann am PC im ViewNX2 die Fotos wenn nötig bearbeiten und zum Schluss in jpeg konvertieren.

Gruß Heiko
Tischstativ Tischstativ Beitrag 3 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Lese ich das richtig, du hast keine Ahnung von den manuellen Einstellungen und bist von deren Ergebnis enttäuscht ?
Dann solltest Du Dir Ahnung zulegen und vor allem, nicht von der falschen Seite anfangen.

Wenn du keine Ahnung hast, dann setze die Kamera zurück, wer weiß, was du schon alles verstellt hast, , gehe aufs grüne Kamerasymbol und fange mal damit an.
Wenn du dann noch enttäuscht bist von den bildern, dann ist die Kamera nicht ok.
Dann versuche es mit P, auch das geht problemlos
und arbeite Dich in die Modis A und S nach ein den nächsten zwei Monaten mal ein.

Und vor allem, lasse die Finger erstmal eine ganze Weile von M und vom RAW-Modus. Man wird nicht automatisch zum Profi, wenn man von sich sagen will (kann), ich verwende die manuellen Einstellungen, sondern man IST (VORHER) ein Profi, wenn man sie dann verwendet.

Und vor allem - Handbuch downloaden und lesen und die Kamera daneben legen - und dann so nach und nach begreifen.
Die P7100 ist keine Knipse, sie ist schon ein Gerät, dass irgendwie auch etwas voraussetzt. Das Gerät macht man nicht an, hat keine Ahnung und schießt Profifotos.

Gruss
vom Tischstativ



Nachricht bearbeitet (17:50)
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Gottfried S. Gottfried S. Beitrag 4 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Nachricht bearbeitet (19:30)
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 5 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Gottfried S. schrieb:

Zitat:



Zitat:
Nachricht bearbeitet (19:30)

schade, dass Du deinen Beitrag editiert hast. Hätte mich schon interessiert, ob Dir mein längerer Beitrag weiter hilft.

PS:
Mit Kritik muss man auch mal leben können, auch wenn sie mal deftig vorgetragen wird. Darauf muss man dann ja nicht eingehen. Aber um Rat fragen, dann sein Statement wieder löschen ist auch sehr unhöflich Friedl.
Gottfried S. Gottfried S. Beitrag 6 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo
Sorry ich habe Deine email die Du mir gesendet hast beantwortet , ich vertrage jederzeit eine Kritik,nochmals Sorry tut mir leid falls die email bei Dir nicht angekommen ist.-Nochmals ein ganz großes Dankeschön für Deine ausfürlichen Beschreibungen,habe es vor ein paar Stunden wieder probiert aber die Fotos sind nicht das,das ich mir vorstelle.Trotzdem nochmals ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße aus Österreich
Friedl
Ehemaliges Mitglied Ehemaliges Mitglied Beitrag 7 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Friedl,
falls Du mich meinst, eine Email hab ich Dir ja nicht geschrieben, du meinst sicher den Beitrag hier um 14:01, oder ?

na dann viel Glück mit einem anderen Modell.
Tischstativ Tischstativ Beitrag 8 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
abgesehen davon, die P7100 ist in gewissem Sinne ein anspruchsvolles Gerät, dass aber dann auch gewisse Ansprüche zu erfüllen vermag.
Werner Hammerschmid Werner Hammerschmid   Beitrag 9 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
hallo,

behalte die P71oo und wachse mit ihr,
du wirst sehen, ein wenig mit ihr in klausur gehen und die kamera macht was DU willst.

wäre schade wenn du so schnell vor der technik kapitulieren würdest, wenn ich es schaffe dann schafft es jeder :-)

zwar nur mit der 7ooo gemacht doch sehe ich hier technisch in der handhabung keine großen unterschiede.


versuch mal die kamera im Pmodus und taste dich an die ganzen sachen schritt für schritt heran.
macht spass!

vg
werner

P7ooo Bilder


Spiegel Spiegel Werner Hammerschm… 23.06.12 2



Lone Firefighter Lone Firefighter Werner Hammerschm… 22.06.12 9



einerlei-dreierlei einerlei-dreierlei Werner Hammerschm… 11.05.12 5



S O N N E S O N N E Werner Hammerschm… 19.04.12 9



ZartHeit ZartHeit Werner Hammerschm… 11.03.12 8
mallbuedel mallbuedel   Beitrag 10 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Für den Einstieg in die Funktionen und die Bedienung würde ich die Anschaffung eines Führers wie "Nikon Coolpix P7100: Funktionen und Menues praxisnah erklärt" von Michael Gradias, oder "Das praktische Handbuch zur Nikon P7100" von Kyra Sänger empfehlen, beide bei amazon erhältlich. Das Nikon Handbuch ist doch sehr komplex und damit für einen Anfänger zu verwirrend. Solltest du gut Englisch verstehen, würde ich den Führer "Nikon Coolpix P7100" von David Busch empfehlen. Es ist, wie die meisten amerikanischen Führer und Lehrbücher, didaktisch ganz hervorragend.



Nachricht bearbeitet (22:02)
thumb „Das könnte
  Dir gefallen!“
Tischstativ Tischstativ Beitrag 11 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Werner Hammerschmid schrieb:

Zitat:hallo,

behalte die P71oo und wachse mit ihr,
du wirst sehen, ein wenig mit ihr in klausur gehen und die
kamera macht was DU willst.

wäre schade wenn du so schnell vor der technik kapitulieren
würdest, wenn ich es schaffe dann schafft es jeder :-)




Zu spät, so wie es sich liest, hat er das schon.
Werner Hammerschmid Werner Hammerschmid   Beitrag 12 von 12
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Tischstativ schrieb:

Zitat:Werner Hammerschmid schrieb:

Zitat:hallo,

behalte die P71oo und wachse mit ihr,
du wirst sehen, ein wenig mit ihr in klausur gehen und die
kamera macht was DU willst.

wäre schade wenn du so schnell vor der technik kapitulieren
würdest, wenn ich es schaffe dann schafft es jeder :-)




Zu spät, so wie es sich liest, hat er das schon.




denke nicht, bin im e-mailkontakt und die bilder die er mir in voller auflösung geschickt hat sind durchaus nicht schlecht zu bewerten.
vg
werner
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben