Recht in Italien: Street und Architektur

Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Google Anzeigen Google Anzeigen
leo1024 leo1024   Beitrag 1 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hallo Zusammen,

Ich fahre ins Urlaub nach Italien und wollte fragen wie es da mit rechtliche Einschränkungen im Vergleich zu Deutschlan aussieht. Am Wichtigsten sind Street- und Architekturfotografie.

Hat jemand Erfahrung damit?
Hermann Klecker Hermann Klecker   Beitrag 2 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Setz Dich nicht auf Treppen :-)
Alice vom See Alice vom See   Beitrag 3 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Architektur ist kein Problem und bei Street sind die Italiener recht locker. Sie sind ja Touristen gewöhnt. Es ist wie immer, wenn man es übertreibt, dann bekommt man Ärger, ansonsten ist es recht locker... Lediglich in Museen und Kirchen sollte man den Aushang beachten, aber das ist auch wie überall.
Machs locker und genieße das gute Essen und den Wein in Italien... ;-)
Moritz Ebertz Moritz Ebertz   Beitrag 4 von 4
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Hey zusammen wie sieht es denn aus mit Akt Fotografie in Italien, ganz speziell mit NIP? Das mit dem nach Möglichkeit nicht erwischen lassen ist klar, aber was wenn es doch mal passiert?
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Google Anzeigen Google Anzeigen
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Deine Daten sind bei
uns sicher!
Nach
oben